1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT-Montage möglich? Tipps erwünscht!!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von sebzimmermann, 19. Juli 2008.

  1. sebzimmermann

    sebzimmermann Neuling

    Registriert seit:
    19. Juli 2008
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich wohne in einer Neubauwohnung, die noch nicht ans Kabelnetz angeschlossen ist. Der Neuanschluss ans Kabelnetz würde erhebliche Kosten verursachen, daher ausgeschlossen. Bisher ist es mir nur möglich, über DVB-T Programme zu empfangen. Da der Empfang allerdings zu wünschen übrig läßt & die Programmauswahl doch sehr eingeschränkt ist, würde ich gerne eine SAT-Schüssel montieren. Nun zu meinem Problem: ich weiß nicht wie ich die Schüssel montieren könnte,da ich keine Bohrungen an der Hauswand vornehmen darf. Die einzige Anbringungsmöglickeit ist eine Metallstange (3x1cm) ab der Fensterfront. Ist eine solche Montage überhaupt möglich? Würde mich wenn für eine kleine,mobile Sat-Anlage interessieren. Könnte es Probleme geben,dadurch das ich im ersten Stock wohne & in mittelbarer Nähe einige Bäume stehen? Über fachkundige Hilfe wäre ich sehr, sehr dankbar!
    Irgendwie funktz das mit dem Hochladen der Fotos nichts, wer mir helfen kann,dem schicke ich die Fotos gerne per Mail!
    Vielen Dank im Voraus
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: SAT-Montage möglich? Tipps erwünscht!!

    Zu empfehlen ist eine 45 cm Multytenne von Technisat.
    Befestigungsmöglichkeiten gibt es für diese viele.
    z.B. Saugfuß, Balkonständer.
    Mastschellen.
    Sollte das nicht gehen gibt es auch noch Easymounthalterungen die ins Fenster geklemmt werden.

    Voraussetzung ist Freie sich nach Süden.
     
  3. sebzimmermann

    sebzimmermann Neuling

    Registriert seit:
    19. Juli 2008
    Beiträge:
    13
    AW: SAT-Montage möglich? Tipps erwünscht!!

    Danke für die Tipps...Leider habe ich keinen Südbalkon & freie Sicht gen Süden habe ich auch nicht. Im Umkreis von 10m stehen einige ca. 4-5m hohen Bäume. Meine Fensterbank ist nur ca. 50x20cm, da siehts auch nicht gut aus. Einzig und allein eine 3x1cm Metallstange vor dem Fenster könnte ggf verwendet werden. an diese stange sollte,wenn möglich,eine halterung befestigt werden..Soweit die Theorie:( :eek:
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: SAT-Montage möglich? Tipps erwünscht!!

    Ein Mast im Garten wäre auch möglich wenn du das irgendwie hinbekommst (das tun dürfen, Kabel in die Wohnugn bekommen).

    BTW: Ich kann mir jetzt irgendwie nicht richtig vorstellen wie du das mit der Stange am Fenster meinst.

    BTW2: Hast du dir die Easymount Halterugn mal angeschaut?

    cu
    usul
     
  5. sebzimmermann

    sebzimmermann Neuling

    Registriert seit:
    19. Juli 2008
    Beiträge:
    13
    AW: SAT-Montage möglich? Tipps erwünscht!!

    Danke...Zugegebenermaßen ist es etwas schwierig zu verstehen da ich es schlecht beschreiben kann. wie gesagt,habe fotos aber krieg die nicht hochgeladen. könnte sie aber mailen! leider kann ich auch den garten dafür nicht nutzen,das möchte die vermieterin nicht. einzihe hoffnung ist & bleibt diese blöde metallstange:wüt: :eek:
     
  6. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: SAT-Montage möglich? Tipps erwünscht!!

    Bilder kannst Du zu einem der vielen Imagehoster uploaden und dann hier verlinken.
     
  7. Grognard

    Grognard Guest

    AW: SAT-Montage möglich? Tipps erwünscht!!

    Naja bei der Annahme, das die Befestigung der Satschüssel im ersten Stock schon bei 3 Meter Höhe ist, dürften 4- 5 Meter hohe Bäume in 10 Meter Entfernung noch keine Hinderniss darstellen, aber die Teufelsdinger wachsen ja noch. Als Anlagenempfehlung wäre dies was, dazu dieser Anfitting plus dieser Fensterhalterung . Aber erst mal die genaue Hindernisshöhe, sowie die Entfernung ermitteln, sowie die Art der Gewächse, bevor teueres Equipement gekauft wird, und die ganze Chose nicht klappt.
     
  8. sebzimmermann

    sebzimmermann Neuling

    Registriert seit:
    19. Juli 2008
    Beiträge:
    13
    AW: SAT-Montage möglich? Tipps erwünscht!!

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  9. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: SAT-Montage möglich? Tipps erwünscht!!

    dann kannst du deinen sat-empfang vergessen!
     
  10. Grognard

    Grognard Guest

    AW: SAT-Montage möglich? Tipps erwünscht!!

    Bei dem Gestrüpp kannst Du den Satempfang so gut wie knicken, das Zeug ist jetzt schon in der notwendingen Richtung höher als 6 Meter und näher als 10 Meter am Haus. Selbst die Rotbuche in der Ferne und der Ahorn werden noch kräftig wachsen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Juli 2008

Diese Seite empfehlen