1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat richtig einstellen und messen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von HH2002, 7. Oktober 2015.

  1. HH2002

    HH2002 Junior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Ich habe meine Satschüssel mit einem Sat Finder eingerichtet.
    Dazu habe ich zuerst meinen Haupt LNB auf Astra bei ARD eingestellt und den Drehknopf auf 0 eingestellt und die Schüssel so lange verschoben bis ich einen sehr lauten Ton hörte.


    Das selbe habe ich dann mit dem zweiten LNB mit Eutelsat durchgeführt.


    Ist diese Vorgehensweise ausreichend damit der Spiegel korrekt eingestellt ist, oder muss ich diesen noch anders messen.


    Danke
     
  2. RolfS

    RolfS Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    HUMAX ICord HD 1000GB
    AW: Sat richtig einstellen und messen

    Der Ton alleine ist nicht ausschlaggebend. Woher weisst Du genau, ob Du ASTRA oder EUTELSAT angepeilt hast, wenn Du kein Bild siehst?
    Wichtig ist, dass Du bei beiden Satelliten maximale Qualitätsanzeige am TV oder SatRx hast.
     
  3. HH2002

    HH2002 Junior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sat richtig einstellen und messen

    Danke für die Antwort.
    ich habe natürlich schon ein tv Gerät angeschlossen um auch das Bild zu sehen.

    Ich habe noch vergessen zu erwähnen das meine lnb ca 20 jahre alt sind und der receiver dann mit einem Kabel über 60m über einen diseq-c Schalter angeschlossen ist.
    Vielleicht ist dies wichtig zu wissen.

    Wenn ich beim Receiver unter Punkt satfinder nachschaue habe ich bei Schönwetter snr 17db und 100%.
    Bei Schlechtwetter fällt der Wert auf ca 13db mit ca 70%.

    Hoffe da kann mir nochmals jemand weiterhelfen
    Danke
     
  4. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sat richtig einstellen und messen

    Wenn du schon einen Receiver mit SNR Anzeige hast,richte doch nach dieser Anzeige aus! Allemal besser als mit dem Piepser für 10€! Der misst nur den Summenpegel.Das 20 Jahre alte LNB hätte ich getauscht ,wenn es nicht gerade eins von Alps ist.und 17db sind eigentlich ein guter Wert nur weiß man eben nicht,wo deine Anzeige das Maximum hat .
     
  5. HH2002

    HH2002 Junior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sat richtig einstellen und messen

    Danke für die Antwort.
    Werde den Receiver mal direkt beim sat ei stellen.
    Habe aber festgestellt das alle astra Sender 100% haben. Nur eutelsat hat nur 70%. Da muss ich noch nachstellen.
    Was sehr eigenartig ist das trotz 100% keines der folgenden sender gehen bzw. nur ganz kurz zu sehen sind und dann steckenbleiben obwohl sie bei mir freigeschaltet sind:
    pro7 hd austria
    sat1 hd austria
    rtl hd austria
    rtl2 hd austria
    kabel 1 hd austria
    vox hd austria
     
  6. crypt

    crypt Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Sat richtig einstellen und messen

    Hallo,

    hier fehlen doch noch ein paar Angaben:
    -Was für ein CI- Modul z.Bsp.?
    -Sind die Entitlements freigeschaltet?

    Man kann sich auf der HD-Austria-Seite einen neuen Freischaltimpuls senden lassen.

    MfG

    crypt
     
  7. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    13.397
    Zustimmungen:
    3.777
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    AW: Sat richtig einstellen und messen

    Hast du denn Puls4 HD ?
    Denn wenn du HD+ Kunde bist ist es normal, dass HD Austria nach max. 7sek stehen bleibt.
     
  8. HH2002

    HH2002 Junior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sat richtig einstellen und messen

    bei puls4 hd austria tritt das selbe auf. Nach ein paar sekunden ist schluss.
    d.h. ich habe kein austrisat hd paket sondern nur ein hd+ paket -oder.
    Danke
     
  9. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    13.397
    Zustimmungen:
    3.777
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    AW: Sat richtig einstellen und messen

    Da Puls4 HD auch kurz hell wird, spricht das gegen meiner Vermutung.

    Aber wenn du schon nicht sicher weißt, welches Privat-HD Paket du wo und wie (mit welcher Hardware zur Entschlüsselung) abonniert hast, wird es schwierig dir zu helfen.
     
  10. HH2002

    HH2002 Junior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sat richtig einstellen und messen

    Danke für die Antwort.
    Kann es sein das die oben genannten Sender nicht gehen da ich evtl. beide pakete (auatriasat und hd+) verwende.
    Danke
     

Diese Seite empfehlen