1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Receiver mit Laptop verbinden?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von wolfgang61, 15. Juli 2010.

  1. wolfgang61

    wolfgang61 Neuling

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Servus,

    da wir regelmäßig nach Frankreich in den Urlaub fahren, überlege ich mir, vielleicht eine mobile Camping-Satanlage zu kaufen, um vor Ort im Mobilhome deutsches TV zu empfangen (Sportschau, lechz).

    Kann man einen handelsüblichen Sat-Receiver mit meinem Laptop (Fujitsu Siemens Amilo, Anschlüsse: usb, firewire, LAN, express card, S-video out, DVI-Bildschirmanschluss, Line-in (1x hellblaue Klinkenbuchse), Kopfhörer, Mikrofon) verbinden?

    Ich dachte naiverweise an folgende Verbindung: per Scart aus dem Receiver raus, dann ein Adapter auf usb (gibt es sowas überhaupt?) und schließlich per usb in den Laptop rein.

    Nach einigem Googlen sieht es aber so aus, als würde das nicht gehen.

    Ich weiß, dass es auch dvbs mini usb-Receiver gibt, aber ich befürchte, dass die Anschaffung eines mini usb-Receivers plus einer mobilen Sat-Schüssel deutlich teurer kommt als die Anschaffung eines "Campingsatkoffers", in dem alles drin ist (Schüssel, Ständer, Saugnapf, Kabel mit Fensterdurchführung und eben ein "Allerweltsreceiver".

    Ich würde mich über sachkundige Ratschläge freuen.

    Gruß, Wolfgang
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.720
    Zustimmungen:
    4.909
    Punkte für Erfolge:
    213
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.301
    Zustimmungen:
    1.664
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  4. wolfgang61

    wolfgang61 Neuling

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sat-Receiver mit Laptop verbinden?

    Danke für die schnellen Antworten. Die Amazon-Kombination sieht richtig gut aus. Allerdings steht bei der Beschreibung des Receivers, dass er nur unter windows xp läuft (kann das sein??). Mein OS ist Vista.

    Gruß, Wolfgang
     
  5. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.720
    Zustimmungen:
    4.909
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sat-Receiver mit Laptop verbinden?

    Na ,dann so ein USB-Box:
    DVB-S USB 2.0 Mini Sat Receiver extern Box - Mygica: Amazon.de: Elektronik

    Windows XP, Vista und Windows 7 kompatibel!
     
  6. Giuly

    Giuly Junior Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sat-Receiver mit Laptop verbinden?

    TechnoTrend TT-connect S2-3600 HDTV-S2, USB 2.0 Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    Dann klappt's auch mit Sportschau in HD.

    TechnoTrend Connect USB S2400 Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    Ohne HD, dafür der günstigste.

    Da die ganzen PC-Receiver unter Windows sowieso BDA (Broadcast Driver Architecture) nutzen, funktionieren die auch unter Vista. Was unter Vista funktioniert, funktioniert generell auch unter Windows 7. Und wer noch Vista nutzt, ist sowieso selbst schuld.
    Treiber für TechnoTrend-Produkte
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2010
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.720
    Zustimmungen:
    4.909
    Punkte für Erfolge:
    213
  8. Giuly

    Giuly Junior Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sat-Receiver mit Laptop verbinden?

    Was hat das damit zu tun, ob er der günstigste ist? Billiger als 35€ wird's nur mit Receivern, die keine BDA-Treiber haben.
    Ausserdem kostet er dort mit Versand beim günstigsten Anbieter 34,53€, also 0,46€ billiger als Amazon.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2010
  9. wolfgang61

    wolfgang61 Neuling

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sat-Receiver mit Laptop verbinden?

    Hi, bei der von Giuly genannten Treiberseite finden sich für den tt s 2400 folgende Treiber:

    WDM Software + Treiber
    BDA Software + Treiber Bitte beachten Sie vor der Installation die Versionshinweise und die
    Kurzanleitung Softwareinstallation!


    a)Könnte mir jemand freundlicherweise den Unterschied zwischen WDM Software und BDA Software erklären?

    b) Da mein OS Vista ist, gehe ich davon aus, dass ich die unteren 3 Downloads durchführen müsste.
    Es verwirrt mich, dass es 3 statt 2 Downloads wären.
    TT-Media Center leuchtet mir ein, das ist wohl die Wiedergabe- und Aufnahmesoftware.
    Was aber verbirgt sich hinter TT-Connect und TT-BDA-Data? Sind das 2 unterschiedliche Treiber?

    Sachdienliche Hinweise werden dankbar entgegengenommen.

    Gruß, Wolfgang
     
  10. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sat-Receiver mit Laptop verbinden?

    BDA ist der Treiber, das andere könnte die Software des Herstellers sein.
     

Diese Seite empfehlen