1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat Schüssel auf dem Balkon

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von stv, 9. September 2007.

  1. stv

    stv Junior Member

    Registriert seit:
    30. April 2007
    Beiträge:
    24
    Anzeige
    Hallo,

    habe mir vor kurzem ne Satanlage zugelegt und den Spiegel auf meinem Balkon (blick nach Osten mit Tendenz nach Süden) folgendermaßen angebracht:

    [​IMG]
    [​IMG]

    Da es ja heißt, dass der Spiegel freie Sicht zum Satelliten (in meinem Fall Astra 19,2° Ost) haben muss, wollte ich Fragen ob das so ausreicht, oder ob der Spiegel besser bis vorne ans Geländer reichen sollte? Ich habe mir das vorher so ausgemessen, dass wenn der Spiegel der Boden eines Zylinders wäre, dieser in der jetzigen Position keine Balkonteile berühren würde.

    Die Signalstärke liegt lt. Receiver bei 65 bis 70% und die Qualität zwischen 75 und 85%.

    mfg stv
     
  2. luzifer_bln

    luzifer_bln Junior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Topfiel TF6000T
    AW: Sat Schüssel auf dem Balkon

    Bei der Signalqualität dürfte eigentlich nicht viel schiefgehen. Wenn du alle Sender reinkriegst, ist doch alles paletti! Hauptsache, dein Vermieter verdirbt dir nicht den Spaß!
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sat Schüssel auf dem Balkon

    Ob etwas deinen Empfang stört siehst Du wen Du Mittags zwischen 12 und 13 Uhr Schatten auf der Schüssel hast.
     
  4. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Sat Schüssel auf dem Balkon

    Die Schüssel kann deutlich tiefer angebracht werden. Der Satellit strahlt in einem Winkel von etwa 30 Grad ein. Also kann die Unterkante des Blechs um den halben Abstand zur Balkonbrüstung tiefer gesetzt werden - bei zB einem Meter waagerechtem Abstand entlang des Auslegers sind das demnach einen halben Meter tiefer. Das sieht dann auch wesentlich besser aus ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2007
  5. AW: Sat Schüssel auf dem Balkon

    Oder entsprechend höher, dann hat man mehr nutzbare Balkonfläche ;)
    (Falls sich niemand am Anblick der Antenne stört)
     
  6. Slider72

    Slider72 Neuling

    Registriert seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    1
    AW: Sat Schüssel auf dem Balkon

    LOL. könnte mein balkon sein. :)
    will mir jetzt auch ne schüßel hollen. kabel-anschluß ist mir zu teuer.
    aus platzgründen habe ich an sowas gedacht. hat da wer ein paar infos? ist nur für einen anschluß (fehrseher) gedacht.

    DOPPELREFLEKTORANTENNE MIT RANDOM 60CM von conrad electronic

    [​IMG]



    ausserdem müßte dann auf jedenfall auch ein flachbandkabel her.

    FLACHBANDKABEL MIT FENSTERDURCHFÜHRUNG

    [​IMG]

    bräuchte ich dann eventuell nen verstärker? wenn ja welchen?

    big thx schon mal für eure antworten

    Slider
     
  7. luzifer_bln

    luzifer_bln Junior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Topfiel TF6000T
    AW: Sat Schüssel auf dem Balkon

    Zu der Antenne kann ich nichts sagen, aber die Fensterdurchführungen sollen eine nicht zu unterschätzende Fehlerquelle sein. Hab ich aber auch nur einer Antwort entnommen, die ich hier auf eine Frage erhielt. Wenn du Holzfenster hast wie ich, würde ich eh bohren, das Kabel durchschieben und mit Acryl abdichten. Solltest du mal ausziehen oder die Anlage aus anderen Gründen abbauen, steckst du in die Bohrung einfach einen oder mehrere Möbel-Dübel aus Holz und spachtelst die Oberfläche innen und außen mit Holzkitt. Aber wie gesagt, das geht nur mit Holzfenstern. Bei Alu oder Kunststoff musst du schon diese Fensterdurchführung benutzen.
     

Diese Seite empfehlen