1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Kabel teilen?? In einfachen Worten :-)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Flexo83, 5. Januar 2007.

  1. Flexo83

    Flexo83 Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo!

    Vorab: Ich weiß die Frage gabs schon Zig mal, habe auch versucht mich schlauch zu lesen, aber ich komm mit den ganzen Fachbegriffen nicht klar.

    Also hier mein Anliegen:
    Habe eine Sat-Anlage mit Twin LNB. Beide Anschlüsse werden benutzt.
    Nun habe ich einen neuen Receiver mit Twin-Funktion und Festplatte bekommen. Habe dort aber nur ein Kabel.

    Was kann man machen außer nen neuen LNB kaufen und Kabel legen?

    Multi dings da? wenn ja, wo schließt man den an und was für einer sollte es sein?

    Hoffe ich bekomme Hilfe ohne mit Fachbegriffen erschlagen zu werden :D

    Besten Dank

    Flexo83
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Sat-Kabel teilen?? In einfachen Worten :)

    Hi,

    Die Twin-Funktion nicht nutzen bzw. mit der Einschränkung leben dass beide Tuner nur auf die selbe Ebene (also beide auf Highband Horizontal oder beide auf Highband Vertikal) zugreifen können.

    The Geek
     
  3. Flexo83

    Flexo83 Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Sat-Kabel teilen?? In einfachen Worten :)

    Nun ich möchte aber nach Möglichkeit aufnehmen und gleichzeitig was anderes anschauen.

    Irgend ne andere Lösung?

    Danke
     
  4. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Sat-Kabel teilen?? In einfachen Worten :)

    In der Praxis ist das mit einer einfachen Weiche oder Durchschleifen kaum ein Problem, weil fast alle deutschen Programme digital auf H/H senden - außer ProSiebenSat1 ... / MTV, NICK / DMAX, Würfelzucker ... / QVC, Luxe ..., auf die dann nicht umgeschaltet werden kann ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2007
  5. Flexo83

    Flexo83 Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Sat-Kabel teilen?? In einfachen Worten :)

    Also besorg ich mir ne Weiche, bau die an die vorhandene Leitung und dann von der Weiche zwei neue Kabel an den Receiver. Richtig?

    Wo bekommt man denn ne gute Weiche bzw. welche Ausführungen gibts es?
     
  6. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Sat-Kabel teilen?? In einfachen Worten :)

    War mir schon klar. Man möchte ja vieles ;)

    Einkabelanlage. . .

    Das ist übrigens die Einschränkung, die ich genannt habe. Damit musst du dann leben. Wenn die meisten Programme eh auf H/H sind, ok, aber du solltest wissen dass du mit der Einschränkung leben musst.

    The Geek
     
  7. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Sat-Kabel teilen?? In einfachen Worten :)

    Ein Sat-tauglicher Verteiler MIT DIODENENTKOPPLUNG ist das einfachste.
     
  8. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Sat-Kabel teilen?? In einfachen Worten :)

    eine richtige saubere lösung gibt es nicht. alles andere als tausch des LNB und mehr kabel verlegen ist PFUSCH. auch wenn das nicht gerne gesehen wird, ich stehe zu meiner meinung
     
  9. bithunter_999

    bithunter_999 Senior Member

    Registriert seit:
    6. August 2001
    Beiträge:
    299
    Ort:
    fiwa
    Technisches Equipment:
    T85... DM8000
    AW: Sat-Kabel teilen?? In einfachen Worten :)

    alles was man teilen will, muss vorher multipliziert werden


    wer hatte das mal gesagt?
     
  10. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Sat-Kabel teilen?? In einfachen Worten :)

    Pfusch ist es aber nur wenn ein Fachmann das so machen würde und den Kunden das nicht mitteilt.

    Wenn der Kunde es selbst ändert und weiß mit welchen einschränkungen er lebt ist das sein problem...
     

Diese Seite empfehlen