1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Schüssel auf Tankstellen (z.B. der Kette "Star")

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Gummibaer, 19. Februar 2004.

  1. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Anzeige
    Hallo!

    Hier bei uns ist eine "BP"-Tanke nun zu einer "Star"-Tanke umfirmiert (Shell hat ja BP und DEA gekauft und den alten Pächtern Knebelverträge angeboten, bei denen es sich nicht mehr lohnt für Shell zu arbeiten, weil: -volles Unternehmerisches Risiko, -Gewinne aber fast vollständig abgeben. Genau so eine Verarsche wie V-Power-Benzin oder das Aufkaufen seitens der lieben Shell von Patenten zu neuen Solarzellen; das aber nur am Rande.)


    Diese "neue" alte Tankstelle hat nun neuerdings eine Sat-Antenne auf dem Dach, recht stabile Ausführung und mit realtiv großem LNB, evtl. sogar C-Band, sieht allerings aus wie ca. auf Astra ausgerichtet und da gibt's eigentlich nur Ku-Band-Satelliten in der Nähe.

    Auch auf vielen anderen Tankstellen sieht man Schüsseln und wirklich sehr häufig in einer sehr ungewöhnlichen Ausführung. Es sind zwar schon Offset-Antennen, aber sie wirken irgendwie "veraltet", kann auch sein, dass sie so nur aussehen, weil sie besonders stabil gebaut sind.

    Weiß jemand, was die Tankstellen darüber empfangen oder senden? Für aktuelle Preise, etc. wäre doch eine ISDN-Leitung sicher billiger...

    Welcher Transponder/Kennung wird benutzt (müsste IMHO auf 16°/19,2° oder 23,5° liegen)?

    Ich glaube doch nicht, dass sich der Pächter eine solche High-End-Schüssel privat zum TV glotzen da draufsetzt...
    Oder doch? Aber wieso sehen sich die Tankstellen-Sat-Antennen dann alle so relativ ähnlich (und teuer aus) und gleichzeitig sehr anders aus als übliche Offset-Antennen?
     
  2. Depp v.D.

    Depp v.D. Junior Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Düsseldorf
    Preise/Transaktionen etc verlaufen über deren Schüssel,soweit ich das weiß

    <small>[ 19. Februar 2004, 21:05: Beitrag editiert von: Depp v.D. ]</small>
     
  3. Doc1

    Doc1 Platin Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    2.192
    Ort:
    im wilden Süden
    Über diese Schüsseln mit 2-Wege Verbindung werden die EC und Kreditkarten abgerechnet und das Shopsystem ist an den zentralen Server gekoppelt.
    Solche Schüsslen sieht man auch häufig aif Autohäusern(z.B. VW,Mercedes,Opel) .
     
  4. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Also ist denen eine ISDN-Leitung dafür zu unzuverlässig? Oder zu teuer? Oder beides?

    Aber Telefon haben Tankstellen doch normalerweise, selbst analog wäre zum Preise updaten doch ausreichend. Die Grundgebühr für Telefon ist also sowieso zu zahlen.

    Naja, danke für die Antworten, hatte mir ja schon sowas gedacht. Nur WARUM? Es ist ja nicht so, dass es hier keine Telefonanschlüsse gäbe, selbst DSL ist hier Null Problemo. Auch an Autobahnen haben doch alle Tankstellen sicher ebenfalls Telefon. Oder nicht?
    Allein wg. Notruf bei Überfall ist das doch schon nötig.
     
  5. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    naja, vsat ist doch nun nicht so neu, dass man sich wundern muss winken
     
  6. ritti

    ritti Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    1.320
    Ort:
    Sömmerda
    Iss zwar nur ne Vermutung.. aber schonmal daran gedacht, daß die Telefonverbindungen auch über Sat laufen könnten? winken

    Bis dann, ...... ritti winken
     
  7. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    An deutschen Autobahnen gehen garantiert Telefonleitungen lang, man denke auch an die Notrufsäulen & Mobilfunkanlagen dort in der Nähe.

    Wir sind doch hier in einem der dicht besiedelsten Länder der Welt und nicht im australischen Outback, wo man auf Satellitentelefon & Co zurückgreifen muss l&auml;c
     
  8. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.025
    Ort:
    Aachen
    Ein Telefongespräch über SAT ist nicht sonderlich gut, da aufgrund der langen signallaufzeiten (mind. 200ms) zu verzögerungen kommt.

    2-weg Satdienste sind zu teuer, da es es weit billiger isdn zu nutzen.

    PS:
    Wie wäre es, wenn man mal den Tankstellenbesitzer befragt?
     
  9. PCR

    PCR Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    346
    Ort:
    D
    vsat ist schlichtweg billiger als ISDN wenn man die Anzahl der Tankstellen und das Datenaufkommen bedenkt.

    Grüsse PCR

    PS: soweit ich weiss haben Aral und BP fusioniert. Nach Auflage vom Kartellamt müssen nun einige Tankstellen verkauft werden. Wäre auch ungewohnt, wenn sich plötzlich zwei Aral Tankstellen gegenüber stehen. Hier im Westen sind die "Zwangsverkäufe" an den polnischen Betreiber Orlen gegangen.

    <small>[ 20. Februar 2004, 00:39: Beitrag editiert von: PCR ]</small>
     
  10. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Sat-Telefonie geht nur mit Erdnahen Satelliten, bei geostationären ist die Signallaufzeit zu hoch für Telefonie (ca 300 ms hin und zurück). Naja, es geht, aber man würde glauben, man Telefoniert nach Übersee...

    Evtl. ist ja wirklcih der Grund, dass es billiger ist als die ISDN-Telefongebühren, natürlich nur wenn es genug Tankstellen sind, die da mitmachen.

    Allerdings muss man schon ganz schön lange nicht telefonieren, bis sich alleine die Sendeanlage armortisiert hat...
     

Diese Seite empfehlen