1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Reciever mit 5.1 Ausgang?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von nekrophil, 19. November 2002.

  1. nekrophil

    nekrophil Neuling

    Registriert seit:
    12. November 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Pfungstadt
    Anzeige
    Hi,
    kann mir jemand sagen, ob es einen Sat-Receiver mit 5.1 Dolby Surround- Ausgängen (also 6 Chinch-Anschlüsse) gibt? Wie z.B. bei meinem Medion DVD-Player.
    Eigentlich hatte ich den Panasonic TU-DSF 40, wegen seinen guten Bewertungen im Auge, Doch der hat nur einen opt. Dolbly Digital-Ausgang. Für den bräuchte ich so etwas wie einen Umwandler, um es an mein 5.1 Aktiv Dolby-Surround-System (6 Chinch Anschlüsse) anschließen zu können, oder?

    Danke schonmal im vorraus

    PS:Ich habe das mit den 6 Chinch Anschlüssen immer dazu geschrieben, weil ich jetzt schon einige "Dolby Surround"-Systeme gesehen habe, die nur Stereo-Eingänge haben. Also trotz dem Subwofer und 5 Satteliten nur Stereo-Effekt.
     
  2. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Ausgänge für Dolby Digital 5.1 sind eigentlich immer digital (1 Buchse; trotzdem 6 digitale Kanäle). Dein Medion DVD hat den Decoder schon eingebaut und gibt daher alle Kanäle einzeln analog aus. Das ist eher ein Ausnahmefall. Du solltest Dich nach einem Verstärker/Receiver/System umsehen, der das Digitalsignal direkt verarbeitet.

    "Dolby Surround" ist die alte Analogtechnik, bei der auf 2 Analogkanäle 2 zusätzliche (Center und Mono-Surround) eincodiert werden. Deshalb haben entsprechende Decoder 2 Chinchbuchsen, weil es übertragungstechnisch ein Stereosignal ist. Surround kommt trotzdem raus, aber eben ohne die Trennung des Surroundsignals in L/R. Ich behaupte mal, daß 90 % der Kinozuschauer den Unterschied zu 5.1 gar nicht hören würden.

    Du solltest bei Google Grundlagen der Dolby-Technik bzw. Begriffsdefinitionen suchen. Dann blickst Du bald durch.
     

Diese Seite empfehlen