1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat Probleme, ich weis nicht mehr weiter!!!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von tv_konsument, 7. Februar 2007.

  1. tv_konsument

    tv_konsument Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo,
    Ich habe schon viel im Forum gelesen nur leider hab ich nichts gefunden was mir helfen würde. ich versuch jetzt erstmal mein Problem zu verdeutlichen!

    Also ich wohn in einem miethaus mit ca. 15 anderen haushalten. in diesem haus ist eine satanlage verbaut wo der receiver direkt mit drin ist(keine ahnug wie man das nennt). Aufjedenfall stecke ich das kabel in die fernsehsteckdose und direkt in meinen fernseher, also ohne einen eigenen Receiver zu benutzen!
    Jeweils 5 Haushalte bekommen das selbe Signal von dieser anlage.
    Jetzt hab ich das Problem das bei RTL und VOX die Bildqualität viel schelchter ist als bei den anderen Sendern. Bei Pro Sieben springt der Ton ständig zwischen Mono auf Stereo. D.h. man kann den sender garnicht mehr sehen weil man nichts hört bzw. wird es laut und leise!
    Bei den anderen 4 mietern ist das nicht der fall! Also sagt mein vermieter das es an mir liegt. Ich habs schon mit einem neuen kabel und einem anderem fernseher versucht. auch kabelverstärker bringt nichts. Und alle elektrischen geräte in meiner wohnug hab ich auch schon ausgeschaltet!
    Jetzt weis ich auch nicht weiter.


    Veilleicht kann mir ja jemand tips geben oder anders helfen!!!
    Danke im voraus
     
  2. briefkasten

    briefkasten Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Nokia D-Box2
    Sagem D-Box2
    AW: Sat Probleme, ich weis nicht mehr weiter!!!

    Hallo!

    Das kann meines Wissens nach viele Gründe haben.
    Hast Du schon die Antennendose überprüft?
    Wie lang ist das Antennenkabel zum Fernseher?
    Was für ein Fernsehgerät hast Du?

    LG
     
  3. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Sat Probleme, ich weis nicht mehr weiter!!!

    Es ist schwer zu beurteilen, was für eine Antennenanlage ihr habt.

    - Wie viele Sender empfängst Du?
    - Empfangen alle 15 Mietpareien im Haus dieselben Programme?
    - Hast Du evtl. mal einen Fernseher von einem Nachbarn ausgeliehen, bei dem der Empfang der genannten Programme fehlerfrei ist? Wenn ja, mit welchem Resultat?

    Von dem was Du schreibst würde ich auf eine Kanalaufbereitung tippen. Allerdings müsste dann eigentlich der Fehler bei allen Mietern auftreten. D.h. alle müssten auf den genannten Kanälen Bildstörungen haben, bzw. keinen Stereoton empfangen. Es wäre natürlich auch zu prüfen, ob Dein Fernseher bei einem Nachbarn denselben Fehler aufweist, oder ob das Bild und der Ton dort fehlerfrei sind. Aus der Kombination der gesamten Resultate ergibt sich dann möglicherweise ein etwas näherer Hinweis darauf, was bei euch nicht richtig funktioniert.

    Ach so, noch eines: Hast Du selbst gesehen, dass bei den anderen Mietern die von Dir beschriebenen Fehler nicht auftreten, oder haben sie Dir nur gesagt, dass bei ihnen der Empfang in Ordnung ist? Manche Leute sind nicht sehr anspruchsvoll in diesen Dingen, und wenn einer z.B. nur einen Mono-Fernseher hat, dann kann er schlecht beurteilen, ob der Ton hin und her springt.
     
  4. tv_konsument

    tv_konsument Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Sat Probleme, ich weis nicht mehr weiter!!!

    Hi,
    danke erstmal für eure hilfe!
    - ich hatte erst ein 1 m Kabel und hab dann ein neues 5 m gekauft weil 1m sowieso zu kurz war!
    - Fernseher, ich hab einen kleinen Philips Bildröhren Fernseher(etwas älter) und mir vor kurzem einen Samsung LCD zugelegt. Bei beiden das slebe Problem!

    Ich empfange ca.30 Sender von allen Hauptsendern (ARD,RTL etc.) bis CNN, tv5 europe, ARTE, HR3 ...

    Mir wurde gesagt das mit mir mnindestens 4 andere Haushalte mit mir das selbe programm bekommen weil wir am selben "kabel" hängen. Deshalb sagt mein vermieter ja auch das das problem bei mir liegen muss! Denn die anderen haben es definitiv nicht.
    Ich wohne im Dachgeschoss, kann es sein das irgendwas auf dem dachboden das signal stört?
    Oder muss ich jetzt auf DVB-T umszteigen? ist das überhaupt zu empfehlen bei LCD?

    Danke!!!!
     
  5. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Sat Probleme, ich weis nicht mehr weiter!!!

    Wenn du an einer Leitung mit Durchgangsdosen hängst,kann es schon Probleme geben, wenn an den einzelnen Stellen nicht die richtigen Dosen eingesetzt sind.
     
  6. tv_konsument

    tv_konsument Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Sat Probleme, ich weis nicht mehr weiter!!!

    Was heist richtige Dose? von außen sehen die für mich alle gleich aus:)
    Kommt von astro, linker Anschluss "TV" rechter anschluss "R".
    ist ein mietwohnung, ich denke die haben alle die selben!

    Mir hat jemand gesagt das Pro Sieben auf einer höheren Bandbreite gesendet wird und wenn das signal nicht richtig überkommt, es deshalb immer zwischen MONO und STEREO springt. Is da was dran?

    Danke!
     
  7. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Sat Probleme, ich weis nicht mehr weiter!!!

    lass dir nichts von deinem Vermieter erzählen. Es liegt definitiv an der Anlage nicht an deinem Fernseher oder sonstigen. Er ist dafür zuständig und muss einen Fachman beauftragen dies zu überprüfen.
     
  8. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Sat Probleme, ich weis nicht mehr weiter!!!

    Das ist ganz einfach, da auf einer Durchschleifleitung logischerweise am Anfang mehr Pegel ist als am Ende dieser Leitung, müssen die Dosen am Anfang eine hohe Auskoppeldämfung haben, die am Ende eine geringe. Jeder Dosen-Hersteller bietet deshalb seine Dosen mit mindestens 3, oftmals 5, unterschiedlichen Werten an.
     
  9. tv_konsument

    tv_konsument Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Sat Probleme, ich weis nicht mehr weiter!!!

    Ok das leuchtet mir ein! Dann werde ich wohl nochmal mit meinem Vermieter reden!!!

    Ein blöde frage hab ich noch! Wenn ich z.b Premiere bzw. Arena ... haben möchte, wie kann dann den receiver von arena benutzen wenn der auch über sat läuft? dann hab ich ja quasi 2 receiver!? oder liege ich jetzt voll daneben!?

    Danke nochmal!!!
     
  10. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Sat Probleme, ich weis nicht mehr weiter!!!

    Wahrscheinlich gar nicht. Diese Anlagen verteilen das eigentliche Satsignal gar nicht, sondern nur die einzelenen umgesetzten Fernsehprogramme.
    Auf Deutsch: Ein Satreceiver wird bei Dir nichts empfangen, insbesonderere kein Premiere und kein Arena. Sorry.
    Leih' Dir mal einen Receiver und Teste, mit hoher Wahrschinlichkeit wird es nicht klappen.
    Gruß
    Thomas
     

Diese Seite empfehlen