1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat Probleme

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von tequillanb, 15. Juli 2006.

  1. tequillanb

    tequillanb Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2005
    Beiträge:
    27
    Anzeige
    Hallo,

    habe ein wenig gesucht aber nix gefunden, habe seit heute eine Sat Anlage auf dem Balkon zu stehen bekomme aber über den Receiver von Arena kein Empfang...Schüssel etc ist ausgerichtet

    Bekomme laufend einen Pegel zwischen 70 - 89 Angezeigt aber an der Qualität ändert sich nix. Das heißt ich empfange keine Programme. Auch nach dem Sendersuchlauf werden keine Programme gefunden.

    Jetzt meine Fragen:

    Habe als Schüssel eine 55cm Schwaiger SPI 550 011
    Receiver ist klar der von Arena Technisat irgendwas
    Digitaler LNB (Schweiger SPS 6710 ) ist auch dran
    Dazu nen Kabel vom LNB zum Receiver, auch digital

    Kann es sein das ich ne Analoge schüssel habe oder nicht ? Der nette Herr im Baumarkt meinte zu mir das der LNB die Schüssel Digital macht. Ich habe nun leider überhaupt keine Ahnung davon ! Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    Danke :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2006
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Sat Probleme

    die schüssel isr bestimmt nicht korrekt ausgerichtet. einfach so hinstellen und meinen sie sei ausgerichtet reicht nicht. die ausrichtung muß sehr genau erfolgen. anleitungen zur ausrichtung der satschüssel gibbet viele. im grundsatz sind se alle gleich, die unterschiede liegen im detail.
    zuerst mal muß der standort der antenne so gewählt sein das keine hindernisse im blickfeld der antenne liegen, bäume, häuser etc. störe bzw. behindern den empfang.
    dann den mast möglichst senkrecht montieren.
    dann die elevation der schüssel gemäß wohnort einstellen, in deutschland ca 30-32°, welcher winkel genau guckst du hier azimut wird dir dabei ebenfalls errechnet, bringt dir aber ohne kompass net viel
    nun die schüssel grob nach süden ausrichten.
    receiver mit lnb verbinden, dabei auf einwandfreie montage der kabel achten, stecker und kabel müssen einwandfrei montiert sein, sonst entweder kein empfang oder kurzschluß und auch kein empfang
    wenn das passt am rec ARD einstellen und die signalanzeige aufrufen und nun die schüssel langsam gen osten bewegen, mit etwas ruhe und geduld und spucke und immer die anzeige im blick findet sich dann auch die ARD.
     
  3. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Sat Probleme

    Also das LNB ist OK, das ist für Digitalempfang geeignet, vorausgesetzt, dass es richtig funktioniert. Wahrscheinlich ist Deine Antenne noch nicht korrekt ausgerichtet, das ist mitunter mit einem Digitalreceiver auch nicht so einfach zu machen, da die Signalanzeige meist recht träge reagiert. Besser geeignet wäre da ein analoger Receiver, vielleicht kannst Du Dir irgendwo einen ausleihen. Mit dem stellst Du dann die Antenne so ein, dass Du keinerlei Störungen im Bild (Fische) mehr siehst, bei recht langem Kabel kann es sein, dass einige Sender nicht ganz einwandfrei kommen mit nur 55cm, das soll aber nicht weiter stören, der Digitalempfang ist dennoch ohne Probleme möglich. Wenn Du die Antenne eingerichtet und befestigt hast, dann schließt Du wieder Deinen Digitalreceiver an, der jetzt auch ein Signal anzeigen müsste und erst dann machst Du eine Kanalsuche. Kanalsuche ohne Empfangssignal ist sinnlos, damit zerstörst Du unter Umständen nur die vorprogrammierte Grundkonfiguration. Manche Receiver haben eine Funktion 'auf Werkseinstellungen zurücksetzen', wenn das der Arena-Receiver auch hat, dann solltest Du das sicherheitshalber mal ausführen. Damit sind dann eventuelle Fehleinstellungen ausgeschlossen.
    Viele Grüße :winken:
    Brummi
     
  4. tequillanb

    tequillanb Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2005
    Beiträge:
    27
    AW: Sat Probleme

    Danke erstmal für die Hinweise...

    also nen Baum steht etwa 15 m vor dem Haus...ist aber nicht höher als meine Sat Anlage das heißt ungefähr auf gleicher höhe...der Nächste Wohnblock richtung Süden ist ca 70 m entfernt....( Ich wohne im dritten Stock, das Haus gegenüber hat 5 Stockwerke)

    Sonst ist nichts Störendes im Weg


    und danke für den Link werde testen...melde mich später...
     
  5. tequillanb

    tequillanb Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2005
    Beiträge:
    27
    AW: Sat Probleme

    So. habe mal paar bilder gemacht damit ihr sehen könnt ob eventuell irgendwas stören könne zwecks Bäumen,Häuser etc...

    wenn ihr bilder in ner anderen einstellung braucht dann sagt bescheid...

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  6. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Sat Probleme

    also - nach dem zweiten foto zu urteilen, ist die schüssel eher zu hoch eingestellt und je nach himmelsrichtung könnte der empfang durch die mauer beeinträchtigt sein.

    über deine wohnortangabe lässt sich über den sonnenstand ganz genau feststellen, wo auf dem balkon empfang möglich ist ...

    und noch was: wenn die fotos soeben geschossen worden sind, so scheint es, dass der balkon richtung osten liegt - wie stehen denn die schüsseln der nachbarn ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2006
  7. tequillanb

    tequillanb Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2005
    Beiträge:
    27
    AW: Sat Probleme

    Es handelt sich um einen Südbalkon....

    Naja habe die Fotos jetzt einfach gemacht bin ständig am Ändern der Winkel etc um vielleicht nen Signal zu bekommen

    Im Block neben uns hat jemand auch ne Sat anlage auf dem Balkon....gleiches Stockwerk....allerdings ist der nächst Block in Blickrichtung von der Sat anlage weiter weg als der bei mir....

    Wie meinst du das mit dem Sonnenstand ??

    Auf dem Receiver schlägt immer nur der Pegel aus...nicht aber die Qualität die bleibt bei null
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2006
  8. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Sat Probleme

    das foto ist also heute abend gemacht worden - dann steht die sonne im westen und die schüssel ist demnach (völlig falsch) nach osten ausgerichtet. wie stehts bei den nachbarn ...

    wenn wir mit der sonnenstandmethode weiterkommen wollen, ist zur berechnung deine angabe des (nächstgrösseren) ortes wichtig - deine anschrift brauche ich nicht ...
     
  9. tequillanb

    tequillanb Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2005
    Beiträge:
    27
    AW: Sat Probleme

    beim nachtbarn steht sie genauso

    Wohne in Neubrandenburg....68.000 Einwohner....

    hast du msn oder icq ? dann könnten wir es so probieren
     
  10. tequillanb

    tequillanb Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2005
    Beiträge:
    27
    AW: Sat Probleme

    Habe es hinbekommen....habe die schüssel woanders auf dem Balkon plaziert und habe Top empfang....
     

Diese Seite empfehlen