1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Newbie möchte von Kabel auf Sat umsteigen.

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Bökelberger, 9. März 2009.

  1. Bökelberger

    Bökelberger Talk-König

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    6.001
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Hallo Zusammen!

    Hab mich jetzt endgültig dazu entschlossen von Kabel auf Sat umzusteigen.

    Ich denke der Astra müsste mir ausreichen.

    Nun zu meiner Frage.

    Sowohl im Wohnzimmer als auch im Schlafzimmer müsste es die Möglichkeit geben unabhängig voneinander jeweils ein Programm (auch HD) aufnehmen und zweitgleich durch andere Programme zappen zu können. Was für eine Antennenanlage müsste man dann haben?

    Receivertechnisch wäre ich auch für nen guten Tip dankbar. Ich bräuchte einen aufnahmefähiger HD-Receiver und einen HD-Receiver ohne Festplatte. Hab als aufnahmefähigen HD-Recorder den Technisat Digicorder mit 500er Platte im Auge. Gibts für Sat da noch andere gute Empfehlung?

    Sorry, aber ich hab von Sat echt keinen blassen Schimmer.

    Für Infos wäre ich dankbar.

    Mit freundlichen Grüßen aus (derzeit noch) Unitymedialand.

    Bökelberger
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sat-Newbie möchte von Kabel auf Sat umsteigen.

    Eine Anlage mit vier Anschlüssen (Quad-LNB oder Quattro-LNB und 4/4er Multischalter) und jeweils von dort aus zwei Kabel zum Wohnzimmer und zum Schlafzimmer.

    Der kann deine Forderung "jeweils ein Programm (auch HD) aufnehmen und zweitgleich durch andere Programme zappen zu können" aber nicht erfüllen.

    cu
    usul
     
  3. Bökelberger

    Bökelberger Talk-König

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    6.001
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sat-Newbie möchte von Kabel auf Sat umsteigen.

    Moin usul!

    Vielen Dank für das Feedback. Ja, stimmt, letzteres war ein Denkfehler. Da war ich kopfmäßig wohl noch zu sehr im Kabel drin. :) Dann werd ich mir wohl zwei aufnahmefähige HD-Receiver anschaffen. Einer mit kleiner und einer mit größerer Platte. Darauf kommt es jetzt auch nicht mehr an. Unter dem Strich würde ich mit Sat im Vergleich zu Kabel um die 20 Euro pro Monat Kabelgebühren einsparen.

    ps. was hältst du denn von dem Technisat Digicorder?

    Beste Grüße

    Bökelberger
     
  4. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sat-Newbie möchte von Kabel auf Sat umsteigen.

    Zuerst muß die Wohnlage geklärt werden. Mehrfamilienhaus (typischer Aufstellort der Schüssel Balkon) oder Einzelhaus (Aufstellort fast frei wählbar).

    Absolute Vorraussetzung ist für die Schüssel eine 'freie Sicht' nach Südsüdost. Hast Du keinen Kompass, nimmst Du einen Stadtplan und klärst ab wo Südsüdost ist.

    Die Schüssel sollte möglichst so aufgestellt werden das man ohne Hilfsmittel (Leiter, abseilen, etc) rankommt.

    Sind diese beiden Fragen geklärt, sprechen wir über die Kosten, die Technikdetails, die Größe und die Farbe.

    Hast Du den passenden Platz ausgewählt mußt Du Dir überlegen wie die Kabel verlegt werden sollen. Eine gute Planung ist hier ziehmlich wichtig. So wie Du planst gehen von der Schüssel vier Kabel ab. Mehr werden es in keinem Fall.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2009
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.121
    Zustimmungen:
    292
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Sat-Newbie möchte von Kabel auf Sat umsteigen.

    Was dir narrendoktor da gesagt hat mit der "freien Sicht" kannst du auch ganz einfach mal unter Satellite Finder / Dish Pointing Calculator with Google Maps | DishPointer.com anzeigen lassen (PLZ, Ort, Strasse + Hausnummer eingeben und den gewünschten Satelliten, also Astra 19.2 Grad Ost, auswählen).

    Dann hast du mal so etwas die Richtung in die der Satellit steht.

    P.S. Da du immer nach dem Technisat HD S2 fragst. Wissen zu dem Gerät solltest du das dies der einzige "HDTV-Twin-Receiver" ist der nur EINEN HDTV-tauglichen Tuner hat. Also warum der sich so nennt bzw. nennen darf ist fraglich ! Sicher ein sehr schönes Gerät mit sehr gutem Bild, Ton und EPG. Aber einfach die Tatsache das bei dem Preis nur einer der Tuner HDTV kann einfach ein Grund für mich das dieses Gerät der absolute Hammer ist und total fehlgeplant ist. Es kommt jetzt aber deshalb auch der HD S2+, bei dem sind dann 2 Tuner HDTV-fähig, aber das Gerät noch teuerer als jetzt. Mein Fav ist da schon immer der VANTAGE HD 8000 S, den habe ich selbst. Auch sehr gut ist der KATHREIN UFS 922 und auch der HOMECAST CI 8100 HD PVR (der ist echt gut, habe den mal bei einem Bekannten aufgebaut. und vor allem günstig !).
     
