1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat Problem in der Türkei!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von kusadasi, 9. August 2007.

  1. kusadasi

    kusadasi Neuling

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo Ihr Lieben!
    Bin neu hier in diesem Forum und habe recht wenig Erfahrung. Habe in Deutschland
    Kabel gehabt und bin jetzt gezwungen eine Schüssel zu nutzen.
    Besitze Hier ein Haus mit drei Stockwerken und einer ausgebauten Dachterrasse. In jedem Stockwerk habe ich jehweils eine Digitale Antennen Steckdose. Auf dem Dach eine 170cm Schüssel mit Invacom Universal Quad
    NF 0,3dB für Astra und eine 80cm Schüssel mit no Name LMB für Hotbird.
    Vom Astra LMB gehen vier Kabel ( Mir wurde gesagt beste Qualität ) zu den
    Steckdosen. Vom Hotbird LMB geht ein Kabel zu einer Weiche und ist da mit
    dem Kabel das zum Wohnzimmer führt verbunden. Daher nur im Wohnzimmer Hotbird empfang. Habe mir zwei Humax 5400 Z aus Deutschland mitgebracht und diese Probeweise an allen Steckdosen angesclossen. Funktioniert auch,aber die Signalstärke auf allen Kanälen ist
    Grottenschlecht. Die Antenne wurde auch schon mehrmals von verschiedenen angeblichen Fachleuten justiert,trotzdem keine Besserung.
    Musste mir schon anhöhren,das meine Humax Geräte aus Deutschland nichts taugen würden. Betrachte das aber als dumme Ausrede. Ich bin froh,jetzt auf dieses Forum gestoßen zu sein und erhoffe von Euch Hilfe.
    Möchte noch einige Jährchen Hier verbringen und trotz schönstem Wetter ist Fernsehen auch mal ganz nett.
    Danke im voraus für Antworten!
    Günter
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2007
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Sat Problem in der Türkei!

    Hallo Günter,

    leider sind in der Türkei mit Deiner Schüsselgröße nicht alle Astra-Programme zu empfangen, derzeit nur diese und diese. In Zukunft könnte es da Veränderungen geben, wenn die älteren Satelliten durch Nachfolger ersetzt werden, wie sich das speziell auf Deine Empfangssituation auswirkt, ist derzeit aber noch ungewiß. Hotbird funktioniert da in Deiner Region deutlich besser, 80er Schüssel ist aber auch recht knapp, 90-120cm wären optimal. Vielleicht solltest Du diese Schüssel einschließlich LNB mal austauschen, da lässt sich eventuell noch etwas herausholen. Bei Astra sehe ich da kaum eine Möglichkeit, auch mit größerer Antenne wirst Du keinen stabilen Empfang hinbekommen. :eek:
    Ansonsten alles vermeiden, was Signal kostet: Nur sehr gutes Koax-Kabel verwenden, die Sat-Dosen nach Möglichkeit entfernen, die schlucken nur Signal. Bei sehr langen Zuleitungen (50 Meter und mehr) kann ein Inline-Verstärker sinnvoll sein.
    Soweit für's erste, bei weiteren Fragen einfach nochmal melden. ;)

    Viele Grüße :winken:
    Brummi
     
  3. kusadasi

    kusadasi Neuling

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Sat Problem in der Türkei!

    Hallo Brummi!
    Danke für die Info. Habe gestern nochmal mit dem Elektriker gesprochen und
    der sagt,das Er wirklich das beste Kabel gezogen hat. Mein Nachbar hat die
    gleiche Schüssel für Astra und die selbe Kabellänge allerdings mit schlechterm Kabel,dafür ohne Dose. Goldstar CI Reciever in der Türkei gekauft. Seine Signalstärke bei Pro 7 zum Beispiel wird auf dem Goldstar mit
    60% angegeben. Da Träume ich von. Werde mal fragen ob ich meinen Humax
    mal an seine Antenne anschließen darf um vergleichen zu können. Ach so, Er
    bekommt sogar über Atra die Zusatzprogramme vom ZDF rein. Ist doch zum
    Mäusemelken. Falls Dir noch was einfällt, bitte melden. bin für jede Hilfe Dankbar. Beinahe vergessen!!! Ein Inline Verstärker? Was macht der? Sinnvoll ? Internet info Link zum Schlaumachen?
    mfg! Günter
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2007
  4. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Sat Problem in der Türkei!

    Vorsicht mit solchen Anzeigen, das hat gar nichts zu sagen, entscheidend für den Empfang ist die Signalgüte bzw. Signalqualität...;)
    Das ist 'ne gute Idee... welcher Humax ist das denn eigentlich ?
    Das ist erstaunlich...:eek:
    Das ist ein ganz normaler Nachfolgeverstärker, der kann keine Wunder vollbringen, er gleicht lediglich die Verluste aus, die bei langem und/oder schlechtem Kabel entsehen.
    Büddeschön: Klick Hinweis: Alles, was mit "SV" beginnt, sind in Frage kommende Verstärker verschiedener Güte bzw. regelbar ;)

    Gruß Brummi :winken:
     
  5. kusadasi

    kusadasi Neuling

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Sat Problem in der Türkei!

    Hallo Brummi!
    Nochmals Dank! Habe Humax IRCI-5400Z,mir wurde gesagt die währen
    gecrackt und siehe da,ich weiß schon wieder nicht was das bedeutet und was
    ich damit besser machen kann als mit einem normalen Transceiver.
    Habe vor ca.2Jahren pro Gerät dafür 20,- € mehr bezahlt und gedacht es wird
    bestimmt gut sein. Mein guter Vorsatz mich direkt darum zu kümmern und mich schlau zu machen ist nach dem Umzugsstress und allen möglichen
    Einreise und Einlebungs Aufregungen untergegangen. Lach bitte jetzt nicht
    so laut,aber zur damaligen Zeit musste alles Hop Hop gehen und Irgend Jemand hatte mir gesagt diese Geräte wären gerade deshalb so gefragt.
    Die Anderen Ratschläge die Du mir gegeben hast sind gut und ich werde Sie
    aufarbeiten.
    mfg! Günter
     
  6. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Sat Problem in der Türkei!

    Naja, die Zeiten dafür sind heute weitgehend abgelaufen, es hat etwas mit illegaler Entschlüsselung zu tun, dieses Thema wird hier im Board aber nicht unterstützt. ;)
    Ich schwöre, ich habe nicht gelacht, ich weiss wohl, was das für ein Stress ist, habe meine Schwester auch letztes Jahr nach Kanada 'verfrachtet'. :eek:
    Wandern etwa alle aus hier ? :eek: Der Letzte macht das Licht aus ! :cool:
    Prima, mit der Kombination Astra/Hotbird müsstest Du eigentlich ganz gut hinkommen. Wie gesagt, es kann in Zukunft nur besser werden. ;)

    Viele Grüße :winken:
    Brummi
     

Diese Seite empfehlen