1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

sat "schüssel"/lmb/reciver fragen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von derzap, 25. Juli 2007.

  1. derzap

    derzap Neuling

    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    hallo fachmänner/frauen :)

    ich will in meiner neuen wohnung sat einrichten.
    nur mal zum verständniss einige fragen.

    1) ich will in der wohnung 3 tv's aufstellen. jedes gerät bekommt ja mind. ein kabel (zwei bei aufnahme und gucken gleichzeitig usw..) gibt es die möglichkeit anstatt eine doppel quad oder quad und twin lmb zu nutzen einfach eine twin lmb zu nutzen und in der wohung über verteiler das signal zu splitten? ich denke daran durchs ganze haus jeweils immer zwei leitungen zu jedem gerät zu ziehen und davor grault es mir.

    2) wenn ich im wohnzimmer ein reciver nutzen möchte der neben meinem geguckten auch gleich evtl ein anderes programm aufnehmen kann, dann rabucht der ja zwei eingangssignale. gibt es geräte, die intern aus einem zwei machen oder müssen immer 2 kabel zum reciver gelegt werden?


    3) in welche grobe himmelsrichtung muss die antenne zeigen um was zu empfangen? nachbarn haben in verschiede richtungen. an einem haus zeigen sogar zwei "schüsseln" in 2 richtungen?! ist es egal ob astra oder eutelsat? was gibt es noch? was ist hier nr am markt?
     
  2. petja

    petja Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    584
    Ort:
    Hejnice
  3. derzap

    derzap Neuling

    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    11
    AW: sat "schüssel"/lmb/reciver fragen

    ähm danke für den link zu meinem eigenen posting aber der ist inzwischen so zerrissen, dass die frage meines erachtens da nicht mehr in die unterhaltung paßt, die da geführt wird.

    ob s oder c, die frage hat sich für mich geklärt.
     
  4. petja

    petja Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    584
    Ort:
    Hejnice
    AW: sat "schüssel"/lmb/reciver fragen

    Das ist der letzte Satz deines Postings von vorgestern. Wo sind die Leitungen geblieben, die du unter Putz legen wolltest? Jetzt willst du aus einer Leitung zwei machen, as geht nicht. Mit Einschränkungen ist es möglich, an einem Kabel einen Twin-Receiver zu benutzen, Sender, die du siehst und die du aufnimmst, müssen auf einer Sat-Ebene liegen. Für drei Empfänger (Receiver) brauchst du ein Quad-LNB oder ein Quattro mit Multischalter, würde ich vorziehen. Die Antenne sollte grob nach Süden zeigen, sicher willst du deutsche Sender empfangen.
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: sat "schüssel"/lmb/reciver fragen

    Ja gibt es. Funzt sogar
    Aber der Preis Dürfte Dich schocken.
    http://www.berlin-satshop.de/johans...T399.htm?hmm=1a9961aaecdd3b3ad49b0e32000618d8
     
  6. rolko

    rolko Neuling

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    17
    AW: sat "schüssel"/lmb/reciver fragen

    Hallo Nelli,:winken:
    hast Du das Teil selbst schon getestet-wäre nämlich eine Überlegung wert?
    Gruß
    rolko
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: sat "schüssel"/lmb/reciver fragen

    Wurde bei Dr. Dish TV vorgestellt und getestet Daher wusste ich auch das es so was gibt. Ist ziemlich neu auf dem Markt.
    Ich selbst brauche so was nicht.
    Meine SAT Anlage ist vernünftig installiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2007
  8. derzap

    derzap Neuling

    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    11
    AW: sat "schüssel"/lmb/reciver fragen

    na die wird es geben. ich frage nur nach ob es auch mit einer leitung geht.
    was heißt auf einer satebene?
    quad lnb ist mir klar was das ist aebr was ist ein quattromultischalter? vor-/ nachteile?
     
  9. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: sat "schüssel"/lmb/reciver fragen

    Satelliten-Fernsehen wird auf 4 Bänder aufgeteilt: High Horizontal, High Vertikal, Low Horizontal, Low Vertikal. Diese 4 Bänder sind nötig, weil nicht alle Signale auf einmal in ein Kabel passen würden. Der Receiver schickt daher Steuersignale an den Multischalter bzw. LNB um eine Vorauswahl aus den 4 Bändern zu treffen. Bei einem Twin-Tuner an einer Leitung funktioniert der Twin Betrieb daher nur, wenn alle Programme auf derselben Ebene liegen.

    Quad LNB = LNB mit eingebautem Multischalter für 4 Teilnehmer, Quattro benötigt externen Multischalter. Der Aufbau mit Quattro gilt allgemein als die bessere Variante, ist allerdings auch teurer. Es hat m. E. keinen Sinn, eine Anlage mit Quattro mit Billigteilen aufzubauen. Bei nicht zu langen Leitungslängen und 3 Anschlüssen bist Du mit einem Marken-Quad (Alps, MTI...) auch gut bedient. Auch darauf gibt es 2 Jahre Garantie.
     
  10. petja

    petja Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    584
    Ort:
    Hejnice
    AW: sat "schüssel"/lmb/reciver fragen

    Deine letzten Fragen hat dir Schlosser schon erschöpfend beantwortet. Trotzdem würde ich ein Quattro-LNB plus Multischalter verwenden. Du brauchst im Wohnzimmer zwei Anschlüsse, im Schlafzimmer reicht meiner Meinung nach einer, allerdings solltest Du für das Arbeitszimmer auch zwei Anschlüsse vorsehen, einen für den PC und einen für einen Fernseher mit Receiver. Ob du ein oder zwei Kabel verlegst, bleibt sich arbeitsmäßig fast gleich und es wird etwas Richtiges. Damit sind wir schon bei fünf Kabeln, eins zuviel für ein Quad-LNB, also doch ein Quattro und ein 5/6 oder 5/8 Multischalter. Alles natürlich unter der Voraussetzung, du willst nur Astra 19,2° empfangen. Komme jetzt nicht auf die Idee, ein Octo-LNB verwenden zu wollen, da wird dir selbst Schlosser abraten.
     

Diese Seite empfehlen