1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat Receiver an Hausanschluss???

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von traumtänza, 24. Oktober 2008.

  1. traumtänza

    traumtänza Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hi Leute.

    Ich hab da ein kleines Problem und ich hoffe mir kann jemand helfen.
    Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus, auf dem Dach eine Sat-Schüssel.
    das Signal wird in das Hausnetzt eingespeist und kommt bei mir aus einer ganz normalen Antennenbuchse raus, also wie der Kabelanschluss. Da diese Anlage dieses Jahr auf Digital umgerüstet wurde brauche ich einen digitalen Kabelreceiver (wegen dem Anschluss).
    Jetzt meine Frage: Ist es möglich, durch Adapter oder sonstiges, einen Sat-Receiver anzuschliesen, die Einstellungsmöglichkeiten beim Kabel-Receiver sind leider nicht sehr umfassend.

    Danke schonmal im Vorraus

    Gruß Tänza
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Sat Receiver an Hausanschluss???

    Die Frage ist, ob bei Euch das vom Satelliten empfangene Signal direkt weiterverteilt oder ob es in die für digitales Kabelfernsehen vorgesehene Norm umgesetzt wird. Das mußt Du abklären, denn danach richtet sich, ob Du einen Satelliten- oder Kabelreceiver benutzen kannst/mußt.
     
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Sat Receiver an Hausanschluss???

    Hallo und willkommen im Forum, traumtänza
    Was für eine Antennendose ist denn vorhanden? Eine mit 2 Anschlüssen für Radio und TV oder eine mit 3 Buchsen, eine sogenannte 3-Lochdose mit einer zusätzlichen Buchse für Satellit? Die zusätzliche Sat-Buchse erkennt man daran, dass der zum Schrauben ist. Falls eine 3-Lochbuchse vorhanden ist, kann daran direkt ein Sat-Receiver angeschlossen werden. Wenn nicht, wird ein Kabelreceiver benötigt.
    Wie muss man sich das vorstellen, wenn du schreibst, dass die Einstellmöglichkeiten am Kabelreceiver nicht sehr umfassend sind? Eigentlich sind Kabelreceiver umfunktionierte Sat-Receiver. Der Tuner ist ein anderer, die Software ist auch an Kabel angepasst. Ansonsten bieten die Kabelreceiver, wenn es richtig gemacht wurde, den selben Bedienkomfort wie ihre baugleichen Sat-Brüder.
    Mahlzeit
    Reinhold
     

Diese Seite empfehlen