  6. Bökelberger

    Bökelberger Talk-König

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    6.001
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sat-Newbie möchte von Kabel auf Sat umsteigen.

    @satmanager und narrendoktor,

    vielen Dank für die ausführlichen Feedbacks. Das ist hier im Forum der echte Wahnsinn, wie die Leute hier bereit sind jemandem zu helfen. Many Thanks. Zur Erklärung möchte ich folgendes sagen. Ich werde die Schüssel nicht selbst aufstellen. Das macht mir ein Fernsehbetrieb. Es handelt sich um ein Einfamilienhaus und das Teil sollte aufs Dach. Darüber hinaus möchte ich im Schlafzimmer drei Anschlüsse und in Wohnzimmer zwei.

    Was ich jetzt aber nicht weiss, ist, ob man allein mit 19,2 klarkommt. Werden zukünftige deutschsprachige HD-Programme alle auf 19,2 Grad positioniert oder könnten auch noch andere Astrasatelliten zum Einsatz kommen? Ich möchte mir eine 85er Schüssel zulegen. Damit bekomme ich aber wahrscheinlich ja nur 19,2 Grad. Falls das für die deutschsprachigen Sender auch zukünftig ausreicht, würde ich da nichts weiter investieren.

    @satmanger, den Digicorder mit zwei HD-Tunern hab ich mir auch schon ausgeguckt. Ist mit 500er Platte aber nicht gerade billig. Die wollen 799,00 € für das Teil. Muß mal sehen was ich mache.

    Beste Grüße und vielen Dank!

    Bökelberger
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2009
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.121
    Zustimmungen:
    292
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Sat-Newbie möchte von Kabel auf Sat umsteigen.

    Bau dir das doch selbst auf, sparst einen Batzen an Kohle und schwer ist es echt nicht !!!

    Als 2. Satelliten würde ich ggf. noch den Astra 23.5 Grad nehmen.... mit einem HDTV-Receiver und etwas mehr lesen kannst du da Sachen machen die hier nicht von mir geschrieben werden (bekommst PM).

    Grundlegend kommt aber alles wichtige deutsche (ausser den Pornos) auf Astra 19.2 Grad ! Der reicht für Normalos aus.

    Und der TS HD S2+ (Digicorder mit 2x HD-tauglichem Tuner) für 799€ ? Ich hoffe das ist nicht von der Firma die dir auch die Anlage aufbauen soll ! Das ist der offizielle VK, nicht aber der "Marktpreis". Der sollte ca. bei 600€ liegen, also 25% unter deinem Angebot. Und, wie schon gesagt, der Vantage ist meiner Meinung nach die bessere Wahl (und der kann was 23.5 Grad so "hergibt" !)
     
  8. Bökelberger

    Bökelberger Talk-König

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    6.001
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sat-Newbie möchte von Kabel auf Sat umsteigen.

    Vielen Dank für die Infos, Satmanager.

    Die Schüssel muß ich mir aufs Dach bauen lassen. Hab leider zwei linke Hände. :)

    Was den Digicorder HD-S2 Plus mit 500er Platte betrifft, ist das Problem, dass ich den bisher im Internet nur für die o. erwähnten 750 Euro gesehen habe. Und wenn die Dinger billiger angezeigt werden, steht plötzlich nichts mehr von "Plus" dabei. Also für 600 Euro würd ich den HD-S2-Plus ja sofort nehmen. Vielleicht bin ich einfach zu blöd den online zu finden.


    Nochmals herzlichen Dank für die nützlichen Tips, Satmanager.

    Beste Grüße

    Bökelberger
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.121
    Zustimmungen:
    292
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Sat-Newbie möchte von Kabel auf Sat umsteigen.

    wenn ich bei google "technisat hd s2 plus" eingebe wird mir sofort ein Preis von 599€ angezeigt ohne groß zu suchen.

    Und das sogar bei Neckarmann wo ich mal ggf. was zu anziehen kaufe- den Service würde ich mal gerne testen wenn ne Frage zu dem Gerät auftaucht.

    huch... sehe gerade... 160GB ! Aber das sollte ja auch kein Problem sein da eine 500GB SATA-Platte für 53€ (nur SEAGATE Pipeline Platten würde ich raten !) noch nachzurüsten.

    Und einfach mal weiter bei google suchen oder mal direkt bei den Anbietern per Tel/Email anfragen. Gibt bestimmt, wenn Neckarmann den 160GB für 599€ schon anbietet, andere die den Preis für die 500GB Variante haben möchten.


    P.S. und immer noch rate ich zum Vantage HD 8000 S !!! Warum habe ich dir ja bereits per PM geschrieben
     
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.121
    Zustimmungen:
    292
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Sat-Newbie möchte von Kabel auf Sat umsteigen.

    noch eine Suche !

    478€ mit 160GB Platte

    + 53€ für 500GB Seagate Pipeline Platte
    (die sollte da eigentlich drin laufen !)
     

Diese Seite empfehlen