1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat Probleme Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von echno, 4. November 2011.

  1. echno

    echno Silber Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo,

    ich hatte schon mal in einem anderen Thread gefragt, nur habe ich da keine Lösung gefunden. Vielleicht war die Frage auch falsch platziert.

    Bei mir ruckelt auf allen Sky HD Sendern und auf WDR das Bild, es kommt zu Pixelbildung und Tonausfall.
    Ein Defekt des AC Classic Moduls konnte ich ausschließen, neues Modul hat auch nichts gebracht. Das Modul steckt in einem Samsung LCD TV.

    Mein Vermieter meinte, auf die Sache angesprochen, ob denn die Sat-Anlage defekt sein könnte, dass er das Problem auch hätte und es am Satelliten liegen würde.
    Daher meine Frage, hat noch jemand diese Probleme mit Sat-Empfang?

    Mein TV zeigt übrigens ganz komische Messwerte:

    SKY HD (Ruckeln)

    Bildfehlerrate: 1800
    Signalstärke: 100
    Signalqualität: 5

    Bei ARD HD lauten die Werte (ohne Ruckeln):

    Bildfehlerrate: 2000
    Signalstärke: 100
    Signalqualität: 0

    LG
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.491
    Zustimmungen:
    3.757
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sat Probleme Empfang

    Samsung's interne Sat Tuner sind sehr empfindlich.
    Signalstärke 100% und Signalqualität von 5% bzw. 0% kann auf eine Übersteuerung deuten.(Signal zu stark)
    Hast du schon mit einen Dämpfungsregler versucht?
     
  3. echno

    echno Silber Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sat Probleme Empfang

    Nein habe ich noch nicht.
    Komisch ist, dass bei WDR die Signale lauten:

    Bitfehlerrate: 2000
    Signalstärke: 100
    Signalqualität: 0

    -> da ruckelt es auch.

    Bei Sky Sport HD EXTRA schwankt die Signalstärke zwischen 0 und 100 %.

    @KeraM, was soll ich denn da für einen Dämpungsregler nehmen?
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.491
    Zustimmungen:
    3.757
    Punkte für Erfolge:
    213
  5. echno

    echno Silber Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sat Probleme Empfang

    Ich werd mir mal den Dämpfungsregler bestellen. Muss ich den nur anschließen oder noch etwas einstellen?

    Ich sehe gerade, dass der zwei Buchsen hat. Muss da nicht auch ein Stecker dran sein?

    ARD HD und ZDF HD laufen gut. Nur beim Umschalten taucht manchmal kurz eine Pixelbildung auf. Sky Sport HD (alle Sender) ruckeln sehr, genauso wie WDR.
    Vorhin tauchte auch kurz ein Ruckeln bei Pro7 auf.
    Der Rest, Sky SD Sender laufen gut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2011
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.491
    Zustimmungen:
    3.757
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sat Probleme Empfang

    Verbindungskabel zwischen Antennendose und TV durchschneiden, F-Stecker aufsetzen und Dämpfungsregler montieren.
    Mit Drehknopf kann man dann notwendige Dämpfung einstellen.Würde erst mal 10dB empfehlen.
     
  7. echno

    echno Silber Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sat Probleme Empfang

    Ich habe keine Antennendose. Es gibt hier, soweit ich das erkennen kann, ein direktes Kabel von der Sat-Schüssel zu meinem Empfangsmodul am Samsung TV. Wie wäre es denn mit dem Dämpfer: Axing SZU 3-00 SAT-Dämpfungsregler: Amazon.de: Elektronik

    Da ist auch ein Stecker dran.
     
  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.491
    Zustimmungen:
    3.757
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sat Probleme Empfang

    Axing SZU-3-00 ist auch okay.Wichtig ist Frequenzbereich 1 - 2400 MHz.

    Wenn du keine Antennendose hast, einfach kurz vom Fernseher auf die Satleitung montieren.
     
  9. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.822
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Sat Probleme Empfang

    Letzteres ist natürlich absoluter Unsinn.

    Und wenns beim Nachbarn (VM) auch nicht klappt, dann müsste der Nachbar ebenfalls einen Samsungreceiver in Betrieb haben oder eben einen vermeintlich anderen "empfindlichen Receiver", was eher weniger wahrscheinlich ist.

    Und deshalb dürfte ein Dämpfungsregler das Problem nicht lösen, sondern der VM muss schlicht und ergreifend einen Techniker kommern lassen - der den Pegel hinter Deinem Anschluss misst.
    Wenn dann so umme 65 bis 70dBµV anliegen, jibbet auch mit Deinem Samsung kein Übersteuerungs - Problem.:)
    Je nach WDR3 Transponder wird dieser Kanal (ua.WDR Siegen)fast mit den niedrigsten Pegeln des Astra Sytems gesendet.
    Deutlich niedriger als die OR HD Kanäle - die Du ja problemlos empfangen kannst.
    Das ist ein weiterer Hinweis darauf, dass eine Übersteuerung eher nicht gegeben ist.
     
  10. echno

    echno Silber Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sat Probleme Empfang

    Mein Vermieter ist nicht mein Nachbar, der wohnt nur hier in der Stadt. Er hätte angeblich auch Probleme mit dem Empfang.
    Ich glaube auch, dass das kein generelles Empfangsproblem des Satelliten ist, denn dann wäre hier im Forum die Hölle los.
    Die Frage ist jetzt, wie ich das hinbekomme, dass der einen Techniker schickt, wenn der Vermieter auf seiner abstrusen Idee beharrt und ich nicht einen Defekt am Samsung TV ausschließen kann.
     

Diese Seite empfehlen