1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT, Premiere, Funk

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von GILH, 19. Dezember 2005.

  1. GILH

    GILH Neuling

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    mir stellt sich folgendes Problem:

    ich möchte in einem Raum SAT-TV+Premiere sehen, habe aber in diesem Zimmer keinen Anschluss. Ich möchte weder Kabel durch das Haus, noch über das Dach legen, sondern denke an eine Übertragung per Funk. Ist das möglich und wenn ja, was braucht es an Hardware.

    Im schlimmsten Fall muss ich auf DVB-T umsteigen, aber da habe ich dann kein Premiere.

    Gibt es eine Lösung?:eek: . Danke.:winken:

    Gruß GILH
     
  2. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: SAT, Premiere, Funk

    Hi,
    für solche Fälle gibt es Funk-Überträger, liegen so bei 100Teuro.
    Wie man hört, ist aber die Qalität nicht wirklich "HiEnd", aber fürs Schalfzimmer wird's wohl reichen.
    Schau' mal hier http://www.multimedial24.de/shop/shopstart.html?P_5246.htm
    Gruß
    Thomas
     
  3. GILH

    GILH Neuling

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    5
    AW: SAT, Premiere, Funk

    @Thomas, ja da habe ich etwas gefunden - Danke - woher wußtest Du, dass es für das Schlafzimmer sein soll :D ??

    Die Lösung schaut dann so aus:

    SAT-Receiver an SAT-Anschluss - Sender an den Receiver in Raum 1

    Fernseher, Empfänger und Fernbedienung in Raum 2

    Fertig? So einfach ist das?!:eek:

    Servus
    GILH
     
  4. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: SAT, Premiere, Funk

    So einfach ist das, theoretisch....
    Praktisch kann es Probleme mit Wänden und, vor allem Decken geben (Stahlbeton..)
    Aber, versuch macht kluch...
    Poste doch mal Deine Erfahrungen, wenn Du es so machst!
    Gruß
    Thomas
     
  5. Satliebhaber

    Satliebhaber Senior Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    401
    AW: SAT, Premiere, Funk

    ich habe auch so ein funk ding. bin eigentlich sehr zufrieden. wenn jedoch mein wlan-router eingeschaltet ist, kommt es zu störungen. auch wenn ich beim funksender (4 kanäle) den kanal wechsle. auch wenn ich beim wlan-router (13 kanäle) den kanal wechsle. wenn ich beim wlan-router einen tiefen kanal wähle, bekomme ich sogar keine verbindung mehr zum internet bzw. zum router.

    tja die dinger senden alle auf 2,4 ghz. kommt vielleicht aufs gerät an. das kann ich nicht beurteilen, da ich nur einen funksender/empfänger und einen wlan-router habe. vielleicht haben andere auch erfahrungen in diese richtung gemacht.

    gut ich kann ja die geräte ein und abschalten. was mache ich, wenn der nachbar auch eines dieser geräte zulegt???
     
  6. GILH

    GILH Neuling

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    5
    AW: SAT, Premiere, Funk

    Also, ich bin bei meiner Suche auf den TechniSat SkyFunk 3 gestossen und nicht sehr viele Kommentare/Erfahrungen dazu gelesen. Das Thema mit dem WLAN habe ich auch. In meinem Haus hängen in der Regel 2-3 Notebooks per WLAN am Netz, der Rest ist per Kabel mit dem Netzwerk verbunden. Wer kann noch helfen? Die Übertragung erfolgt nur analog, oder? Danke.

    Servus GILH
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Dezember 2005

Diese Seite empfehlen