1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Schüssel: Stärke da, aber Qualität nicht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Katze7, 2. März 2007.

  1. Katze7

    Katze7 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Beiträge:
    20
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe eine Sat-Schüssel/Gerät (CAMOS) zum Ausprobieren zu Hause.
    Für Astra. (Richtung Süd/Ost oder?)

    Mit HUMAX Receiver PDR 9700 (mit 80 GB Festplatte).
    Der Humax-Mensch am Call-Center Tel. meinte es müsste mind. 60 % bei Empfang (Stärke sowie Qualität) da sein.

    Meim Einrichten der Schüssel muss ich immer ein wenig auf das Signal warten, bevor ich die Schüssel wieder um Millimeter verrücke, richtig?

    Die Empfangsstärke ist zwischen 74 - 94 % (reicht das aus?)
    Bei der Empfangsqualität ist fast nichts da (um die 10 %)

    Daher sind einige Programme nicht ganz richtig zu empfangen (so Kästchen zeigt es im Bild an, andere wiederum sind voll da)

    Mal generell gefragt (damit ich mich entscheiden kann, ob ich das Gerät nun kaufe; denke bei einem Angebot für alles zusammen 180 Euro (inkl. aller Kabel etc.), sehr gut erhalten, ist das gutes Angebot).

    Bedeutet das, dass wenn schon mal die EmpfangsSTÄRKE bei über 60 % liegt, dass dann auch (durch eine kl. Drehung/Neigung etc.) die Qualität kommen muss.

    Oder eher nicht?

    Kann ich gleich einpacken u. sagen, bei mir am Balkon bekomme ich Astra nicht zu empfangen?

    Andere Frage noch: Muss die Schüssel FREI stehen/hängen od. kann ich diese auch schön unterhalb der Balkonbrüstung anbringen u. trotzdem (Dach hängt dann vor) guten Empfang haben?

    DANKE!!!!
     
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Sat-Schüssel: Stärke da, aber Qualität nicht

    Wenn du die Suchfunktion benutzt hättest, wüsstest du, dass zum Justieren nur die Signalqualität relevant ist!
     
  3. Katze7

    Katze7 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Beiträge:
    20
    AW: Sat-Schüssel: Stärke da, aber Qualität nicht

    die Suchfunktion hier im Forum?
    Danke für den Tipp, aber hatte ich schon, aber ich habe ja noch andere Fragen als die Signalstärke gehabt. :LOL:

    Du scheinst dich gut im Forum auszukennen: Wie kann ich denn meinen Titel ändern?

    Danke u. Tschüss! :winken:
     
  4. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Sat-Schüssel: Stärke da, aber Qualität nicht

    Die Schüssel muss freie Sicht zum Satelliten haben. Je nach Örtlichkeit kann man sie unterhalb der Balkonbrüstung montieren, wenn die freie Sicht nach oben gewährleistet ist.

    Das bedeutet, wenn die freie Sicht gegeben ist, kannst Du definitiv auf dem Balkon Astra empfangen.

    Deine Antenne ist nicht optimal ausgerichtet.
     
  5. Katze7

    Katze7 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Beiträge:
    20
    AW: Sat-Schüssel: Stärke da, aber Qualität nicht

    freie Sicht heisst: keine Bäume etc. davor???

    Der Empfang der CAMOS-Schüssel geht steil nach oben, nicht wie die herkömmlichen runden Sat-Schüsseln, sagt man ??? :confused: :rolleyes:


    Und: kann man generell sagen: Wenn schon mal um die 90 % von einem von beiden (Stärke od. Qualität) da, dann muss das andere auch funktionieren bzw. dann gibt es auch Empfang u. hängt nur noch an der Feineinstellung???

    DANKE für euere Antworten! :winken:
     
  6. zoki_rs

    zoki_rs Gold Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    1.096
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    Echolite Receiver
    NDS
    100cm Schüssel (kann die marke net mehr lesen ;) )
    13/16/19.2 E
    AW: Sat-Schüssel: Stärke da, aber Qualität nicht

    wenn die antenne aufm balkon ist
    sollte aber über deinem nicht noch ein balkon sein
    das könnt auch probleme machen
     
  7. Katze7

    Katze7 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Beiträge:
    20
    AW: Sat-Schüssel: Stärke da, aber Qualität nicht

    nein, ist kein Balkon drüber, aber das Dach/die Schräge v. Dach geht steht über den Balkon etwas hervor.

    Habe letztens gesehen: Sat-Schüssel war so ausgerichtet an einem Eckbalkon ... davor dann gleich die Mauer (die weit hervor stand) des Hauses!

    Wie kann das dann funktionieren?

    :rolleyes: :rolleyes: *ich-mich-langsam-gar-nicht-mehr-auskenn* :rolleyes: :rolleyes:
     
  8. zoki_rs

    zoki_rs Gold Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    1.096
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    Echolite Receiver
    NDS
    100cm Schüssel (kann die marke net mehr lesen ;) )
    13/16/19.2 E
    AW: Sat-Schüssel: Stärke da, aber Qualität nicht

    beton über der schüssel macht meistens mehr probleme als etwas davor

    das signal kommt steiler als man denkt
     
  9. Katze7

    Katze7 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Beiträge:
    20
    AW: Sat-Schüssel: Stärke da, aber Qualität nicht

    scheinst dich gut auszukennen ;)

    ja, das Signal bei der CAMOS-Schüssel soll ja auch sehr steil gehen.

    Süd-Ost ausrichten für Astra?
     
  10. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Sat-Schüssel: Stärke da, aber Qualität nicht

    Hä? Schon mal ne Sat-Antenne ausgerichtet? Es gibt im Netz Rechner, die einem je nach Wohnort Elevation, Azimuth und LNB-Tilt ausrechnen. Die genaue Justierung muss dann aber mit einem Receiver und/oder Messgerät erfolgen.

    Ausrichtung "Süd-Ost" - Pi mal Daumen halte ich für ziemlich unklug :-D
     

Diese Seite empfehlen