1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Receiver + DVD-Recorder anschließen = Großes Problem

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von apostmaster, 5. Januar 2008.

  1. apostmaster

    apostmaster Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    also ich habe heute den DVD-Recorder DMR EH 575 EG von Panasonic (mein erster DVD-Recorder) gekauft und wollte eigentlich wie bei unserem Humax IPDR 9800 Filme aufnehmen, Zeitversetzt versehen etc., aber ganz so wie gewünscht läuft das leider alles nicht.

    Erstes Problem ist das der DVD-Recorder keine Sender findet, angeschlossen ist AV-1 des DVD-Recorders mit dem TV-Gerät und AV-2 des DVD-Recorders mit AV-1 des Sat-Receivers (laut Anleitung müsste ich noch ein Antennenkabel an den DVD-Recorder anschließen, dieser hat aber nur Koax und der Sat-Receiver bietet nur nen LNB-Ausgang [​IMG] ).

    Zweites Problem ist das ich nur das TV-Programm aufnehmen kann, welches ich gerade anschaue [​IMG] Ich würde aber gerne Sender A anschauen und gleichzeitig Sender B aufnehmen.

    Vielleicht könnt ihr mir ein wenig weiterhelfen, ist das alles so (einfach) möglich oder brauche ich dafür spezielle Sat-Receiver, DVD-Recorder um das umsetzen zu können?

    Vielen Dank schonmal
     
  2. Frank S

    Frank S Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    1.208
    AW: Sat-Receiver + DVD-Recorder anschließen = Großes Problem

    Da dein Rekorder "nur" einen analogen Kabeltuner hat (wie 99% der DVD-Rekorder), kann er auch keine Sender finden. Dein TV findet beim Suchlauf ja auch keine Sender ;)
    Und mit nur einem Receiver kannst Du nicht ein Programm aufnehmen und ein anderes anschauen.
    Entweder den DVD-Rekorder von Panasonic mit SAT-Receiver kaufen oder einen 2. Receiver.
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Sat-Receiver + DVD-Recorder anschließen = Großes Problem

    Oder, am besten, einen Sat Receiver mit zwei Tunern und HDD (Twin PVR) kaufen.

    Mit drei Geräten (zwei Receivern und einem Recorder) rumfummeln ist immer ziemlich umständlich.

    cu
    usul
     
  4. apostmaster

    apostmaster Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    2
    AW: Sat-Receiver + DVD-Recorder anschließen = Großes Problem

    Das scheint in der Tat dann doch das richtige zu sein, also wäre sowas hier Topfield TF4000 PVR Plus 400GB das richtige oder?
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Sat-Receiver + DVD-Recorder anschließen = Großes Problem

    Jup, das wäre das richtige.
    Gehe mal hier ins Topfield Forum und schaue was die Leute das so zum Gerät sagen. Ich selber habe mit dem Topfiel keine Erfahrungen, aber man hört da eigendlich ziemlich viel gutes von (IRGENDWELCHE Macken haben ja alle Receiver).

    Wichtig für Pay-TV in Verbindung mit einem Twin Receiver ist das eine Pay-TV SmartCard in einem CI Modul nur einem Tuner zugeordnet werden kann.
    D.h. du könntest mit einem Premiere Abo mit diesem Gerät nicht <ein Premiere Kanal> aufzeichnen und <anderer Premiere Kanal> schauen.
    Jedenfalls nicht wenn sie auf verschiedenen Transpondern liegen. Das hat aber technische Hintergrönde, das kann kein CI Receiver.
    Aber AFAIK können die Topfields in dem Fall das Programm verschlüsselt aufzeichnen und später (wenn die Karte nicht genutzt wird) automatisch entschlüsseln. Aber informiere dich da nochmal genau wenn dir das wichtig ist (keine Ahnung ob das alle können usw.).

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen