1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat Signal nur unter bestimmten Umständen empfangbar

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Nico92, 14. Juni 2016.

  1. Nico92

    Nico92 Neuling

    Registriert seit:
    14. Juni 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi Leute,

    ich habe schon viel gegoogelt aber ein ähnliches Problem nicht gefunden.

    Seit langer Zeit schon habe ich Probleme mit dem Satelitenempfang bei mir im OG (im EG klappt alles). Durch einen Trick, der mir selbst unbegreiflich ist, hat es bisher jedoch geklappt. So lange ich den Fernseher über USB oder Audiokabel mit meinem Laptop verbinde, der wiederum mit dem Netzteil an einer Steckdose angeschlossen ist, bekomme ich ein Bild. Stecke ich das Kabel raus oder entferne den Laptop vom Netzteil ist der Empfang weg. Seltsamerweise funktioniert das nur mit meinem alten Laptop, nicht mit anderen Geräten.
    Nur so war es mir die letzten Jahre möglich Signal zu haben.
    Seit einiger Zeit aber empfange ich selbst so kein ProSieben, Sat1 und Kabel1 mehr. Andere Sender brauchen auch länger als gewöhnlich, aber nach einiger Zeit geht's.
    Fernseher und Receiver wurden auch schon ausgetauscht, das Problem bleibt.
    Gerne würde ich alle Sender empfangen, auch ohne Verbindung mit Laptop.

    Hoffe ihr könnt mir helfen. Wahrscheinlich braucht ihr noch weitere Informationen. Ich bin ein ziemlicher Laie auf dem Gebiet aber ich versuche mein Bestes.

    Gruß Nico
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.563
    Zustimmungen:
    4.126
    Punkte für Erfolge:
    213
    Hallo,
    beschreibe bitte deine Satanlage? LNB? Marke/Typ Multischalter ja/nein
    Ist die Satanlage geerdet? Potentialausgleich vorhanden?
     
  3. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.485
    Zustimmungen:
    231
    Punkte für Erfolge:
    73
    Dieses Problem tritt so bzw. so ähnlich nicht so selten auf und hat seine Ursache in einer fehlenden Masseverbindung über das Antennenkabel vom Sat-Empfänger (Receiver oder TV) zur Anlage. Das Netzteil des Laptops hat bestimmt einen 3-poligen Schuko-Netzstecker (Richtig?), über den eine Ersatz-Masseverbindung hergestellt wird.

    Falls dieses Problem mit der deutschen SD-Version von Pro7 (12545 MHz) angefangen hat und es bei den Programmen, die nach einiger Zeit erst funktionieren, so ist, dass sie anfangs gar nicht, dann aber mit gewohnt guten Werten zu empfangen sind, stimmt vmtl. die obere Frequenz des LNBs nicht mehr. Wenn Du einen Receiver hast, bei dem man die standardmäßig auf 10600 MHz voreingestellte obere Oszillatorfrequenz frei wählen kann, gehe testweie mal auf 10595 MHz runter.
     

Diese Seite empfehlen