1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT Receiver Kann mich nicht entscheiden.?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von uwejonny, 12. September 2010.

  1. uwejonny

    uwejonny Neuling

    Registriert seit:
    12. September 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute,
    Ich habe zwar schon viel gelesen in den einzelnen Themen aber jetzt bin ich erstmal völlig verunsichert.
    In den nächsten Tage sollte mein neuer Fernseher Samsung LE40C650 bei mir eintrudeln und ich benötige dafür noch einen guten SAT Reciever da dieser nur DVB-T und DVB-C Tuner besitzt. ( Hoffentlich habe ich nicht schon bei dem Fernsehe einen Fehler gemacht aber die Bewertungen im Netz waren durchweg alle positive.) Zurück zum Receiver - Dabei lege ich viel wert auf hervorragende Bildqaulität, stabilen Betrieb, Benutzerfreundlichkeit und guter Support des Herstellers.

    Internetfunktionen, LAN, Multimediaplayer besitzt ja bereits der Fernseher so das ich diese ja nicht unbedingt am Reciever auch noch benötige. Bild in Bildfunktion wäre noch schön, muß aber nicht unbedingt sein.

    Ich habe mir jetzt einige Geräte angeschaut und dabei habe ich den Telestar Diginova HD oder den Telestar Diginova10 HD oder den argus 2 in 1 favorisiert. Ich verstehe alledings nicht genau den Unterschied zwischen dem Diginova HD und dem Diginova10 HD. Außerdem sind beide Telestar Receiver keine Twin Receiver da käme dann nur der Telestar 3500 in frage über den ich allerdings nur wennig Kundenwertungen gefunden habe. Grundsätzlich soll die Fa. Telestar ja sehr gute Geräte basteln.
    Auf der anderen Seite könnte ich mir ja auch 2 Telestargeräte zulegen denn der Diginova ist schon für 140 Euro zu bekommen.
    Über HD+ den es ja auch von der Fa. Telestar gibt glaube ich gibt es nichts nachzudenken denn ich will keine zusätzlichen Kosten für ein paar fernsehkanäle mehr. Außerdem habe ich ja am Fernseher noch den DVB-T Receiver vielleicht geht da ja was mit HD+ hab ich aber noch nicht nachgelesen.
    Bei dem argus bin ich mir noch unsicher ob er an die Qaulität der Telestar Geräte heran kommt.
    Vielleicht finden sich hier ein paar Freaks die mir meine Entscheidung einfacher machen können. Würde mich freuen.

    Lieben Gruß aus dem Münsterland,
    uwejonny
     
  2. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: SAT Receiver Kann mich nicht entscheiden.?

    Also einen Fehler hättest du sicher nur gemacht, wenn du dir keinen separaten Receiver hättest hinstellen wollen. Von Samsung gibts ja auch Geräte mit integriertem Sat-Tuner.

    Ich kann dir jetzt schon sagen, dass du all das nur schwer gemeinsam in einem Receiver vereint finden wirst.
    Aber der Reihe nach. Zunächst musst du dir natürlich erst einmal klar darüber sein, was du überhaupt möchtest. Willst du einen Single- oder einen Twin-Receiver. Ein Single-Receiver hätte den Nachteil, dass du bei einer Aufnahme parallel nur die Programme schauen könntest, die sich auf demselben Transponder befinden.
    Beispiel: Nimmst du RTL auf, kannst du parallel zum Beispiel RTL2, VOX oder ntv gucken. ARD, ZDF, Pro Sieben, Sat1 oder ähnliches jedoch nicht. Umgekehrt dasselbe,
    Willst du diesen Einschränkungen nicht, benötigst du einen so genannten Twin-Receiver. Weiterhin müsstest du dich natürlich mit der Frage auseinandersetzen, worauf du aufzeichnen willst: interne HDD oder externe HDD bzw. USB-Stick?
    Letzteres ist immer deutlich günstiger.

    Nun hast du dir ja keine wirklichen Top-Geräte herausgesucht. telestar bastelt auch gar nix selbst, sondern klebt da nur sein Etikett drauf. Ich persönlich würde dir zum Edision argus vip2 raten. Der hat sowohl eine gute Bild- als auch Tonqualität, bietet einen stabilen Betrieb udn hat eigentlich - was Firmwares angeht - einen guten Herstellersupport. Kostenpunkt: 200 €.
    Willst du ein Gerät mit interner HDD würde ich in Deinem Fall zu Technisat HSD S2 Plus raten, gerade aufgrund der Benutzerfreundlichkeit. Der kostet mit 160GB-HDD ca. 420 €. Mit größerer HDD ist er natürlich dementsprechend teurer.
     
  3. uwejonny

    uwejonny Neuling

    Registriert seit:
    12. September 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SAT Receiver Kann mich nicht entscheiden.?

    Danke tesky für deine schnelle Antwort. Na klar soll es nach Möglichkeit ein Twin Receiver sein und auch das unkomplizierte und fehlerfreie Aufnehmen in HD am USB-Port mit externer Festplatte soll möglich sein. Sorry das hatte ich nicht richtig zum Ausdruck gebracht.
    Meine Überlegung ging nun dahin das wenn der argus vip2 in der Qulität des Fersehbildes in SD und HD schlechter ist als der Telestar (Technisat) ich mir dann vielleicht besser einfach 2 Receiver Diginova HD zulege einen für die Aufnahme und den anderen zum schauen. Oder macht das keinen Sinn?

    Der Telestar punktet doch vieleicht mit SiehFern,ISISOFT,ISIPRO.
    Besitzt der argus ähnliche Funktionen?
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.294
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
  5. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: SAT Receiver Kann mich nicht entscheiden.?

    Beim argus nent sich diese Funktion Edivision.
     

Diese Seite empfehlen