1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Signale splitten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von futschijama, 3. Februar 2011.

  1. futschijama

    futschijama Junior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    habe folgendes Problem. Ich habe am Ende meiner Satelittenanlage (1 Anschluss) einen Panasonic TX-L37V20 hängen. Paralellel dazu habe ich einen Technisat Digicorder. Letzteren möchte ich ganz gern weiter nutzen, um Sendungen aufzuzeichnen. Also habe ich mir einen Splitter gekauft und beide Geräte angeschlossen. Naiv wie ich war, bich ich davon ausgegangen, dass ich entweder mit meinem Digicorder oder mit meinem Fernseher empfangen kann. Aber irgendwie hat immer der Fernsehher die Priorität. Lediglich wenn ich das Antennekabel vom Fernseher abschraube, funktioniert es über den Digicorder. Gibt es für dieses Problem eine Lösung?

    Besten Dank!

    futschijama
     
  2. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sat-Signale splitten

    Fernseh-Sat-Empfänger weglassen.
    Nur über den Rekorder schauen ODER aufnehmen.

    Oder jeder kriegt separate Satleitung
    ( bzw. 2 Leitungen für den Rekorder )
     
  3. futschijama

    futschijama Junior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sat-Signale splitten

    Besten Dank für den Tipp, aber ich habe nur einen Digicorder S2 und nicht die HD Variante, deshalb würde ich ungern auf den eingebauten Receiver verzichten.
    2. Leitung wird wahrscheinlich nicht so einfach sein (Mietwohnung).

    futschijama
     
  4. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.458
    Zustimmungen:
    4.173
    Punkte für Erfolge:
    213
  5. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Sat-Signale splitten

    Statt einem "dummen" Verteiler einen Prioritätsschalter nehmen. Hier hat einer der zwei Eingänge Priorität, an diesen hängst du den Recorder-Receiver. Ist der Recorder aus, bekommt der TV die Kontrolle.
     
  6. ak5689

    ak5689 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic 55Zoll
    Panasonic 19Zoll
    Panasonic 32Zoll
    Panasonic 42Zoll
    Fire TV Stick
    SAT Spiegel TRIAX 78
    Multifeed Astra/Hotbird
    AW: Sat-Signale splitten

    Du schreibst von meiner Satellitenanlage, kannst du kein Twin LNB montieren ?
     
  7. futschijama

    futschijama Junior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sat-Signale splitten

    ak5689

    Da habe ich wohl etwas dick aufgetragen. Wie gesagt: Mietwohnung. Ich bin nur Nutzer und nicht Eigentümer der Anlage.

    teucom

    Prioritätsschalter klingt gut. Heißt dieses Teil offiziell so und bekommt man es au´f die Schnelle auch bei der "Nummer 1"?

    Teoha

    Habe leider keinen 2. Anschluss.

    futschijama
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.170
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2011
  9. futschijama

    futschijama Junior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sat-Signale splitten

    Vielen Dank für die vielen Tipps bisher.

    Bisher scheint mir die Lösung mit einem Prioritätsschalter am einfachsten zu sein. Allerdings finde ich bei amazon unter diesem Begriff nichts. Hat das Ding noch einen anderen Namen?

    Vielen Dank
     
  10. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.735
    Zustimmungen:
    4.945
    Punkte für Erfolge:
    213

Diese Seite empfehlen