1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT Signal in Kabel einspeisen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von user303, 20. Oktober 2006.

  1. user303

    user303 Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hi :winken:,

    ich besitze bereits Kabelanschluss und möchte zusätzlich eine SAT Anlage.

    Die Frage:
    Da man ja bei Multischaltern das terrestrische Signal einspeisen kann, wollte ich wissen ob man auch das Signal meines Kabelbetreibers mit dem Sat Signal zusammenführen kann (Ohne Multischalter)? Also 2 rein, 1 raus?

    Geht das oder wird es da erhebliche Störungen geben?
    Sonst muss halt ein 2tes Kabel eingezogen werden.

    Grüße
    user303
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: SAT Signal in Kabel einspeisen?

    Solange die Satanlage ein Single-LNB hat und auch nur ein einzelner Teilnehmerplatz mit beiden Signalen versorgt werden soll, geht das mit einer entsprechenden Einschleus-Weiche, auch Combiner genannt. Die Anschlußdose muß dann ggf. getauscht werden, sie muß zukünftig die Speisespannung vom Receiver in Richtung LNB durchlassen.
     
  3. user303

    user303 Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    9
    AW: SAT Signal in Kabel einspeisen?

    Danke für die schnelle Antwort!

    Genau sowas hatte ich mir vorgestellt.

    Nur leider ist die Anlage kein Single LNB sondern soll für 2 Sats mit einem 9/8 Multischalter betrieben werden.

    Geht das auch mit dem Combiner oder werden die Steuersignale nicht an den MS weitergeleitet?
     
  4. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: SAT Signal in Kabel einspeisen?

    ja was denn nun ?? multischalter ja oder nein ???
     
  5. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: SAT Signal in Kabel einspeisen?

    Ob nun mit oder ohne Multischalter oder einem DiSEqC- Schalter --> es funktioniert mit der entsprechenden Einschleußweiche problemlos!
     
  6. user303

    user303 Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    9
    AW: SAT Signal in Kabel einspeisen?

    Multischalter JA.
    Aber ich kann nicht das Kabelsignal in den MS einschleifen, denn dann könnten andere Leute im Mietshaus unberechtigt Kabel schauen.

    @Kopernikus
    Also sollte es mit 2 Einschleusweichen ohne probleme funktionieren?

    gibt es irgendwelche Nachteile ausser der Dämpfung?

    Danke
     
  7. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: SAT Signal in Kabel einspeisen?

    Die Einschleußweiche soll doch sicher nur gezielt bestimmte Leitungen bzw. Teilnehmer mit dem Kabelsignal versorgen. Daher werden so viele Einschleußweichen benötigt wie Anschlüsse zusätzlich versorgt werden sollen und die Weichen werden folglich nach dem Multischalter platziert.

    Nachteile oder Einschränkungen gibt es keine.


    Per Multischalter ließe sich zwar am terr. Eingang auch das Kabelsignal einschleußen, aber das war ja wohl nicht das Ziel?!
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Oktober 2006
  8. user303

    user303 Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    9
    AW: SAT Signal in Kabel einspeisen?

    @kopernikus23
    Aha, also benötige ich für einen Anschluss nur EINE Weiche und EINE entsprechende Sat-Dose mit eingebauter Weiche.

    Super danke! :)
     

Diese Seite empfehlen