1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat Receiver Programmierung 2-Kanal-Ton

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von bambee, 15. Mai 2007.

  1. bambee

    bambee Neuling

    Registriert seit:
    6. Mai 2007
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Villingen-Schwenningen
    Anzeige
    Hallo, ich habe einen Philips Sat-Receiver von Premiere bekommen, der aber die Tonoptionen nicht programmiert. Bei direkter Aufnahme geht das schon, aber nicht wenn ich 10 Uhr morgens für 23 Uhr abends beispielsweise programmieren will und dabe die Tonoption englisch haben möchte. Kannmir jemand sagen ob das bei Sat-Receivern generell nicht geht (Ich hab erst seit 2 Monaten Satelit und komm vom Kabel, daher null Ahnung) oder ob es ein bestimmtes Gerät gibt, dass nicht zu teuer ist und einen Smartcard-Leser hat.
    Bitte dringend Hilfe!!!
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Sat Receiver Programmierung 2-Kanal-Ton

    ein versuch wäre es den sender manuell per pid neu speichern wobei dann als audio-pid der originalton pid gesetzt wird und dann dieses programm zur aufnahme programmieren.
    wie die premiere-pid lauten kannst du z.b. hier nachlesen.
     

Diese Seite empfehlen