1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Problem...LNB defekt?!

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Ceyx, 9. Januar 2008.

  1. Ceyx

    Ceyx Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Erstmal ein Hallo an alle,

    und nun zum Problem:
    Vor ein paar Tagen hat unser Fernseher seinen Geist aufgegeben, beide Endstufen - Kurzschluss.
    Alter Fernseher aufgestellt Receiver angeschlossen und siehe da, kein Signal. Die Einstellung zeigt an: Signal 95, Qualität 0
    Nach ca. 45 sec Signal vorhanden für ca. 5 sec, wieder kein Signal.... 15 sec später wieder ein Signal vorhanden. Dann konstant nur noch Probleme beim Umschalten....20 Programme Durchschalten bis wieder ein Signal vorhanden ist.
    Da dachte ich mir der Receiver ( TechniSat DigiSat 1) wäre auch defekt denn mit einem Philips DSR 5600 traten keine Probleme auf. Den würde ich ja gerne weiter verwenden nur kann ich da kein "Arena" empfangen.

    Daraufhin kaufte ich mir einen TechniSat Digit Mf4-S, dasselbe Problem.

    Beim LNB handelt es sich um ein Telestar Skyquad 40 mit intergr. switch, Kabel sind sauber verlegt und Anschlüsse habe ich gerade geprüft auch i.O.

    Habe dann den Philips und den Technisat gemeinsam angeschlossen...wenn ich nun den TechniSat einschalte bekomme ich kein Signal, schalte ich den Philips ein bekomme ich bei TechniSat sofort ein Signal...das blöde nur die beiden stören sich gegenseitig.

    Da ich von diesen Dingen nicht viel Ahnung habe, so denke ich mir das der LNB nun defekt ist und zuviel Schaltstrom benötigt und die TechniSat diesen nicht liefern.
    Achja ich habe keine Möglichkeit eine Lösung mit externen Switch durchzuführen da eine externe Stromquelle nicht vorhanden ist.

    Den Suchebutton habe ich schon genötigt half mir aber nicht.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, danke im Voraus
    Frank
     
  2. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.089
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Sat-Problem...LNB defekt?!

    TechniSat-Receiver haben eine sehr gute LNB-Stromversorgung. Nach deinem Fehlerbild fehlt die LNB-Spannung am Digit MF 4S. Schau mal im Installationsmenue nach was da eingestellt ist, wenn alles stimmt ist wohl am Digit etwas kaputt gegangen. Um auszuschließen, dass am Quad-LNB oder der Zuleitung etwas nicht stimmt, solltest du beide Receiver noch am jeweils anderen Anschluss testen.
     
  3. Ceyx

    Ceyx Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Sat-Problem...LNB defekt?!

    Danke für die schnelle Antwort.
    Anschlüsse habe schon gewechselt, bringt keine Besserung.
    Bei den TechniSat habe ich kein Menüpunkt zum aktivieren der Schaltspannung, ich kann nur den LNB-Typ eingeben.

    Beim Philips kann ich sie Ein bzw. ausschalten.

    Und wenn beide TechniSat defekt wären...mit dem gleichen Problem, denke eher nein.
     
  4. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.089
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Sat-Problem...LNB defekt?!

    Was passiert, wenn du im Menü -Einstellungen-Antenneneinstellung-DiSEqC aus- konfigurierst?
     
  5. Ceyx

    Ceyx Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Sat-Problem...LNB defekt?!

    Nun ich kann ein/ausschalten was ich will, ändert sich garnix.
     
  6. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: Sat-Problem...LNB defekt?!

    Wenn beide Receiver an unterschiedlichen Anschlüssen des Quad hängen, dürfen sie sich nicht gegenseitig stören! Oder hast du beide Receiver an einer Leitung durchgeschleift, das funktioniert nicht gleichzeitig!
    Übrigens, funktionieren alle Programme nicht, oder nur eine Empfangsebene? Läuft zum Beispiel Tele5 stabil? Funktioniert nur das Low-Band?
     
  7. Ceyx

    Ceyx Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Sat-Problem...LNB defekt?!

    Danke für die Hilfe habe heute einen neuen LNB installiert (passiert ja immer im Winter;) ) jetzt funktioniert wieder alles, Auch die Receiver stören sich nicht mehr (jeder hat seinen eigenen Anschluss).
     
  8. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.439
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Sat-Problem...LNB defekt?!

    Und ich mache mal wieder eine neue Kerbe in den Balken für die Merde-Quad LNBs.

    Aufgrund genau Deiner Problembeschreibung,(und in den einschlägigen Satforen erfolgen solche Meldungen im Tagestakt) habe ich bereits einige Quads der Amigos in die Tonne geworfen.

    Dann wollen wir mal hoffen, dass das vermutlich neue Quad LNB nicht nur 2/3 Jahre tanzt.:winken:
     
  9. stjepan

    stjepan Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    44
    Ort:
    stuttgart
    Technisches Equipment:
    reciwer vorlibe für humax
    AW: Sat-Problem...LNB defekt?!

    durch dem fersehen graet konte sein dass es die sinhr. einheit im rec
    im mitleidenschaft gezogen wurde und rec sobald nicht kurzschl fest
    nicht der spanung gibt
     
  10. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.439
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Sat-Problem...LNB defekt?!

    Was hältst davon:

    Erst lesen und danach posten.
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil.:winken:
    Capicce?
     

Diese Seite empfehlen