1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT-Sammelanlage-welcher Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Beginner, 24. Januar 2008.

  1. Beginner

    Beginner Neuling

    Registriert seit:
    24. Januar 2008
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich wohne in einer Wohnung, die von einer SAT-Sammelanlage versorgt wird. Das bedeutet, ich bekomme meine Programme über SAT aber schließe meinen TV über ein ganz normales Antennenkabel an, ohne einen SAT-Receiver dazwischen. Jetzt habe ich mir einen Sony Bravia KDL40-V3000 TV geholt. Der interne digitale Receiver(Antenne DVB-T und Kabel)findet keine digitalen Sender, so dass ich immernoch analog empfange. Ich weiß allerdings nicht, was ich für einen Receiver benötige, damit ich digitales TV empfangen kann. An den SAT-Receivern, die ich mir angeschaut habe, gibt es nie einen normalen Antenneneingang, wie ich ihn ja bräuchte...
    Ich hoffe es kann mir jemand helfen...
    Macht es eigentlich Sinn, einen Receiver mit HDMI Ausgang zu kaufen?

    Gruss
    Marco
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: SAT-Sammelanlage-welcher Receiver

    Über diese Empfangsanlage ist das nicht möglich, Du müsstest Dir selbst eine Sat-Schüssel aufstellen...
     
  3. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.101
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: SAT-Sammelanlage-welcher Receiver

    Wenn in eurer Anlage keine DVB-T- und DVB-C-Signale eingespeist werden, kann dein integrierter Empfänger auch keine finden.

    Das gilt in gleicher Weise für eine externe Kabelbox. DVC-S-Receiver bringen nur ein Signal, wenn auch die Sat.-ZF belegt wurde. Die erkennst du daran, dass die Antenne am Receiver einen F-Anschluss hat.

    Klär doch mal bei der Hausverwaltung was überhaupt eingespeist wird.
     

Diese Seite empfehlen