1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat Splitter oder Langes K-kabel mit/ab 100 db

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von box2, 13. August 2014.

  1. box2

    box2 Senior Member

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo,

    brauche mal einen guten Rat in Sachen Sat Kabel bzw. Sat Splitter/Verteiler.
    Komme trotz "googeln" zu keinem Entschluss.

    Möchte meinen bisherigen SAT Anschluss einen Raum nach vorne verlegen.

    Zur Gesamtsituation:(vllt. gibt es auch Verbesserungpotenzial bzlg. weitergabe der Signalstärke zu den Receivern)

    2 Sat Kabel gehen in eine SAT Verteiler Dose/Unterputz.
    An den beiden Ausgängen bediene ich 2 Receiver.

    Ein Kabel geht durch bis in den letzten Raum in eine Verteilerdose.
    Jetzt will ich einen Raum davor Receiver/TV anschließen.

    Ist es besser....
    Ein sehr gutes Kabel (ab100db) rückwärts aus der letzen Dose zum neuen Raum/Receiver zu verlegen ? (ca. 8m Kabel nötig)

    Oder

    Das alte Kabel im Raum davor zu trennen und ein SAT Verteiler einzusetzen ?
    (im letzten Raum wird vorerst kein TV mehr geschaut.)

    http://www.amazon.de/Kathrein-EBC-S...-F-Anschlüsse/dp/B00008AOIL/ref=cm_cr_pr_pb_t

    Benutze auch noch an den Enddosen je 2m "altes" Koaxialkabel als Verlängerung zu den Receiver. Kupplungen habe ich auch leider "genug" dran.

    Sollte man die letze Meile zu den Receiver mit neuen guten Kabel versorgen ?

    Vielen Dank schonmal für die guten Ratschläge.

    Grüße
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.121
    Zustimmungen:
    292
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
  3. box2

    box2 Senior Member

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sat Splitter oder Langes K-kabel mit/ab 100 db


    mmmh, verstehe ich jetzt nicht.
    würde einfach nur gerne wissen, ob es besser ist ein langes Kabel zu verlegen, oder ein vorhandenes Kabel mir einem SAT Verteiler zu teilen und so den Weg zu verkürzen.

    den habe ich schon.
    http://www.amazon.de/F-Adapter-T-Ve...F8&qid=1407950186&sr=1-3&keywords=sat+t+stück


    das wollte ich evt. kaufen.

    http://www.amazon.de/Kathrein-EBC-S...-F-Anschlüsse/dp/B00008AOIL/ref=cm_cr_pr_pb_t
     
  4. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58

Diese Seite empfehlen