1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Receiver: Netwerk lesen & recorden +HDMI

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von aok77, 3. Januar 2009.

  1. aok77

    aok77 Neuling

    Registriert seit:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich hatte mal einen Multimediaplayer mit WLAN und einer integrierten Festplatte (Iamm NTD36HD S-ATA HD-Multimedia-Player). Das war aber nicht mein Ding --> zu langsam, unständlich usw. Zudem habe ich einen Sat-Receiver (von Pollin gekauft, auch zufrieden) mit Festplatte und USB-Anschluss aber kein Netzwerk.

    Jetzt wollte ich folgende Lösung realisieren: Eine Netzwerkfestplatte (ca. 500GB) (neu kaufen), und einen Netzwerk-Sat-Receiver (neu kaufen), PC mit Vista ist bereits vorhanden. Damit denke ich mit Receiver auf Netzwerkfestplatte recorden/schreiben zu können und dann von überall auf die Daten rankommen. Zudem könnte ich auch die Filme am PC bearbeiten und brennen. Das System wäre modular aufgebaut. Hat jemand da erfahrungen (Dreambox oder Humax usw.) oder kann mir jemand hier was empfehlen?

    Vorteil: Damit spare ich mir einen DVD-Recorder mit Festplatte (nicht so flexibel wi mit der Netzwerkfestplatte).

    Vielen Dank im Voraus

    Andreas Ortner, 03.01.2009
     

Diese Seite empfehlen