1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Spiegel - Untersch. Farben = Unterschi. Qualität?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Quattro220V, 12. Februar 2009.

  1. Quattro220V

    Quattro220V Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi

    bei der suche nach einer Sat-Schüssel fiel mir auf dass es verschiedene Farben gibt (weiß, rot, dunkelgrau usw) macht das einen Qualitätsunterschied aus z. B. bei Schlechtwetter? Oder hat es andere Hintergründe?

    Gruß
     
  2. Daniel56

    Daniel56 Silber Member

    Registriert seit:
    14. September 2003
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sat-Spiegel - Untersch. Farben = Unterschi. Qualität?

    Der einzige Grund ist, dass die Farbe der Fassade angepasst werden kann und so die Schüssel unauffälliger wird. Ich habe an meiner Holzfassade natürlich eine braune Schüssel montiert.
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Sat-Spiegel - Untersch. Farben = Unterschi. Qualität?

    Ist wie bei den roten Autos, die haben immer mehr PS !

    Sorry, aber diese Frage ist doch echt unnötig... was soll empfangstechnisch anders sein bei verschiedenen "Farben" ?
     
  4. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sat-Spiegel - Untersch. Farben = Unterschi. Qualität?

    theoretisch denkbar wären unterschiedliche reflexionseigenschaften. aber wie gesagt : theoretisch !
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Sat-Spiegel - Untersch. Farben = Unterschi. Qualität?

    Ja, und z.B. Wärmeentwicklung bei dunkleren Farben !!!

    Können wir DAS aber nicht vernachlässigen bei einer Auswirkung von 0.00001% (geschätzt) ?
     
  6. zado89

    zado89 Silber Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sat-Spiegel - Untersch. Farben = Unterschi. Qualität?

    Bei gekauften Antennen ist das wohl tatsächlich vollkommen irrelevant, da die Hersteller hier geeignete Farben verwenden. Interessant wird es aber, wenn man selbst zur Sprühpistole greift: dort sollte man z.B. keinesfalls glänzenden Lack verwenden, ansonsten wirkt die Antenne wie ein Brennglas und das LNB verbrutzelt regelrecht, wenn die Sonne genau hinter dem Satelliten steht.
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Sat-Spiegel - Untersch. Farben = Unterschi. Qualität?

    ???????

    Lupe bei Reflektion ?

    "Hinter dem Satelliten" ?

    Viel wichtiger bei Eigenbemahlung ist aber eher das man "glatt" lackiert um so vollen Focus zu erreichen !
     
  8. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.651
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sat-Spiegel - Untersch. Farben = Unterschi. Qualität?

    Es gibt auch eine Schüssel von Technisat, die ist gelb mit einem fetten smiley drauf.
    Damit empfängt man ausschließlich fröhliche Programme :winken:

    [​IMG]
     
  9. AW: Sat-Spiegel - Untersch. Farben = Unterschi. Qualität?

    Bündelung!

    Focus = Brennpunkt.
     
  10. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48

Diese Seite empfehlen