1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT Signal mit vorh. "Kabel"-Verkabelung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von LuckyM81, 22. Januar 2008.

  1. LuckyM81

    LuckyM81 Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hi,

    ich bin neu hier und hoffe auf eure Hilfe. Ich habe mir schon drei Stunden Beiträge durchgelesen, aber leider konnte ich nur teilweise Lösungen finden.

    Meine Freundin besitzt eine Wohnung mit drei Zimmern, in denen Kabelanschlüsse vorhanden sind. Die Kabelanschlüsse sind folgendermaßen verteilt und verkabelt. 3 Kabelanschlüsse im Wohnzimmer, einen im Schlafzimmer und einen im Arbeitszimmer. Leider weiß ich jetzt nicht genau, wo der Kabelanschluß angeschlossen war und wo die Enddose sitzt. Alle Kabelanschlüsse sind jedenfalls miteinander verbunden. (Einverkabelung?)

    Nun hat Ihre Familie auf SAT gewechselt. Sie hat von einem Multischalter 3 Leitungen bekommen. Drei Leitungen gehen ins Wohnzimmer, zwei davon wurden direkt ohne Dose an einen twin-receiver angeschlossen (funktioniert auch prima) und ein Kabel sollte nun im Wohnzimmer an eine bereits vorhandene Kabeldose angeschlossen werden, so dass man im Schlafzimmer einen receiver über die vorhandene Dose anschließen kann. Ok, ging nicht, hab ich jetzt auch schon verstanden :D. Das Kabelfernsehen wird nicht mehr benötigt. Jetzt zu meiner Frage:

    - Wie kann ich das SAT Signal im Wohnzimmer so anschließen, dass ich im Schlafzimmer SAT sehen kann. Die vorhandenen Kabeldosen austauschen? Welche Dosen werden dann benötigt (Enddosen, Durchgangsdosen)?
    - Oder funktioniert das Vorhaben gar nicht und ich muss das dritte Kabel verlängern und neu ins Schlafzimmer verlegen (würde ich gerne vermeiden...)

    Herzlichen Dank für Eure Hilfe.
    Lucky :winken:
     
  2. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: SAT Signal mit vorh. "Kabel"-Verkabelung

    Ehm, die Dosen sind eine "One Way Street"... Du kannst nicht einfach ein Signal dort hineinleiten, oder verstehe ich das falsch?
     
  3. LuckyM81

    LuckyM81 Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    5
    AW: SAT Signal mit vorh. "Kabel"-Verkabelung

    @paul: Vielen Dank für Deine Antwort.

    Nein, ich glaube du meinst das richtig. Habe mich wahrscheinlich schlecht ausgedrückt.

    Vielleicht hilft das weiter. Der Kabelanschluß war an der ersten Kabeldose im Wohnzimmer, dieser Anschluß wird aber nicht mehr benötigt, deshalb wollen wir ihn von der Kette trennen und an der zweiten Dose das SAT Signal einspeisen, sodass es dort anfängt und über zwei weitere Durchgangsdosen bishin zu der Enddose geht, wo wir einen receiver anschließen möchten.

    Ich hoffe nun ist es etwas deutlicher.
     
  4. elo22

    elo22 Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Euskirchen
    AW: SAT Signal mit vorh. "Kabel"-Verkabelung

    Anstatt der vorhandenen Dose einen F-Verbinder um beiden Leitungen zu verbinden. Im Schlafzimmer eine SAT 3-Loch Einzeldose.

    Lutz
     
  5. LuckyM81

    LuckyM81 Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    5
    AW: SAT Signal mit vorh. "Kabel"-Verkabelung

    Danke Lutz für die Antwort.

    Das Problem ist nur, dass im Wohnzimmer noch eine weitere Kalbeldose vorhanden ist. Soll ich dann da auch, da ich ja dort (noch) keinen receiver anschließen möchte, ebenso einen F-Verbinder verwenden oder soll ich irgendwo doch lieber mal eine Durchgangsdose einsetzen (man weiß ja nie...)

    Lucky
     
  6. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: SAT Signal mit vorh. "Kabel"-Verkabelung

    Verbinde die Kabel überall mit F-Verbindern. Durchgangsdosen sind bei Sat-Verteilung eigentlich nicht vorgesehen, da grundsätzlich jeder Teilnehmer einen Anschluss direkt am LNB bzw. Multischalter benötigt. Wenn es sich um ältere Kabeldosen handelt, sind diese weder vom Frequenzbereich noch vom DC-Durchgang für Sat geeignet. DC-Durchgang ist deshalb wichtig, weil der Receiver über die Schaltspannung auf der Antennenleitung die Polarisationsebenen (hor./vert.) sowie Bänder (low/high) im Multischalter umschaltet. Die einzig saubere Lösung ist also die Entfernung der alten Dosen. Alles andere kann funktionieren ("Bastelvariante"), muss aber nicht. Schon aus grundsätzlichen Erwägungen würde ich die Finger davon lassen.
     
  7. LuckyM81

    LuckyM81 Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    5
    AW: SAT Signal mit vorh. "Kabel"-Verkabelung

    Danke Schlosser,

    also hab ich das jetzt so verstanden:

    - als beste Lösung ratet ihr mir die alten Kabeldosen zu entfernen und mit F-Verbindern bis zum Schlafzimmer durchzuziehen und dort den receiver direkt an das SAT Kabel anzuschließen oder eine Einzeldose zu setzen...
    - und die zweite Lösung, für SAT eher unüblich, die alten Kabeldosen durch SAT Durchgangsdosen und im Schlafzimmer mit einer Enddose zu ersetzen.

    Ja?! Danke für Eure Hilfe!!!
     
  8. LuckyM81

    LuckyM81 Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    5
    AW: SAT Signal mit vorh. "Kabel"-Verkabelung

    Hallo,

    vielen Dank nochmal an alle Antworten.

    Habe es jetzt so gelöst: Ich hab das Kabel hinter den Kabeldosen verbunden bis ins Schlafzimmer, dort eine Enddose gesetzt, Receiver angeschlossen und es funktioniert. Einfacher als gedacht, aber als Laie. Zumindest wieder viel gelernt. Also habt dank! Fred kann geschlossen werden.

    Lucky :winken:
     

Diese Seite empfehlen