1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Schüssel bei blöden Vermietern

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Friese, 14. Juni 2008.

  1. Friese

    Friese Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    31
    Anzeige
    Hallo,

    über die bekannte Suchmaschine im Netz bin ich auf dieses Forum gestossen und hoffe, dass Ihr mir helfen könnt.
    Folgendes Problem: Ich/wir ziehen im August um. In dem zukünftigen Wohnsitz ist leider nur Sat-Analog vorhanden, dass über einen Hauptreceiver ins Netz gespeist wird, sodass man lediglich das Antennenkabel in den TV stecken muss und ganze 15 Kanäle sehen kann. Super.. dafür hab ich mir eigentlich kein Plasma zugelegt. Das Anbringen einer eigenen Sat-Schüssel ist leider untersagt, da es ja schlieeßlich bereits eine gäbe.
    Wir haben zwei Balkons. Einen Nord-Süd verlaufen zur Ostseite des Hauses und einen, jedoch durch einen Baum arg beengten Nord-Süd Balkon nach Westen des Hauses. Ich würde gernen auf der Ostseite eine kleine Schüssel anbringen.
    Frage, kann ich z.B. eine Multytenne oder Digidish so dich über dem Boden anbringen (hat da rund 2 Meter Balkonfläche noch vor sich) ohne, dass diese seitlich über das Balkongitter hervorragt?

    Danke für jede Hilfe,

    Friese
     
  2. teletext

    teletext Gold Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    1.371
    Ort:
    Hainichen/Sachsen
    AW: Sat-Schüssel bei blöden Vermietern

    Du kannst den Spiegel z.B. auch einfach um 180° gedreht anbringen (mit dem LNB-Arm oben). Bei dieser Montage liegt der Spiegel ziemlich waagerecht und verschwindet so hinter fast jeder Balkonbrüstung.
     
  3. Friese

    Friese Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    31
    AW: Sat-Schüssel bei blöden Vermietern

    Ja, darüber habe ich aauch bereits nachgedacht.. Gibt es sonst sowas wie eine Fausformel:
    1 Meter in der Waagerechten gleich x cm in der Senkrechten = freier Blick ?

    Ausrichtung erfolgt gen Süden ? Mein Standort wäre München
     
  4. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Ort:
    Köln Riehl - Loft zwischen Zoo und Rheinufer
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Sat-Schüssel bei blöden Vermietern

    www.dishpointer.com Satelliten wählen, Adresse eingeben, auf Haus zommen, Linie zeigt Richtung an. Mit dem Schieber kannst du feststellen, ob ein bestimmtes Hindernis im Weg nicht zu hoch ist.
     
  5. Friese

    Friese Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    31
    AW: Sat-Schüssel bei blöden Vermietern

    Mh.. Die url geht irgendwie nicht
     
  6. Ravenouswolf

    Ravenouswolf Junior Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Bremthal
  7. Friese

    Friese Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    31
    AW: Sat-Schüssel bei blöden Vermietern

    Ok, der Strich ist eindeutig grün... Besagt in meinem Fall, da versteckt angebracht, ja nur leider wenig. (Balkongeländer)
    Gibt es sowas wie ne Faustregel zum Berechnen, ob das mit dem Balkon geht, ohne dass die Schüssel so hoch muss, dass man sie von der Str. aus sehen kann?
     
  8. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.099
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Sat-Schüssel bei blöden Vermietern

    Entgegen landläufiger Meinung: Das ist völlig nutzlos, weil die Oberkante einer auf dem Kopf stehenden Parabolantenne genau so hoch wie bei Normalmontage steht. Einziger wesentlicher Effekt: Der Feedarm rückt in das Blickfeld.
     
  9. Friese

    Friese Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    31
    AW: Sat-Schüssel bei blöden Vermietern

    Hm, wäre eventuel eine Cubsat 70 für mich geeignet. Dishpointer.com hat im Grunde eine direkte Linie von meinem Balkon weitergeführt. (Wie aussagefähig das nun ist, weiß ich nicht), Von ausen erkennt bei dem Monstrum ja niemand, was das ist

     
  10. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.099
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Sat-Schüssel bei blöden Vermietern

    Dishpointer ist relativ genau. Wenn es schon eine Cubsat, DigiGlobe oder DigiDish sein müsste: Ich würde immer die DigiDish 45 wählen.

    Mehr zu Sinn und Unsinn einer liegenden Balkonmontage mit DigiDish 45: Klick
     

Diese Seite empfehlen