1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Receiver und Plasma-Tv

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von searider, 26. Dezember 2004.

  1. searider

    searider Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Ich habe mir einen Plasma-TV zugelegt. Nun suche ich einen SAT-Receiver.
    Twin Tuner und HDD.
    Dazu meine Frage:
    Wenn ich richtig gelesen habe ist für die beste Übertragung der Signale entweder YUV oder DVI Ausgang notwendig.
    Gibt es einen Receiver der diese Möglichkeit hat ?
    Wenn nicht, welche Verbindung/Kabel wäre die optimalste für die Signalübertragung ?

    Vielen dank für die Hilfe !
    Mit freundlichen Grüßen
    Searider
     
  2. hugo2901

    hugo2901 Junior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    Hyundai 4200, QS1080IRCI
  3. blackandwhite

    blackandwhite Senior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2004
    Beiträge:
    160
    Ort:
    ab nächster woche HH
    AW: Sat-Receiver und Plasma-Tv

    hallo

    kauf dir bloß einen mit festplatte ,würde sonst noch warten ;)
     
  4. searider

    searider Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    3
    AW: Sat-Receiver und Plasma-Tv

    Danke für die Antworten !!
    Ich möchte einen SAT-Receiver mit Twin Tuner, Festplatte und entweder YUV oder DVI Ausgang. Weiß jemand ob es einen solchen gibt? Bisher habe ich keinen gefunden.

    Der Quali-TV 1080IR ist ja wohl ohne Twin Tuner und hat keine Festplatte oder liege ich falsch ?
    Was wäre denn die alternative Verbindung zwischen Plasma TV und dem Digi Receiver um auch die Darstellung bestmöglich zu garantieren ?

    gruß searider
     
  5. hugo2901

    hugo2901 Junior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    Hyundai 4200, QS1080IRCI
    AW: Sat-Receiver und Plasma-Tv

    Das ist momentan das beste gerät das ich derzeit gefunden habe QS 1080 IRCI (für Satellit) + Smartcard habe ich auf der Seite http://www.glowalla.de/ gefunden, hat 2 CI Schachte und CA Modul , es gibt noch keine hdtv tauglichen Geräte mit festplatte und DVI Ausgang oder weis da jemand mehr!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2004
  6. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: Sat-Receiver und Plasma-Tv

    Hallo searider

    Du solltest vielleicht erstmal berichten, was dein Plasma-TV für Eingänge besitzt. Danach richtet sich ja auch, welche Verbindungen möglich sind.

    Jens
     
  7. searider

    searider Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    3
    AW: Sat-Receiver und Plasma-Tv

    Mein Plasma ist LG 42 PX11 und hat alle Eingänge (3x Scart und YUV) S-Video,RCA etc.
    In der Bedienungsanleitung ist für die beste Signalübertragung DVI oder YUV angegeben.
    Danke
     
  8. Skyone

    Skyone Junior Member

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    40
    AW: Sat-Receiver und Plasma-Tv

    Wenn ich mich richtig erinnere, hat Pace im September auf der IBC in Amsterdam zwei interessante Receiver angekündigt die TDX840 & DS840. Letzterer sollte einen HDMI Ausgang haben und auch fähig sein, HDTV Programme zu empfangen.
     

Diese Seite empfehlen