1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT-Reciever funktioniert nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Cooky09, 8. September 2012.

  1. Cooky09

    Cooky09 Neuling

    Registriert seit:
    8. September 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    Ich hab da ein Problem mit meinem neuen SAT-Reciever. Ich muss dazu sagen, dass ich keine große Ahnung von der Materie habe. Anfang des Jahres sind wir in unseren Neubau gezogen. Der Elektriker selbst hat die Schüssel auf dem Dach angebracht und ausgerichtet, zu dem hat er Leitungen ins Wohnzimmer und ins Schlafzimmer gelegt. Im Wohnzimmer habe ich einen HD-Festlplattenreciever, der auch problemlos funktioniert. Vor ein paar Tagen habe ich dann einen Comag HD 20 Reciever fürs Schlafzimmer gekauft. Dieser war voreingestellt auf den typischen Astra-Satelliten, und auch die Sender waren voreingestellt. Sie funktionierten auch problemlos. Doch nach nur einem Tag sind jetzt fast alle Sender weg. Lediglich Sport 1, Tele 5, KIKA HD, ZDF Info HD und noch 2-3 Sender sind noch problemlos vorhanden, bei allen anderen wird "Kein Signal" angezeigt. Woran kann das liegen? Am ersten Tag funktionierte alles wunderbar, und ich habe seit dem auch in den Einstellungen rein gar nichts verändert.

    Wäre für jeden Rat dankbar.

    mfg
    Cooky
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.123
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: SAT-Reciever funktioniert nicht mehr

    Um zu wissen was du nicht geändert hast (=Einstellungen) muss man wissen wie diese sind (aktuell)....

    Und ohne etwas zur Anlage zu wissen kann man auch nichts dazu sagen....

    Seltsam auf jeden Fall ist das Kika HD und ZDF Info HD gehen, das normale ZDF HD dann aber nicht da diese auf dem gleichen Transponder übertragen werden....

    Geht ein anderer Receiver an der Anlage/ an dem Anschluss wo der neue Receiver nicht geht kann man schonmal von einem Receiver-Problem ausgehen, also ein Defekt oder eine falsche Einstellung (von der man nichts weiß !).

    Wie sind den die Empfangsanzeigen (Signalstärke und -qualität) von den Senden die funktionieren ?
    Wie sind diese Anzeigen bei anderen Receivern (falls die Programm laufen dann bitte bei Sat1 ablesen, dann also wenn der Receiver auf diesem Programm eingeschalten ist).
     
  3. Cooky09

    Cooky09 Neuling

    Registriert seit:
    8. September 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: SAT-Reciever funktioniert nicht mehr

    Also, die Einstellungen sind:

    19,2 Astra 1H, 1 KR, 1L, 1M

    LNB-Typ 09750/10600
    LNB-Versorgung 13/18V
    22 khz: Auto
    Toneburst: nein
    DiSEqC1.0: LNB 1
    DiSEqC1.1: nein
    Motor: nein

    Den Wohnzimmer-Reciever werde ich gleich mal im Schlafzimmer ausprobieren und schauen ob da alles vernünftig läuft.

    Über Signalstärke finde ich bei diesem Reciever leider gar nichts (Beim Reciever im Wohnzimmer hat sie aber 100%), die Qualität z.B. bei Sport 1 ist 42%. (Im Wohnzimmer 67%, bei SAT 1 auch).
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.123
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: SAT-Reciever funktioniert nicht mehr

    Einstellungen sind OK.

    Signalqualität von 42% (Sport1) ist viel zu wenig..... wie ist diese den bei KiKA HD bei dem Receiver ? Wenn nur Sport1 und Tele5 so wenig Signalqualität anzeigen dann könnte hier ein DECT-Problem vorliegen (schlechte Montage eines F-Steckers reicht da oft schon aus - auch sind oft die Anschlusskabel von der Antennendose bis zum Receiver daran schuld), das wäre aber schon sehr komisch das dann die anderen Sender gar nicht gehen....

    Warten wir erst einmal ab was der WZ-Receiver im SZ macht, glaube jetzt nicht das der dort funktionieren wird.... kannst ja auch mal den Comaq im WZ anschließen und dort schauen ob er geht..... geht der Comaq im WZ dann ist das einfach ein Problem mit der SZ-Verkabelung oder der verbaute LNB hat an einem Ausgang ein Problem... da könntest du, falls du ran kommst, mal den Test machen und die beiden Kabel am LNB gegeneinander auszutauschen..

    Hört sich auf jeden Fall danach erst einmal an das du nochmal den Monteur rufen musst.... aber erst einmal abwarten was die neuen Tests ergeben.
     
  5. Cooky09

    Cooky09 Neuling

    Registriert seit:
    8. September 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: SAT-Reciever funktioniert nicht mehr

    So, ich hab die Reciever jetzt mal getauscht. Der WZ-Reciever funktioniert dabei problemlos im Schlafzimmer, umgekehrt funktionert der Comag in Wohnzimmer auch nicht. Müsste dann also doch am neuen Reciever liegen denke ich mal. Komisch ist, dass er am ersten Tag funktioniert hat, und jetzt nur noch diese paar Sender rausschmeißt.
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.123
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: SAT-Reciever funktioniert nicht mehr

    Nennt sich dann "Defekt" um kommt beim besten Benz auch mal vor (wobei ich damit sicher nicht sagen möchte das Comaq zum "Benz der Satreceiver" gehört, eher das Gegenteil ist da der Fall).
     
  7. Cooky09

    Cooky09 Neuling

    Registriert seit:
    8. September 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: SAT-Reciever funktioniert nicht mehr

    Hehe, okay, alles klar. Hab sowas schon vermutet. Dann werde ich das Ding am Montag mal umtauschen und hoffen dass dann alles klappt. Vielen dank für deine Hilfe. Bis denne.
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.123
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: SAT-Reciever funktioniert nicht mehr

    Umtauschen = vom Regen in die Traufe
    Hoffen = eine Sache die ich bei einer Hardware nicht haben möchte, da gibt es Sachen wo man das nicht machen muss (weil Qualität und kein billiges Zeug von Anfang an)
     

Diese Seite empfehlen