1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat Schüssel auf den Kopf

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Diggimaus, 22. August 2008.

  1. Diggimaus

    Diggimaus Neuling

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    aus gegebenen Anlass möchte ich eine Satschüssel auf meinem Balkon "auf dem Kopf", sprich mit LNB über der Satschüssel (ihr wisst was ich meine), montieren. Muss ich dabei einen anderen Neigungswinkel beachten oder ist dieser noch immer der gleiche?
     
  2. Busdriver

    Busdriver Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    787
    Ort:
    Wien
    Technisches Equipment:
    HIRSCHMANN FeSat 85 +
    Universal Quattro-LNB New Gold Edition (Micro Electronic)
    PHILIPS DS 2010
    PHILIPS DSR 9004/02 + SKY(incl. ORF)-Karte
    HUMAX PRHD 1000 + SKY(incl. ORF)-Karte
    SKY HD-1 (incl. ORF-Karte)
    2x TECHNISAT Digit MF4-S CC + ORF-Karte
    Selfsat H30D2 mit Rotor HH90
    WISI OR 605 + ORF-Karte
    ARION ARS-6130IR + ORF-Karte
    PHILIPS 42 PF 5320 Plasma
    PANASONIC TH-42PV71FA Plasma
    PANASONIC TX-P50C3E Plasma
    FUNAI LCD-A 2005
    AW: Sat Schüssel auf den Kopf

    Sicher ist da ein anderer Neigungswinkel zu beachten. Wenn du die Schüssel so wie beschrieben montieren willst so kommt die Schüssel nahezu in liegende Position.
    Das Satellitensignal hat einen Einfallswinkel, je nach geographischer Breite des Wohnortes, von ca. 32°. Die Schüssel selbst lenkt das eintretende Signal um ca. 25° zum LNB um. Daher ist eine "normal" angebrachte Sat-Schüssel um ungefähr 10° nach hinten geneigt.
    Wenn nun die Schüssel "auf den Kopf" gestellt wird dürfte sie dann um ca. 60° nach hinten geneigt - also nahezu liegend - sein.

    Hier ein Beispielbild:
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2008

Diese Seite empfehlen