1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Receiver gesucht

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von bonsai-baum, 5. September 2012.

  1. bonsai-baum

    bonsai-baum Neuling

    Registriert seit:
    4. September 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo
    Ich würde für mein Heimkino ein Sat-Receiver suchen.
    Er sollte über ein twin-tuner und min 500GB (entweder intern oder durch externe Festplatte ) verfügen. Gut wäre es auserdem wenn man die Aufnahmen irgendwie (vieleicht über Netzwerk ) exportieren könnte (nicht unbedingt notwendig)
    Aktuell benutze ich den Sky+ Receiver, bin aber wegen der unzuverlässigkeit (zweimal hintereinander alle meine Aufnahmen verloren :wüt: )und der katastrophalen Software nicht gerade begeistert.
    Andere Receiver kann man für Sky nicht benutzen (Aufnehmen und so weiter...) oder ?
    Vielen Dank im voraus
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.131
    Zustimmungen:
    1.363
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sat-Receiver gesucht

    Du kannst für Sky jeden Receiver nutzen, der einen CI/ CI+ Schacht hat.
    CI Modul nötig ( Kein CI+ Modul) Welches ist Smardcard abhängig.
    Es gibt auch einige, die mit alternativer Software die Sky Karte im Kartenleser lesen können, da benötigt man das CI Modul dann nicht.
    z.B Vu+

    Aufnehmen geht damit natürlich auch. Und das ohne Einschränkungen. Auch die HD+ Sender.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2012
  3. bonsai-baum

    bonsai-baum Neuling

    Registriert seit:
    4. September 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sat-Receiver gesucht

    Danke für die Antwort.
    Also könnte ich z.B. den Humax iCORD HD Digitaler Satelliten-Receiver (oder gibt es bessere? ) und ein CI Modul benutzen. Ich habe die V13 Smardcard welches Modul brauche ich dafür bzw. ich überlege mir evt. eine zweitkarte zu holen und den Sky+ Receiver in ein anderes Zimmer zu stellen, welche karte bekommt man dann?
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.131
    Zustimmungen:
    1.363
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sat-Receiver gesucht

    Man bekommt wen man nichts anderes bei Sky angibt immer eine V 13 bzw V 14 Karte.

    Für die V 13 bzw V 14 Smardcard benötigt man ein Unicam, oder ein Maxcam, Diablo2 oder Giga Blue geht auch. Bitte mit Programmer kaufen. Die Software muss dort erst noch drauf.
    Die Module Maxcam, Diablo2 und Giga Blue haben einen EMU an Bord und sind deshalb etwas teurer.

    Den Humax würde ich nicht empfehlen.
    Der arbeitet mit CI Modulen oft nicht richtig und außerdem soll er zu Übersteuerung neigen.

    Meine Empfehlung ist ein VU+ Gerät:
    http://www.hm-sat-shop.de/vu.html

    Mann spart das CI Modul.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2012
  5. bonsai-baum

    bonsai-baum Neuling

    Registriert seit:
    4. September 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sat-Receiver gesucht

    Also den VU+® Duo Twin Linux HDTV Receiver PVR. Funktionieren zwei parallele Aufnahmen (evt. HD ) mit so einer externen Festplatte, die man sich dazu bestellen kann (Reichen 500GB oder wären 1TB sicherer) ? Und brauche ich für den Receiver noch ein Modul (da steht ja nichts davon).
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.131
    Zustimmungen:
    1.363
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sat-Receiver gesucht

    Ich fange mal von hinten an.
    Wen Du alternative SW auf das Gerät aufspielst, benötigst Du kein CI Modul.
    Zur Festplatte. Ich würde die nicht zu groß wählen.
    Da es ein Twin Gerät ist gehen auch Parallele Aufnahmen.
    Bitte beachten, das dafür auch ein Zweiter Sat Anschluss benötigt wird.

    Hier gibts alles wissenswerte zu diesem Gerät. ( Anmeldung nötig)

    Vu+ Duo - Nachtfalke Sat-Board & Uploadcenter
     
  7. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.194
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sat-Receiver gesucht

    Meine Empfehlung ist der Xtrend 9200 :D, bessere Bildqualität als der VU+ Duo
    und noch mehr Möglichkeiten (auch HbbTV) => Welchen Receiver?? :D (Clarke-Tech ist baugleich)
    Xtrend ET9200 Full HD Linux HDTV Twin Sat Receiver 1TB Festplatte

    Vorteile von freien Receivern => Topfield vs. Kathrein vs. Humax vs. DreamBox
    Diese Smartcards funzen mit entsprechenden SoftCam Plugins in freien LINUX-Receivern (ohne CI-Modul) :p

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/5080498-post735.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2012
  8. bonsai-baum

    bonsai-baum Neuling

    Registriert seit:
    4. September 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sat-Receiver gesucht

    Ok wie ist das mit der alternativen SW ? Verust der Garantie oder einfach nur eine Erweiterung? Das dürfte beide Geräte betreffen oder ? Kann man evt. einen der Receiver auf Kabel umrüsten? (Ich ziehe in zwei Jahren um).
    Und eine letzte Frage wie schwirig ist es mit Linux Receivern umzugehen (für Sky und im Allgemeinen)
    PS: Sind beide Geräte Zukunfts sicher (Gute Hardware und aktive und große community )?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2012
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.131
    Zustimmungen:
    1.363
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sat-Receiver gesucht

    Also, da sich die Original Software immer wieder auf spielen lässt, ist mit keinem Garantie Verlust zu rechnen. Wen man den natürlich mit alternativer SW einschickt ist man einfach nur dumm.
    Für den VU+ Ultimo und Uno gibt es Tuner die man tauschen kann.
    Beim Duo weiß ich es nicht.

    Dan wäre der Ultimo bald für Dich besser.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. September 2012
  10. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.194
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sat-Receiver gesucht

    Der VU+ Duo hat noch keine wechselbare Tuner, aber dann der neue http://forum.digitalfernsehen.de/forum/andere-receiver/306775-vu-duo2.html :D,
    eine neue Receiver-Generation (bezüglich Prozessor-Leistung).
    Der Xtrend 9500 könnte später ebenfalls auf DVB-C umgerüstet werden,
    der hat auch wechselbare Tuner.

    Hier dann weitere Infos zu innovativen Produkten (wechselbare Tuner, DVB-S2 und/oder DVB-C), Verbraucherwünsche erkennen :cool:: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/5523763-post509.html

    Das Angebot an gängelfreier Technik wird immer größer :cool:, die anderen "verbraucher-unfreundlichen Hersteller" können da mit ihrer restriktiven Plus-Technik einfach nicht mithalten, kastrierte CI+ Krüppel-Kisten :eek:!
     

Diese Seite empfehlen