1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Receiver für LCD mit HDMI?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Gambino, 3. Oktober 2008.

  1. Gambino

    Gambino Neuling

    Registriert seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    19
    Anzeige
    Ich habe vor mir einen neuen Sat-Receiver für meinen Samsung LCD zu kaufen. Muss kein HDTV unterstützen da mir die noch zu teuer sind. Ich bin da auf den MS4S von Technisat gestoßen der hat nur gute Bewertungen spricht etwas gegen ihn? Was auch nicht schlecht wäre ein Sat-Receiver den ich über HDMI anschließen kann gibt es sowas und bringt es auch bessere Bildquali?
     
  2. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    AW: Sat-Receiver für LCD mit HDMI?

    Receiver mit HDMI-Ausgang gibt es schon, aber wenn es kein echter HD-Tuner ist, bringt Dir das sicher keine sichtbar bessere Qualität.
    Es sei denn, dein bisheriger Receiver hat einen schlechteren Tuner oder ist evtl. noch analog.
    Der Technisat ist sicher nicht schlecht. Schau Dich um, ob Preis und Leistung für Dich okay sind.
     
  3. Gambino

    Gambino Neuling

    Registriert seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    19
    AW: Sat-Receiver für LCD mit HDMI?

    Ich hab mich für den Technotrend S320 entschieden! Hat meiner Meinung nach das beste Preis-Leistungs Verhältnis für 61,50 inkl. Versand bei Amazon! Dazu noch in Deutschland produziert einfach super... Gibt es noch was beim Koax-Kabel zu beachten?

    :winken:
     
  4. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    AW: Sat-Receiver für LCD mit HDMI?

    Technotrend Receiver sind nicht schlecht. Hab´ ich auch schon mal in der Hand gehabt.
    Beim Kabel nimm ein ordentliches RG 6-90 oder RG 6-100 dB Kabel doppelt bzw. dreifach geschirmt mit min. 64er Geflecht. Die sind super und kosten auch nicht so viel.:)
    Wenn Du es mit 230 V Stromkabeln zusammen verlegst, solltest Du vielleicht lieber vierfach geschirmtes RG 6-120 dB Kabel nehmen, weil besser gegen Störung geschirmt ist.:cool:
    Kauf´ bloß kein billiges Baumarktkabel mit 32er oder 46er Geflecht oder noch weniger - die taugen meist nicht so viel.:eek:
     
  5. Gambino

    Gambino Neuling

    Registriert seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    19
    AW: Sat-Receiver für LCD mit HDMI?

    ok ich werde darauf achten das es 64 x geflechtet ist, ich wollte noch wissen ob allgemein eine höhere db zahl oder eine niedrigere besser ist?
     
  6. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    AW: Sat-Receiver für LCD mit HDMI?

    Die Abschirmung ist entscheidend ( Schirmungs -dB ), wenn viele Störquellen wie Funktelefone, Babyphone, GSM-Sendeanlagen, 230V - oder höhere Starkstromkabel ... in der Nähe sind.
    Je höher der Wert ist, desto besser ist der Schutz gegen Störeinflüsse.
    Bei den dB - Werten wird öfter mal von einigen Händlern geschummelt, weil ein Nachmessen nicht so einfach ist.
    Daher einfach genau drauf achten, wie viele Drähte die Abschirmung hat und ob evtl. zweifache, dreifache oder vierfache Abschirmung.;)
     
  7. Gambino

    Gambino Neuling

    Registriert seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    19
    AW: Sat-Receiver für LCD mit HDMI?

    http://cgi.ebay.de/30m-Meter-Koaxialkabel-Kabel-130dB-2x-F-Stecker_W0QQitemZ370079830614QQcmdZViewItem?hash=item370079830614&_trkparms=72%3A1229|39%3A1|66%3A2|65%3A12|240%3A1308&_trksid=p3286.c0.m14

    ist das hier gut?
     
  8. Arno.Nym

    Arno.Nym Senior Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Stuttgart/Sifi
    AW: Sat-Receiver für LCD mit HDMI?

    Es wäre auch so gegangen....
    ...."ist das hier gut?" :D

    Tschuldigung, aber das posting sieht so aus, als wenn Du auf die Tastatur gefallen bist. :D
     
  9. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    AW: Sat-Receiver für LCD mit HDMI?

    Hmm, sehr wirre Beschreibung - erst schreibt er Kupfer-Innenleiter, dann Stahlkupfer ?:confused:
    Außerdem 130,00dB - auf 2 Kommastellen genau gibt eigentlich kein Hersteller seinen dB-Wert an.
    Dann steht in der Beschreibung CE + ROHS Schirmung - aber CE und ROHS sind keine Schirmungsfaktoren, sondern Pflicht-Kennzeichnungen für Elektronik-Produkte in Deutschland.;)
    Ganz ehrlich, 8,2mm dickes Antennenkabel ist eigentlich was für Spezialanwendungen.
    Ich glaube nicht, daß Du daß für " normale " Satanlagen brauchst.
    7mm oder 7,5mm ist eigentlich eine gängige Größe und diese F-Stecker gibt es eigentlich auch überall günstig.
     

Diese Seite empfehlen