1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Neuling mit Fragen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von fischefr, 13. April 2005.

  1. fischefr

    fischefr Silber Member

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    613
    Ort:
    854** Lkr. Freising
  2. derspi

    derspi Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    197
    AW: Sat-Neuling mit Fragen

    1 !!!Sat!!!
    2 Radio
    3 TV-Terrestrisch oder BK (Kabelfernsehen)

    Du brauchst schon eine Satdose, wie die hier (wenn du sat-tv hast)
     
  3. CBrenneis

    CBrenneis Silber Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Markgräflerland
    AW: Sat-Neuling mit Fragen

    Radio, terr. TV und Sat. Ist doch auch alles beschrieben auf der Homepage.

    Sat.

    Kommt drauf an, was Du machen willst. Aber ich würde mal sagen, da sich der Thread im Sat Forum befindet, nein. Obwohl es auch wieder Spezialfälle gibt... Am besten www.bw-sat.de mal zu Gemüte führen...
     
  4. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Sat-Neuling mit Fragen

    sag uns erstmal wofür du eine buchse nutzen willst...sat? kabel? terrestrisch?

    was heißt antenne?
     
  5. fischefr

    fischefr Silber Member

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    613
    Ort:
    854** Lkr. Freising
    AW: Sat-Neuling mit Fragen

    hat sich gerade erledigt - "kostet zu viel" :-(
    Werde wohl meine Eltern nicht mehr überzeugen können, bleibt also nur noch DVB-T
     
  6. Radiator2k

    Radiator2k Silber Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Berlin
    AW: Sat-Neuling mit Fragen

    aber die Dose war doch nicht zu teuer, oder?
     
  7. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Sat-Neuling mit Fragen

    Naja, es gibt auch noch günstigere Dosen mit geringer Dämpfung, aber wenn es schon an 9,99€ scheitert, dann wird es wirklich zu teuer. LNB, Schüssel, Kabel, Weiche und Receiver.

    digiface
     
  8. fischefr

    fischefr Silber Member

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    613
    Ort:
    854** Lkr. Freising
    AW: Sat-Neuling mit Fragen

    War wohl etwas vorschnell.
    Der Punkt ist der: Man nehme ein Haus mit 3 Etagen a 2 Antennendosen.
    Wir haben derzeit 2 Fernseher (1 Etage vermietet, 1 Etage unbewohnt). Da jetzt DVB-T ins Haus steht und sowieso ein Receiver angeschafft werden muss fragen sich meine Eltern, ob nicht eine Sat-Anlage das Richtige wäre.
    Jetzt hab ich mich etwas schlau gemacht und bin zu der Überlegung gekommen, dass man evtl. gleich eine Schüssel mit Quattro-LNB nehmen sollte, um für die Zukunft (d.h. die nächsten Jahre) gerüstet zu sein. Hab dann einen Blick auf die Technisat-Homepage geworfen und hab etwa gerechnet. Ergebnis: ca 400 Euro OHNE Receiver.
    War dann eben mal bei Conrad und siehe da: da kostet das Zeug (natürlich nicht Original-Technisat) wesentlich weniger. Es soll nur Astra digital empfangen werden.
    Könnt ihr mir mal die Kosten realistisch überschlagen?

    - 2 Receiver (DVB-S)
    - Schüssel (möglichst Rost-resistent, keine Baumarkt-Qualität und nicht in weiß mit Schlechtwetter-Reserve, Universal-Quaddro-LNB)
    - Multiswitch (mit Eingang für terr. Antenne und mind. 6 Ausgängen)
    - .. fehlt noch was? Evtl. die Antennenbuchsen falls Umbau nötig? Terr. Antenne sollte wenn möglich auch an jeder Dose angeschlossen werden können (falls das preislich egal ist)

    das Ganze in guter Qualität, muss ja nicht gleich die Wuchermarke Humax oder so sein.. ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2005
  9. steffenbdd

    steffenbdd Senior Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    219
    AW: Sat-Neuling mit Fragen

    Servus,

    ich würde eine 85 cm Schüssel z. B. Fuba oder Triax, Quattro LNB z. B. Smart und einen Multischalter 4/6 oder 4/8 empfehlen. Komplettangebote gibt es z. B. im BFM Sat-Shop.:) www.bfm-satshop.de
    Sat Receiver gibt es von 40,- bis ca. 700,- € (mit Festplatte). Da musst Du entscheiden, was für Dich wichtig ist.:D
    Auch findest Du auf der o.g. Seite alles was Du eventuell an Zubehör brauchst.:eek:
     
  10. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Sat-Neuling mit Fragen

    Ja wenn das so ist :), da kann man ein Smart Quattro-LNB für ~30,-€ soll sehr gut sein, eine 85'er Aluminium Schüssel von Fuba ca.80,-€ und ein Spaun, Preis weiss ich nun nicht.

    Kabel ( mit einer Dämpfung von ~27 dB auf 100 Meter und einer Frequenz von 1750 MHz, doppelt geschirmt ) auf der Rolle gibt es günstig bei: www.reichelt.de , sowie die F-Stecker ( 18 Cent/Stück ).

    Bei den Receivern musst Du Dir überlegen was Du willst, soll irgendwann Premiere dazu kommen, dann besser gleich, den meist bekommt man dann einen Receiver für lau dazu.

    digiface
     

Diese Seite empfehlen