1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT-Receiver defekt?

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Patrick_LNB, 16. November 2005.

  1. Patrick_LNB

    Patrick_LNB Junior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    38
    Anzeige
    Hi,

    Ich habe mal wieder meine alte Satellitenanlage, versucht auszurichten d.h. in die gleiche Richtung wie mein Nachbar. Aber was steht auf meinem PACE MSS 300 "Kein Signal"! Kann es dass der alte SAT-Receiver defekt ist?

    Gruß

    Patrick_LNB
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: SAT-Receiver defekt?

    Kann natürlich sein (kann auch ein kaputtest Kabel oder falsch montierte Stecker sein). Aber wahrscheinlicher ist das du die Schüssel einfach nicht genau genug ausgerichtet hast.
    So guten Augenmaß hat keiner das er anhand der Position der Schüssel des Nachbarn die eigene hundertprozentig ausrichten kann. Einwenig Feineinstellung ist dann nach der groben Einstellung schon noch nötig.

    cu
    usul
     
  3. Patrick_LNB

    Patrick_LNB Junior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    38
    AW: SAT-Receiver defekt?

    Hi,

    Alle SAT-Schüsseln die ich bisher gesehen habe gehen Richtung Süd-West,
    ich habe einen Balkon im Westen. Vor mir steht eine Tanne, aber da ich ja nach Süden auch noch richten soll, steht eigentlich nur noch das Nachbarhaus im Weg!

    Gruß

    Patrick_LNB
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: SAT-Receiver defekt?

    Süd-Ost.

    Genauer: Nach Süden schauen und dann 19,2° nach Links drehen.

    Es reicht nicht die Schüssel in die Richtung zu drehen. Sie muß exakt ausgerichtet werden. Ein paar Millimeter zu weit gedreht und der Sat ist weg.

    cu
    usul
     
  5. Patrick_LNB

    Patrick_LNB Junior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    38
    AW: SAT-Receiver defekt?

    @Usul

    Ich war mit meinem Kompass unterwegs. Und er zeigt wenn ich auf die Richtung der SATs gucke genau Süd-West!
    (Weiß auch nicht warum: ASTRA 19,2°Ost.)

    Gruß

    Patrick_LNB
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: SAT-Receiver defekt?

    Du willst Astra 19,2 empfangen? Wenn ja der ist Süd-Ost (vorhin vertan, nicht 19° richtung osten drehen, aber doch in die Richtung)!

    Also ist dann entweder dein Kompas kaputt, die Schüssel bei der du schaust ist auf einen anderen Satelieten gerichtet oder du befindest dich nicht in Europa.

    Schau dich mal einwenig hier um: http://www.beitinger.de/sat/

    cu
    usul
     
  7. Patrick_LNB

    Patrick_LNB Junior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    38
    AW: SAT-Receiver defekt?

    @Usul

    Da ist EXPERT schuldig. Einer davon hat mir gesagt Zitat: "Also Astra möchten sie empfangen, nein sie haben Unrecht nur Arabsat und Türksat befinden sich im Süd-Osten, Astra befindet sich im Süd-Westen."

    Vielleicht sollte ich doch eine neue Sat-Schüssel holen!
    Damals wo ich noch keinen Kabelanschluss (in einer anderen Wohnung) hatte, hatte ich meine Sat-Schüssel ausgerichtet von Karstadt im Süd-Westen und empfing mein Lieblings-Astra Testbild "Betzdorf-Uplink" auf 19,2°Ost und Eutelsat 2-F2.

    Gruß

    Patrick_LNB
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. November 2005
  8. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: SAT-Receiver defekt?

    Wenn man die Satantenne irgendwo Richtung Russland installieren würde, wäre die Antwort richtig gewesen. Wer weiß woher das Personal kam ;)

    Hast du eigentlich mal versucht die Elevation zu verändern (Neigung der Antenne) ? Weil ansonsten kann es auch sein, daß die Antenne einfach unter dem Astra hindurch schaut oder darüber hinweg.
    Bei billigen Anlagen kann die aufgedruckte Skala auch um einige Grad daneben liegen, dann muss man das selber austesten.

    Gruß Indymal
     
  9. Patrick_LNB

    Patrick_LNB Junior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    38
    AW: SAT-Receiver defekt?

    Hi,

    Elevation war richtig, knapp über 30°. Billig war die SAT-Anlage damals ganz und gar nicht meine Eltern haben für den Nokia 80 Spiegel und den Receiver (eigentlich 2 Okano(defekt) und PACE MSS 300) 550 DM hingeblättert.

    Gruß

    Patrick_LNB
     
  10. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: SAT-Receiver defekt?

    Die Antenne mag zwar teuer gewesen sein, aber so übermäßig hochwertige Antennen hat Nokia nun auch nicht her gestellt.
    Der Name zählt halt.
    Aber es war ja auch lediglich ein Lösungsvorschlag von mir, da bei 0 Empfang meist solche Kleinigkeiten die Ursache sind.
    Ansonsten kannst du ja auch einfach mal die Antenne einmal langsam um 180 Grad drehen und schaun, ob du irgendwo Astra findest. Vielleicht empfängt dein Nachbar garnicht Astra und dein Kompass spinnt doch nicht rum.

    Wenn an der Anlage soweit kein Defekt vorliegt, kann es ansonsten eigentlich nur noch an Hindernissen liegen, deren Störpotenzial man nicht richtig eingeschätzt hat.

    Falls du etwas neues kaufen willst, würde ich ersteinmal nur den LNB austauschen. Hierbei ist die Ausfallwahrscheinlichkeit am höchsten.
    Danach könnte man den Receiver in Betracht ziehen. Wobei ich von verreckten Tunern eigentlich noch nichts gehört habe. Eher geht das Netzteil hopps und man sieht auch kein OSD mehr.

    Ansonsten wäre es auch noch möglich, daß dein Kabel eine leichte Überbeanspruchung hatte und einen Kabelbruch erlitten hat. Dieser kann auch zu 0 Grad Empfang führen. Ebenso falsch/schlecht montierte Stecker.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen