1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT Schüssel "umbauen"

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von chevie, 25. März 2013.

  1. chevie

    chevie Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2001
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Servus "all"

    da ich (ausser der Nutzung) SAT Technik Laie bin, habe ich versucht mich hier und im Internet in die Lösung meines Problems einzulesen. Leider bin ich inzwischen von den ganzen Information her mehr verwirrt als das es mir geholfen hätte. Ich möchte euch kurz meinen IST-Stand erzählen und dann mein Problem schildern.

    Ich wohne in der Nähe von Nürnberg, habe eine 14 Jahre alte SAT Empfangsschüssel mit 1Mtr größe (sollte also reichen). Ursprünglich war sie für schielenden Empfang von Asta und Eutelsat für Analog & Digital ausgelegt (2 Quattro LNBs). Ich nutze schon seit längerem keinen Eutelsat mehr (den haben die Kids damals für MTV genutzt). Nun habe ich irgendwo mal gehört/gelesen das die LNBs auch altern. Also hab ich mal beim Receiver in den Status geguckt und festgestllt das ich nur 60% Signalstärke bei ca. 85% Signalqualität habe. Ich muss dazu sagen das ich, trotz großer Schüssel, schon immer Empfangsprobleme bei starkem Regen hatte.

    Nun möchte (muß?) ich mein LNB wohl mal austauschen. Da ich auf den Eutel verzichten will und auch keinen analogen Empfang mehr brauche reicht mir wohl ein digitales Dual(?) LNB das dann meinen SPAUN Verteiler dahinter versorgt. Soweit die Theorie.

    Da ich derzeit schielenden Empfang habe und nur noch ein LNB möchte kann ich das neue dann "in der Mitte" montieren wo die beiden alten waren? Muss ich etwas an der Winkelausrichtung (Kippwinkel oder seitwärts) meiner Schüssel verändern?

    Wäre schön wenn mir jemand in die Spur helfen könnte was ich brauche bzw machen muss.

    Grüße, Chevie
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.559
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: SAT Schüssel "umbauen"

    Was für ein Spaun Verteiler ist das? Namen oder Foto bitte.
    Dann erst Antwort was für ein LNB benötigt wir.
    Und Dual LNB gibts nicht.
    Und messe mal den Durchmesser des Feedhalters. 23 mm oder 40 mm.
    Selbstverständlich muss die Schüssel dann neu ausgerichtet werden. Der Brennpunkt stimmt bei veränderter LNB Position nicht mehr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. März 2013
  3. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: SAT Schüssel "umbauen"

    LNB's gehen eher kaputt, als dass sie altern. Ich würde erst einmal die Ausrichtung korrigieren, insbesondere die Elevation, also vorsichtig kippen, vermutlich nach oben. Bei 1 Meter Blech für Astra hast du so viel Reserve, dass der LNB ruhig weiter schielen kann (sonst riskierst du noch Übersteuerung und musst einen Pegelsteller einbauen). Wenn du die Antenne optimal ausgerichtet hast, kannst du den LNB dann immer noch schlicht austauschen, unter Beachtung der Hinweise meines Vorredners.

    Und den Hotbird-LNB kannst du für den Fall der Fälle einfach dranlassen.

    Gruß
    th60
     
  4. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    931
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: SAT Schüssel "umbauen"

    Jetzt bist Du aber streng. Früher war doch der Sprachgebrauch so und heute benennt man sie halt Twin Lnb.
     
  5. chevie

    chevie Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2001
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: SAT Schüssel "umbauen"

    Naja, ich dachte eben weils jetzt ein Quattro LNB ist sollte es dann ein Dual LNB sein (weil ich ja kein analoges Signal mehr brauche). :( Aber ich akzeptiere es auch als Twin LNB :rolleyes:

    @Nelli22.08
    Wie mein SPAUN genau heisst werde ich dann heut Nachmittag (zuhause) mal ablesen und dann hier posten. Derzeit gehen jedenfalls von jedem der beiden LNBs 4 Kabel unters Dach zu meinem SPAUN (und von dort aus weitere zu 6 Einzelkabel zu den verschiedenen Dosen im Haus). Was meinst du mit "Feedhalter"? Der Arm wo die beiden LNBs vorne dran sitzen? Wenns das ist, dann wird das Messen (bei der aktuellen Wetterlage) etwas schwieriger, aufs Dach wolle ich nicht unbedingt wenn da etwas Schnee drauf liegt :eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. März 2013
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.559
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: SAT Schüssel "umbauen"

    Du benötigst zwar kein analoges Tv mehr, aber und jetzt kommt es, auf den ehemaligen analogen Frequenzen wird jetzt HDTV ausgestraht und darauf möchtest Du bestimmt nicht verzichten.
    Das was Du meinst wäre ein Twin und das reicht bei Deiner Anlage nicht aus.
    Du brauchst nicht mehr nach der Bezeichnung schauen.
    Durch Deine Beschreibung weiß ich nun das es ein 9/6 Multischalter ist.

    Das vorhandene LNB müsste eigentlich ausreichend sein. Kein Neues LNB nötig.
    Es müsste, wen es 4 Anschlüsse hat bereits alle 4 Frequenzbänder abdecken.
    Also brauchst auch nicht extra messen.
     
  7. chevie

    chevie Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2001
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: SAT Schüssel "umbauen"

    Ja stimmt, du hast recht, ich erinnere mich dunkel an die Bezeichnung 9/6. Das Antennensignal der terrestrischen Antenne konnte man da auch einspeisen. Aber ich erinnere mich auch, das wir damit immer Geisterbilder hatten und dieses Kabel deswegen gar nicht angeschlossen wurde.

    Also sollte es reichen nur die Schüssel seitlich nachzudrehen und/oder wie th60 schreibt den Winkel etwas weiter nach oben zu richten und (erst mal) nix neues kaufen. Das klingt doch schon mal besser als ursprünglich angenommen :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. März 2013
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.559
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: SAT Schüssel "umbauen"

    Ja, einfach den Multifeedhalter ab und das alte LNB wieder dran und neu Ausrichten. Mehr wird nicht nötig sein.
    Und die alten Hotbird Kabel am Multischalter abdrehen.
    Bitte die Kabel des Astra LNB wieder so anschlißen wie sie waren.
    Kennzeichnen vorm abschrauben.
    PS: Natürlich nur wen sie vorher auch richtig dran waren.:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. März 2013
  9. chevie

    chevie Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2001
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: SAT Schüssel "umbauen"

    Welches ist denn das Eutelsat LNB wenn ich hinter der Schüssel stehe und in Richtung der SATs gucke?

    Und, was meinst du? Soll ich zuerst mal den Tipp von th60 anwenden und nur die Höhe nachziehen, oder soll ich besser mit seitlichen Schwenks anfangen. Was bringt mehr Aussicht auf Erfolg?

    Davon gehe ich doch aus, da ich ja (noch) alles sehen kann. :cool:

    Danke schon mal für deine/euere Geduld
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.559
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: SAT Schüssel "umbauen"

    Da Beides Quattro LNB sind, ist das gehupft wie gesprungen, welches Du weiterverwendest.
    Ich würde zunächst millimeterweise Seitlich schwenken.
    Signalqualität beobachten.
     

Diese Seite empfehlen