1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT-Schüssel hinter großem "Hindernis"

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von SkyDive, 15. Mai 2009.

  1. SkyDive

    SkyDive Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ist es möglich, eine SAT-Schüssel aufzustellen, wenn ein großes Objekt davor steht?
    Also entweder ein großes Haus, eine Balkonbrüstung, Baum etc?
     
  2. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: SAT-Schüssel hinter großem "Hindernis"

    freie sicht zum sat ist grundvoraussetzung für den empfang...
     
  3. Tobias Claren

    Tobias Claren Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    DBox2, Sagem 1xI mit Sportster-Image (Spiele/PlugIns/Tools auf Knopdruck installieren und deinstallieren).
    AW: SAT-Schüssel hinter großem "Hindernis"

    Es kommt darauf an wie weit es "davor" steht.
    Kann ja sein dass der Winkel zum Satelliten gerade noch über das Hinderniss erreichbar ist.
    Die Offsetspiegel zeigen ja auf das Hinderniss, aber die Empfangsrichtung kann noch über dem Dachgiebel liegen.
    Ein Sextant hilft dies zu überprüfen. Es gibt wohl auch welche zum ausdrucken und zusammenbasteln im Internet.
    In Deutschland ist es um die 31° nach oben.
    Man kann sich auch einen Laserpointer im 31° Winkel auf eine Pappplatte/Holzplatte fixieren und sehen ob der Strahl auf dem Haus zu sehen ist. Wenn nicht geht er drüber, und es gäbe Empfang.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2009
  4. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: SAT-Schüssel hinter großem "Hindernis"

    Wenn der Standort des Spiegels mindestens doppelt so weit vom
    Hindernis weg ist, wie das Hindernis hoch ist, dann klappt das mit
    dem Empfang (31 Grad Elevation).

    :winken:
     
  5. Tobias Claren

    Tobias Claren Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    DBox2, Sagem 1xI mit Sportster-Image (Spiele/PlugIns/Tools auf Knopdruck installieren und deinstallieren).
    AW: SAT-Schüssel hinter großem "Hindernis"

    Naja, im Zweifelsfall ist meine Methode genauer bzw. praxisbezogener.
    Die Entfernungen müsste man bei dieser großen Methode schätzen, oder aufwändig messen.

    Ich habe eine digitale Wasserwage mit Laserpointer.
    Damit wäre es sehr simpel. Einfach aufrichten bis die Anzeige 31° anzeigt und dabei sehen wie der rote Punkt über das Hinderniss wandert und hoffen dass er bei 31° über ihm verschwindet.
     
  6. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: SAT-Schüssel hinter großem "Hindernis"

    Bei Wohnhäusern könnte man mit 3-4 Metern pro Etage rechnen.
    Und die Entfernung könnte man abschreiten.
    Ein Doppelschritt entspricht etwa 1,5 Meter.

    :winken:
     
  7. AW: SAT-Schüssel hinter großem "Hindernis"

    Wer es nicht so martialisch braucht, der nimmt ein schnödes Schuldreieck und peilt über den 30° Winkel.:)
     
  8. Tobias Claren

    Tobias Claren Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    DBox2, Sagem 1xI mit Sportster-Image (Spiele/PlugIns/Tools auf Knopdruck installieren und deinstallieren).
    AW: SAT-Schüssel hinter großem "Hindernis"

    Genau das schrieb ich ja.
    Man muss aber irgendwie über den 30°-Winkel peilen.
    So von der Seite draufsehen und "meinen" ob es passen könnte hilft nicht viel.

    Mit einem Sextanten peilt man ja über einen bestimmten Winkel.
    Genau genommen peilt man etwas an, und liest dann ab. Aber das ist ja nur der umgekehrte Weg.
    Man braucht entweder etwas zum durchsehen bzw. "Kimme und Korn" oder eben einen Laser.

    Hier gibt es einen 360°-Winkelmesser:
    http://noegs.de.tf/
    http://home.wtal.de/noegs/winkelmesser.pdf
    Kann man natürlich auch mit einer Bildbearbeitung rausschneiden bzw. vergrößern bis es ein DinA4 oder DinA3 ausfüllt und audrucken.
    Man benötigt ja nur die Hälfte. Um 90° gegen den Uhrzeigersinn drehen und dann die obere Hälfte herauskopieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2009
  9. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: SAT-Schüssel hinter großem "Hindernis"

    Oder zwei gesunde Beine zum Abschreiten und zehn Finger zum Zählen.....

    :winken:
     
  10. AW: SAT-Schüssel hinter großem "Hindernis"

    Nach dem Abschreiten durch Nachbars Rottweilerrevier ist davon u.U. nicht mehr viel da...:)
     

Diese Seite empfehlen