1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT-Reciver

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von ermaschu, 21. Januar 2015.

  1. ermaschu

    ermaschu Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, ich bin auf der Suche nach einen passenden SAT-Receiver und hätte gerne Meinungen zu meinem Anliegen. Ich muß vorausschicken das ich schon ein älteres Semester bin, sprich 77 habe aber trozdem noch Träume.
    Da ich in einem kleinen Nest wohne ist Fernsehen nun unsere letzte Unterhaltungsmöglichkeit. Mein SAT-Reciver sollte ein Twintuner besitzen und eine interne Festplatte. Die meisten Boxen haben ja Heute sehrviel Schnickschnak auf das ich zwar verzichten kann aber um etwas vernünftiges zu kaufen kommt man nicht umhin eine höhere Preisklasse zu wählen. Bei meinen Recherchen bin ich nun auf zwei Boxen gestossen die mich interessieren und zwar die "GigaBlue Quad" bzw. die Vu+Solo². das wäre nun der kern der Frage welche Box wäre für mich empfehlendswert oder gibt es noch andere Hinweise.
    Für jede Hilfe wäre ich sehr dankbar.
    Mit freundlichen Grüßen
    ermaschu
     
  2. stevi2312

    stevi2312 Gold Member

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 (Sky V13 und CanalSat 018, TNTSAT und Numericable)
    AW: SAT-Reciver

    Da hast Du Dir aber schon zwei Receiver rausgesucht, bei denen man schon ein wenig "basteln" muss, d.h. zumindest das "Betriebssystem" ändern sollte. Dann können diese Geräte wirklich eine Menge.

    Grenze doch mal ein, welche Sender Du sehen willst, d.h. ist HD+ oder Sky wichtig oder nicht?

    Und traust Du Dir zu, die alternative Software aus dem Internet zu laden, auf einen USB Stick zu spielen und damit den Receiver zu aktualisieren? (Ist nicht wirklich schwierig, aber meinen Eltern würde ich das nicht zutrauen ;-)
     
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.294
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: SAT-Receiver

    Freie LINUX-Receiver ermöglichen mehr als zertifizierte HD+/CI+ Gängeltechnik, richtig erkannt. :LOL: :cool:

    Am besten einen Händler nutzen, der dir den LINUX Twin-Satreceiver einsatzfertig liefern kann,
    siehe > Linux Recevier fuer Kabel und Sat gesucht
    Bei der Bestellung gleich das aktuelle MediaPortal-Plugin ordern,
    falls auch ein guter Internet-Anschluss vorhanden ist:
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...igablue-hd-quad-2x-dvb-s2-14.html#post6687494 :D (das Plugin funktioniert auch mit anderen freien LINUX-Receivern)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2015
  4. ermaschu

    ermaschu Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SAT-Reciver

    Hallo, das sind ja schon einige Hinweise. Zu der frage welche Sender ich sehen möchte soviel, HD+ uns Sky sind für mich nicht nötig.
    Nun aber noch mal eine Frage kann ich nicht für meine Bedürfnisse ausreichend mit der Standardsystem auskommen, denn in dieser Konstellation kann ich doch auch Aufnehmen (mind.2) und zusätzlich sehen, natürlich auf zwei Transponder beschränkt, habe eine gute EPG ja und mehr brauche ich nicht.
    Gruß ermaschu
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: SAT-Reciver

    Deine ausgewählten Receiver haben aber keine interne Festplatte, sondern müssen mit externen Platten ausgerüstet werden.
    Interne sind so gut wie nicht mehr üblich. Vorteil von externen Platten ist schnelles Wechseln der Platten, wen sie voll sind und wenn man die Aufzeichnungen behalten möchte einfach Neue Platte dran.

    Wen Du kein Pay TV wie Sky oder HD+ nutzen möchtest reicht der original Zustand natürlich aus.
     
  6. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.294
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
  7. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.881
    Zustimmungen:
    455
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: SAT-Reciver

    Was meinst du mit "auf 2 Transponder" beschränkt?

    Wenn man ein 2 Tuner-Gerät nutzt, benötigt man für den uneingeschränkten Empfang 2 Kabel Anschlüsse.
    Sind denn 2 Anschlüsse vorhanden?

    Ist das gegeben, du musst nicht sparen und willst auch nicht lange fummeln,
    dann empfehle ich dir einen Panasonic 1TB Bluray-Rekorder für ca 500€.
    Bei Interesse - google mal nach > Panasonic DMR-BST845EG Blu-ray Rekorder

    Der macht dann einen DVD oder Bluray Player und einen CD Player überflüssig.

    So wie ich für einige Freunde bisher, kannst du damit komfortabel ratz fatz eine BL oder DVD brennen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2015
  8. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.277
    Zustimmungen:
    4.178
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: SAT-Reciver

    @Volterra
    ist das gesamte EPG bei dem Gerät nach dem Start gleich vorhanden?
     
  9. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.881
    Zustimmungen:
    455
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: SAT-Reciver

    Meistens - ja.
    Wenn nicht, dann reicht es von den aus 8 Kanälen bestehenden Listen
    von / bis nur einen Kanal anzuklicken und EPG wird angezeigt.

    Mein Rekorder BS885 ist allerdings schon 3,5 / 4 Jahre alt.
    Bei den neuen Rekordern soll EPG immer sofort zu sehen sein.

    Allerdings ist die sofortige EPG Anzeige für mich nicht wirklich wichtig.

    Wir schalten sehr oft nur die ÖR Spartenkanäle ein und zappen darf ich
    in Anwesenheit meiner "Regierung" sowieso nicht.;)
    Ich zeichne allenfalls 2/3 x im Monat einen Kultfilm von den ÖR in HD auf.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: SAT-Reciver

    Das funktioniert ja nichtmal bei den TVs von Panasonic. Gescannt wird da immer erst wenn man die Übersicht öffnet. Da Bild und Ton abgeschaltet werden schaltet das Gerät dann die einzelnen Sender nach und nach durch.
    Selbst Now/Next dauert beim Umschalten.
    So komfortabel wie bei einem Linux Receiver der die EPG Daten speichert ist das leider nicht.
     

Diese Seite empfehlen