1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat Signal in Hauskabelnetz einspeisen? (neu)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Danix, 4. Dezember 2007.

  1. Danix

    Danix Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo, ich bin neu und ungebildet ;-)

    obiges Thema wurde vor Jahren einmal in leicht geänderter Form bereits diskutiert: Sat Signal in Hauskabelnetz einspeisen?

    Wir wohnen in einem Einfamilienhaus. Kann man das Satellitensignal "unten im Keller" anschliessen und dann in jedem Zimmer empfangen? Dort ist die "Zentrale", die Abzweigung vom städtischen Kabelnetz, und dort sind zwei so Stecker, wie gemacht für zusätzliche Anschlüsse. Man müsste dann in jedem Zimmer einen Sat-Empfänger anschliessen.

    Geht das?

    Wenn ja, geht es auch wenn der Kabelanschluss weiterhin benutzt wird (in anderen Zimmern)?

    Dani
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Sat Signal in Hauskabelnetz einspeisen? (neu)

    Das ließe sich bei einer vorhandenen Sternstruktur des Hausverteilnetzes und einer Modifikation eben dieses Netzes bewerkstelligen, also die zeitgleiche Übertragung des Kabelfernseh- und des Satsignals auf einer gemeinsamen Koaxleitung. Geht z.B. wenn man die Dosen über einen Multischalter versorgt und an ihm das BK-Signal einspeist. Hat das vorhandene Hausverteilnetz eine Baumstruktur, wird´s schon schwieriger, ginge aber mit z.B. einer GP31D. Auf jeden Fall müssten die Dosen auch getauscht werden.
     
  3. Danix

    Danix Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Sat Signal in Hauskabelnetz einspeisen? (neu)

    Vielen Dank!

    Dani
     

Diese Seite empfehlen