1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Neuling braucht Hilfe zu Empfang und Technik

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Candlejack, 7. April 2010.

  1. Candlejack

    Candlejack Neuling

    Registriert seit:
    7. April 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    da sich keiner in Freundeskreis und Familie damit auskennt und ich Hilfe brauche, habe ich diese Seite gefunden und hoffe auf einen offenen und konstruktiven Austausch mit erfahrenen Sat-Leuten :)

    Nachdem unser Kabelbetreiber es seit Monaten nicht hinbekommt, für unserer Gegend DigitalTV oder HD hinzukriegen, überlegen wir, ob wir uns eine Sat-Anlage kaufen. Da die Schüssel unauffällig auf dem Balkon stehen soll, kommt wohl nur eine 45cm digiDish in Frage, wohl mit Fensterhalterung, da wir ein mannshohes Fenster zum Balkon haben. Nun muss ja der Empfang sowohl zum TV als auch zum Festplattenrecorder und da steht die Frage, was dafür notwendig ist. TwinLNB ist inzwischen nach Forenlesen klar, aber benötige ich dann zwei Single-Receiver (einen für Festplattenrekorder und einen für Plasma) oder einen Twin-Receiver, von dem dann aus ein Kabel zum Rekorder und eins zum Plasma geht ? Oder gibt es auch Single-Receiver mit zwei Ausgängen und Trennung des Signals zum Aufnehmen und Schauen ?

    Bei dem Gewirr HD+, CI und CI+ sehe ich noch immer nicht durch. Mich würde natürlich freuen, wenn ich die Privaten in HD sehen könnte, dafür muss der Receiver HD+-tauglich sein ?

    Wenn ich einen Receiver mit CI kaufe, weil ich die Restriktionen von CI+ nicht haben möchte, stehe ich dann irgendwann vor Empfangsproblemen, weils mit CI allein nicht mehr geht oder welche Nachteile erwarten mich ? Habe bei meinem Schwiegervater ne Menge verschlüsselter Sender auf seiner Anlage gesehen. Gibt es nur eine CI-Karte, die verschiedene Sender freischaltet oder benötigt jeder Anbieter ne eigene Karte, die ich dann wechseln muss ?

    Ich frage alles so genau, weil Twin-HDTV-Receiver schonmal 400 EUR kosten können und ich natürlich auch auf den Preis schauen muss, was für meine Zwecke Sinn bringt.

    Ich bin halt ein blutiger Anfänger, der aus der Not des miesen Empfangs was machen will. Und wenn ich dann in Schüssel, Twin-LNB, Twin-HDTV-Receiver etc. Geld investiert habe und hinterher feststelle, das ist nicht richtig oder zukunftsfähig, dann wirds brenzlig.

    Danke Euch schonmal für die Beratung eines Noobs ;-)
     
  2. RollinCHK

    RollinCHK Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sat-Neuling braucht Hilfe zu Empfang und Technik

    Hallo!

    Vorneweg, also die Zukunftssicherheit kann Dir keiner geben. Es scheint aber so zu sein, als würde versucht CI+ zu etablieren...

    Aber erst einmal zum Thema. Die DigiDish 45 in der Twin Variante ist eine gute Wahl. Zum Receiver: Ich kenne mich mit dem Festplattenrekorder-Dingen nicht aus. Generell ist aber ein Twin-Receiver immer sinnvoll. Du kannst so ein Programm sehen, während Du ein anderes aufnimmst (z. B. auf eine Festplatte). Wie hast Du denn deinen DVD-Rekorder bisher mit einem Signal versorgt, hat er einen integrierten Kabel-Tuner? Ich würde einmal davon ausgehen, dass Du vom Twin-Receiver ein SCART-Kabel zum DVD-Rekorder führen wirst. Den DVD-Rekorder lässt Du dann vom AV-Kanal Aufnehmen. Generell ist ein DVD-Rekorder in der Form allerdings nicht unbedingt empfehlenswert, da Du ein digitales Signal analog ausgibst um es so aufzunehmen. Du hast also auf jeden Fall keine verlustfreien Aufnahmen.

    Zu HD+ Viele Receiver haben integrierte Kartenleser, die offiziell nur eine Verschlüsselung verarbeiten können, meistens Conax. Durch Alternativ-Software (veränderte Firmware), die sich oft leicht via USB-Stick aufspielen lässt kannst Du die internen Kartenleser "MULTI CAS" fähig machen. Das heißt die Kartenleser können diverse SmartCards lesen und die entsprechenden Sender entschlüsseln, z. B. Sky oder eben auch HD+. Diese Variante ist zwar nicht legal, führt aber dazu, das es keine Restriktionen mehr gibt. Wenn Du Dir also den passenden Receiver suchst, brauchst Du Dir um die CI-Dinge keine Gedanken mehr zu machen. Solltest Du für HD+ auf ein CI-Modul setzen wollen, so sei gesagt, dass diese Module noch nicht im Handel erhältlich sind und wenn ich es richtig gelesen habe 99 Euro kosten sollen (mit SmartCard). Dieses CI-Modul kannst Du dann aber nur mit einer HD+ Karte verwenden. Möchtest Du z. B. Sky buchen, benötigst Du ein zusätzliches Modul.

    Ich glaub das wars fürs erste...
     
  3. Candlejack

    Candlejack Neuling

    Registriert seit:
    7. April 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sat-Neuling braucht Hilfe zu Empfang und Technik

    Hallo,

    ich war ein paar Tage außerhalb, daher kann ich erst jetzt hier wieder reinschauen. Danke Dir für die EINZIGE Antwort bisher, von einem Forum hätte ich etwas mehr erwartet, aber egal... Oder hab ich falsch beschrieben ?

