1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT-Schüssel,TechniSat Digicom 1A und neuer Fernseher

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Gelbschnerck, 24. Dezember 2004.

  1. Gelbschnerck

    Gelbschnerck Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo ans Forum,
    ich plane die Anschaffung eines neuen Fernsehers ( der alte wird 14 ).
    Nun bin ich leider Technik-Laie und stelle mir die Frage- welchen kaufen.
    Ich wohne in einem Einfamilienhaus mit Sat-Schüssel und digitalem Receiver TechniSat Digicom 1A.
    Der neue Fernseher, denke ich, wird am besten über Scart Kabel vom Receiver versorgt.
    Brauche ich für ein sehr gutes Bild auch einen der neuesten Fernseher mit PixelPlus-Technik von Philips oder Wega von Sony, digitalem Kammfilter bzw. digitaler Bildoptimierung und was nicht alles heutzutage möglich ist und in den Geräten drinsteckt ?
    Oder macht die Bildaufbereitung schon weitgehend der Receiver, so das der Fernseher ' nicht mehr viel oder gar nichts mehr machen muss' ?

    Wer könnte mir dazu etwas sagen ? - vielen Dank im voraus dafür schon mal.

    :p :confused:
     
  2. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.447
    Ort:
    Spreewälder
    Technisches Equipment:
    canton, marantz, onkyo, panasonic, project, sennheiser, sony, technisat
    AW: SAT-Schüssel,TechniSat Digicom 1A und neuer Fernseher

    Das ist wie im richtigen Leben, die Empfangsanlage stellt Rohmaterial in Form von Bild und Ton zur Verfügung. Der Fernseher kann nur ein gutes Bild zeigen, wenn das Ausgangssignal o.k. ist. Ob man die Bildverbesserer der neuesten Generation in den Fernsehgeräten braucht, kann nur ein Check beim Händler seines Vertrauens klären. Einige Features wie das Kammfilter werden bei der 100 Hz-Technik genutzt um die Treppchenbildung bei Diagonalen und quer über den Bildschirm laufender Schrift zu vermindern, da kann kein Receiver was machen, das liegt an der Norm für den Zeilenaufbau der Fernsehgeräte. Ich persönlich nutze immer noch meinen 10 Jahre alten Panasonic 100 Hz Fernseher mit 70er Röhre und 4:3 Format. Der macht auch heute noch ein erstklassiges Bild.

    Frohes Fest
    atomino
     
  3. Gonzo 2

    Gonzo 2 Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    442
    AW: SAT-Schüssel,TechniSat Digicom 1A und neuer Fernseher

    Erst 14?
    Der ist ja noch nicht mal Erwachsen :D- mein Grundig "SuperColor Monolit" ist jetzt >20 Jahre alt und hat immer noch ein besseres Bild als viele von den "verschlimmbesserten" Glotzen mit super Flach-Röhre und anderem Kram!

    Klar - im Vergleich ist das Bild fast rund, aber scharf bis in alle Ecken und: das Teil ist justierbar (damals wurde noch eine mehrseitige Einstellanleitung mitgeliefert), falls er nach ein paar Jahren mal wieder etwas aus dem Ruder läuft.

    Bei den LCD und Plasma-TVs hab ich allerdings schon einige wirklich gute gesehen - die sind aber noch sündhaft teuer, daher: Wenn´s irgendwie geht und der Grundig mitspielt werde ich noch ein paar Jährchen warten...
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2004
  4. bolzer

    bolzer Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2001
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Meitingen
    AW: SAT-Schüssel,TechniSat Digicom 1A und neuer Fernseher

    Hallo,

    ich möchte dir folgenden Rat geben.

    Kaufe dir einen TV mit 16:9 Bildröhre, ist der aktuelle Standard.
    Verzichten kannst du auf die vielen neumodischen Bildverbesserungsschaltungen, die verfälschen das Bild erst recht.
    Habe bei meinem TV diese Dinge abgeschaltet, ist echt besser ohne.
    Greif in der mittleren Preisschiene zu aber vergleiche dann diese Modelle miteinander. Geh aber dabei einige Meter zurück. Am besten sind gute Zeichentrickfilme, wegen ihrer starken Farbfächerung.
    Achte nebenbei auch auf die Anschlußmöglichkeiten. Anzahl der Scartbuchsen.
    Der Ton ist eigentlich zweitrangig, für die Tagesschau reichen die TV Boxen. Filme, Shows oder Musik hörst du dir eh am besten mit einer Dolby Surround Anlage an.
    Den Technisat verbindest du mit einem guten Scartkabel an den TV.
    Vergesse nicht RGB einzustellen.

    Ich wünsche dir viel Spaß beim Einkaufsbummel.

    mfg:)
     
  5. Gelbschnerck

    Gelbschnerck Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    AW: SAT-Schüssel,TechniSat Digicom 1A und neuer Fernseher

    Recht schönen Dank an alle, die geantwortet haben.

    Schöne Weihnachten noch und einen 'Guten Rutsch' , für 2005 beste Wünsche.
     

Diese Seite empfehlen