1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat Sky NetzwerkID 0x85 und 0x1

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Terren, 29. November 2011.

  1. Terren

    Terren Junior Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo zusammen!
    Ich hoffe ich wiederhole hier nichts, habe bislang aber nichts dazu gefunden.
    Ich nutze eine Selfsat H30D4 an eine Quad fähigem Multiswitch.
    Eigentlich hatte ich auch alles fertig eingerichtet und ausreichend ausgerichtet (Signalstärke ~90%, Signalqualität ~80% beim Sky+ Receiver). Jetzt hats vorgestern aber ziemlich geschüttet und gestürmt, oder irgendwer hat auf dem Balkon die Schüssel verdreht.
    Wenn ich nun eine vollständige Kanalsuche starte, sucht er die Hälfte des Balkens auf Netzwerk ID 0x85 (soweit ich weiß korrekt Astra1) und danach den Rest auf 0x1. Dazu finde ich aber mal gar nichts online. Weiß jemand Rat?
    Eventuell reicht es ja die Schüssel etwas hoch/runter/links/rechts zu stellen. Habe eigentlich nicht Lust wieder den alten TV auf den Balkon zu schleppen und nochmal alles justieren zu müssen, wenn ich es schneller erledigen könnte ;)
    Gruß
    Terren
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Sat Sky NetzwerkID 0x85 und 0x1

    Die SelfSat musst Du peinlich genau einrichten, da kommt es auf jeden Millimeter an. Besorge Dir einen Sat-Finder mit Piep-Ton, den kannst Du an der Antenne anschließen und dann nach Gehör einstellen. Die Anzeige beim Sky-Receiver taugt dazu nicht, sie reagiert zu träge und mißt das Signal erst nach der Fehlerkorrektur.

    Gruß Brummi
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2011
  3. Terren

    Terren Junior Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sat Sky NetzwerkID 0x85 und 0x1

    Hallo zusammen!
    Damit die Frage nicht offen bleibt falls hier mal jemand per Suche rein stolpert. Das Problem lag an den F-Steckern.
    Der Receiver selbst zeigt in der Suche bei mir nun in der Kanalsuche durchaus die Ganze Zeit 0x1 an, in der Satellitenausrichtung aber 0x85.
    Problem war, das ich den internen Kupferkern viel zu kurz hatte. Ich vermute das während etwas Wind dann der Kontakt von einem der vier Kabel zum Multiswitch verloren wurde und dadurch dann einige Sender fehlten (hätte ich mal mit erwähnen sollen vorher).
    Jedenfalls habe ich alle Kabelenden nach Anleitung neu gemacht (Google F-Stecker Montage, Ergebnis von AC Media Com) und nun läuft alles wieder super :)
    Schönen Dank für die Hilfe trotzdem :)
    Terren
     

Diese Seite empfehlen