1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Schüssel Größe (13/19,2/23,5/28,5)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von modano09, 28. Januar 2010.

  1. modano09

    modano09 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo

    Ich möchte auf dem Dach meines neuerworbenen Hauses eine Sat-Anlage mit dem Empfang der o.g Satelliten installieren lassen.

    Reicht für die o.g Satelliten eine 85cm Sat-Schüssel aus oder sollte es besser eine 100 cm sein, damit auch bei schlechtem Wetter der Empfang nicht beeinträchtigt wird.

    Gruß modano
     
  2. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.319
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sat-Schüssel Größe (13/19,2/23,5/28,5)

    Wer dir das ohne Kenntnis deines Standorts kompetent sagen kann geht auch locker über Wasser.

    Im Norden ist der LNB-Brennpunktanstand kleiner als im Süden, bei einer 85er-Antenne stehen die LNB enger als bei einer 100er. Es kann somit sowohl ein Problem mit dem Footprint auf 28,2°, als auch dem LNB-Abstand zwischen 19,2° und 23,5° geben.

    Schau mal hier:#21 (permalink) http://forum.digitalfernsehen.de/forum/digital-tv-ueber-satellit-dvb-s/105581-28-8-23-5-19-2-13-auf-triax-td101-2.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2010
  3. modano09

    modano09 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sat-Schüssel Größe (13/19,2/23,5/28,5)

    Hallo

    Ich möchte auf dem Dach meines neuerworbenen Hauses eine Sat-Anlage mit dem Empfang der o.g Satelliten installieren lassen.

    Reicht für die o.g Satelliten eine 85cm Sat-Schüssel aus oder sollte es besser eine 100 cm sein, damit auch bei schlechtem Wetter der Empfang nicht beeinträchtigt wird.

    Der Aufstellungsort ist die Ortsgrenze Berlin/Brandenburg.

    Gruß modano[/QUOTE]
     
  4. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Sat-Schüssel Größe (13/19,2/23,5/28,5)

    Willst du Astra 2D empfangen?
     
  5. modano09

    modano09 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sat-Schüssel Größe (13/19,2/23,5/28,2)

    Hallo

    meinte diesen mit der position 28,2 Grad

    Gruß modano
     
  6. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Sat-Schüssel Größe (13/19,2/23,5/28,5)

    Auf 28,2°Ost gibt es eine Besonderheit: Während die Satelliten ASTRA 2A, 2B, EUROBIRD 1 und künftig ASTRA 2C in ganz Europa zu empfangen sind, ist der Beam des ASTRA 2D nur auf Großbritannien gerichtet, das hat zur Folge, daß man in Deiner Region eine 1,5m Schüssel bräuchte, um den zu empfangen. Allerdings sind da auch die interessantesten Programme drauf, und das unverschlüsselt... :eek:
     
  7. H.-E. Tietz

    H.-E. Tietz Guest

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Januar 2010
  8. modano09

    modano09 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sat-Schüssel Größe (13/19,2/23,5/28,2)

    Hallo

    Danke für die Info, dann scheidet dieser Satellite aus, denn mehr als 100cm sollte der Durchmesser nicht sein, kann man denn einen anderen nehmen oder ist dann die wahl auf die drei verbleibenden Satelliten beschränkt ?

    gruß modano
     
  9. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Sat-Schüssel Größe (13/19,2/23,5/28,5)

    Einen gleichwertigen anderen gibt es unter dieser Konstellation nicht.
    Aber ich kann Dich trösten - selbst ohne ASTRA 2D ist das noch eine der attraktivsten Sat-Positionen mit z.B. vielen Musik-Sendern und allerhand interessanten Radios :cool:
     
  10. modano09

    modano09 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sat-Schüssel Größe (13/19,2/23,5/28,5)

    Hallo

    Erstmal vielen Dank, jetzt hat sich gleich eine Anschlussfrage ergeben.

    Ich hatte mir schon einen 17/4 Multischalter für die 4 Satelliten ausgesucht , kann man den trotzdem benutzen und einfach nur 3 satelliten anschliessen oder muss es jetzt ein 13/4 Multischalter sein ?

    Außerdem : Reicht jetzt für die verbliebenden Satelliten (13/19,2/23,5) eine 85cm Sat-Schüssel oder sollte es trotzdem eine 100 cm Schüssel sein.

    Gruß modano
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2010

Diese Seite empfehlen