    Zukunftssicherheit meinte, dass ich nicht heute TwinSatReceiver mit HDTV und CI kaufen möchte und in 1 Jahr darf ich nochmal 500 EUR investieren, weil sich die Standards wieder geändert haben :mad:

    Der DVD-HDD-Rekorder inkl. 5.1-Anlage (LG All-in-one) müsste einen eingebauten analog-Tuner haben. Bisher geht das Antennenkabel der Kabelbuchse rein und wird in den TV durchgeschleift. Das bisher schwerste wird wohl dessen Anschluss, weil viele Receiver PVR bieten, aber dazu brauche ich "nur" eine externe Festplatte und kein HomeCinema :-( Das mit dem analogen Signal ist mir erstmal wurst, denn der Rekorder ist eh nur für Nacht- und Urlaubsaufnahmen geplant gewesen, die wir dann hinterher anschauen und wieder löschen.

    Zu CI und HD+ bin ich auch ein Stück weit ernüchtert. Habe mir mal bei Amazon ein paar TwinTuner-2xCI-HDTV-Receiver rausgesucht, die gut sind. Komischerweise steht KEINER von denen auf den Internetseiten, die für HD+ werben. Danke für den Hinweis mit Conax, was allerdings zusätzlich verwirrt. Ich brauche kein Sky und kein Gerümpel, wir gehts erstmal nur um HD-Fernsehen. Wenn die Jungs nicht bald mal was einheitliches hinbekommen, dann geben immer mehr auf. Ein technikbegeisterter Freund, der sonst immer alles tolle und neue kauft, hat jetzt auch aufgegeben, weil der nicht mehr durchsieht. Wenn Du Dir dann die Datenblätter der TVs mit DVB-S2 anschaust, entdeckst Du auch heimlich installierte CI+-Module :mad:

    Bisher stehen im Raum: ein PlasmaTV von Panasonic, der neue BB-Player 470 von Sony und halt Schüssel mit Receiver. Wenns nicht bald ne Lösung gibt, dann bleibts dabei und bei ausschließlich digital-TV. Dann hol ich mir HD-Serien zum Anschauen und lass das mit HD+ bleiben. :confused:

    Danke Dir für die Tips. :LOL:
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.378
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sat-Neuling braucht Hilfe zu Empfang und Technik

    Nja das Du so wenig Antworten bekommen hast ist nicht verwunderlich. Das Thema HD+ und CI+ wird fast überall breit getreten.
    Fest steht das CI 1.0 zukunftssicherer ist als CI+, weil für CI gibt es für fast alle Verschlüsselungen und Smartcards Module.

    Und wen nicht sind sie, wie bei HD+ zu sehen, sehr schnell auf dem Markt.

    Wen es die HD+ Karten frei zu kaufen gibt, haben die HD+ Restriktionen eh erledigt, weil dann die HD+ Kisten kaum noch einer kauft.
    Laufen die HD+ Sender doch dank Unicam und Diablo 2 auf jeden Receiver mit CI Schacht ( Kein CI+).

    Also wen möglich sollte man um CI+ einen Bogen machen.
     
  5. RollinCHK

    RollinCHK Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sat-Neuling braucht Hilfe zu Empfang und Technik

    Das Problem ist, dass man ja nie weiß, ob die nicht an der Verschlüsselung etwas ändern, so dass die HD+ Karten eben nicht mehr in den Diablo2 Modulen etc. laufen. Daher würde ich niemals extra für HD+ ein Diablo2 oder Unicam Modul kaufen...

    Was aber geht: Ich würde einen HDTV Twin Receiver mit ganz normalem CI-Schacht/Schächten kaufen. Der legale Weg sieht so aus, dass Du mit einem solchen Receiver entweder auf einer internen oder externen Festplatte deine Filme aufnehmen kannst. Den DVD Rekorder lass ich jetzt mal aussen vor. Weiterhin kannst Du, wenn die Module auf dem Markt sind Dir ein HD+ CI Modul kaufen. Diese Module sind zwar nicht für alle Receiver geeignet, abe darauf kann man sich ja einstellen. Wenn Du einen Receiver nimmst der dieses Modul unterstützt kannst Du HD+ Inhalte aufnehmen, jedoch nicht weiter verarbeiten und vorspulen wird auch nicht gehen, wenn ich das richtig verstanden habe.

    Der Weg durch die Grauzone sieht so aus, dass Du ebenfalls einen TWIN-Receiver mit CI-Schächten kaufst, vielleicht sogar das selbe Modell wie oben. Dieser Receiver bekommt dann eine Alternativ-Firmware per USB eingespielt. Du kannst dann die HD+ Karte im internen Schacht nutzen, hast keinerlei Restriktionen und im Grunde keine Mehrkosten für ein Modul o ä. Du musst nur sehen, wo Du die HD+ Karte her bekommst. Viel mehr gibts eigentlich nicht zu sagen. Durch die Alternativ-Firmware würden auch Sky und andere Karten im Receiver laufen.

    In jedem Fall sind die Geräte für Free TV zukunftssicher. Wenn Sie DVB-S2 tauglich sind, was praktisch auf alle HD-Receiver zutrifft, dann wirst Du noch lange Jahre SAT-Fernsehen damit geniessen können, denn für den reinen Übertragungsstandard steht nichts neues im Raum. Du hast dich ja sicher schon n bisschen mit verschiedenen Modellen auseinander gesetzt, welche würden denn in eine engere Wahl fallen?
     

Diese Seite empfehlen