1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT - KABEL Kompatibilität bei V13 Karte

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von vesy, 10. Februar 2013.

  1. vesy

    vesy Neuling

    Registriert seit:
    6. August 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebe User ist eine V13 SAT Karte welche auf Kabel (privater Kabelanbieter Stadtwerke Ulm -SWU- umgestellt wird danach auch noch für SAT kompatibel?

    Hoffe jemand hat dabei Erfahrungen.

    Vielen Dank! :)
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.239
    Zustimmungen:
    1.549
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: SAT - KABEL Kompatibilität bei V13 Karte

    Theoretisch schon, aber Sky tauscht die trotzdem aus.
     
  3. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    12.733
    Zustimmungen:
    3.454
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    AW: SAT - KABEL Kompatibilität bei V13 Karte

    Ich würde mit der Karte warten bis es soweit ist, wenn Sie nicht mehr funktioniert kann Sie doch innerhalb weniger Tage getauscht werden.

    Nur deinen Sat-Receiver kannst du dann sicher nicht mehr verwenden.

    Und falls das Satsignal 1:1 eingespeist wird, kannst du nämlich mit der Sat-Karte in einem freien Receiver oder CI-Modul, die maximale Programmvielfalt inkl. Sky Welt Extra Kanäle und der Privat HD-Sender empfangen (wenn Sie eingespeist werden).
     
  4. vesy

    vesy Neuling

    Registriert seit:
    6. August 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SAT - KABEL Kompatibilität bei V13 Karte

    Die V13 Karten können weiterverwendet werden. Ist in diesem Fall sichergestellt dass die Karten dann auch weiterhin im SAT-Receiver funktionieren?
     
  5. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    12.733
    Zustimmungen:
    3.454
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    AW: SAT - KABEL Kompatibilität bei V13 Karte

    Sky tauscht nur die Karte, wenn man den Abo-Wechsel wünscht.
     
  6. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    12.733
    Zustimmungen:
    3.454
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    AW: SAT - KABEL Kompatibilität bei V13 Karte

    Hatte die Frage erst falsch verstanden, natürlich kann die Karte weiterhin für Sat-Receiver genutzt werden, an der Karte ändert sich doch nichts.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2013
  7. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    12.733
    Zustimmungen:
    3.454
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2013
  8. vesy

    vesy Neuling

    Registriert seit:
    6. August 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SAT - KABEL Kompatibilität bei V13 Karte

    @seifuser: Was kann ich unter einem Kabelnetz via Kabelkiosk verstehen?

    Mich würde auch nur interessieren ob die Karten in beiden Receivern weiterhin funktionieren. Mir ist klar dass ich an einem Kabelanschluss keinen SAT-Receiver anschließen kann.

    Wie gesagt interessiert mich nur ob ich die gleiche V13 Karte an einem Kabelanschluss mit Kabelreceiver auch an einem SAT-Receiver mit SAT-Anschluss betreiben kann?
     
  9. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    12.733
    Zustimmungen:
    3.454
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    AW: SAT - KABEL Kompatibilität bei V13 Karte

    Ich kann dir nicht alle Fragen beantworten !

    Für die Nutzung der V13 Sat-Karte im Kabel wird definitiv ein freier Kabel-Receiver bzw. ein CI-Modul im TV benötigt.

    Trotzdem bin ich nicht sicher ob die Sat-Caids für sky mit ins dieses Kabelnetz eingespeist werden, wenn nicht muss die V13 Sat-Karte gegen die V13 Kabel-Karte getauscht werden.

    Vielleicht kann dir das noch ein anderer User hier im Forum beantworten.
    Schade :( die wichtigste Kapazität hier Forum Nelli22.08 wurde gerade heute gesperrt.

    Ich weiß nur sicher, dass sich die Privat-HD Sender in Kabelkiosk-Netze nicht über die V13 Karte nutzen lassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2013
  10. nick2503

    nick2503 Platin Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    2.424
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: SAT - KABEL Kompatibilität bei V13 Karte

    Wenn eine V13 in einem Kabelnetz verwendet wird, kommen die Sender 1:1 vom Satelliten. Somit ist da auch exakt die gleiche Verschlüsselung drauf.

    Der einzige Unterschied zwischen Sat-V13 und Kabel-V13 ist die Freischaltung von den Sat-Only Sendern (Welt Extra) und HD+. Die werden auf der Kabel-V13 nicht freigeschaltet, ist ja auch schwachsinn, da diese Sender im Kabelnetz nicht von Sky sind.

    Ist bei meinem KNB genauso, ich habe aber trotzdem ein Sat-Abo. Erstmal kein großer Vorteil, aber bei mir werden von Astra noch K1 Classics, Sat. 1 Emotions (beide P7S1 TP), RTL Living (RTL TP) und Sky Select HD übernommen. Dank Sat Abo, sehe ich diese Sender und bei Sky Select HD könnte ich mir einen Film bestellen und auch sehen.

    Es gibt dann ja auch noch die Nagra S02 (Sat) und P02 (privates Kabel) Smartcards. Hier ist es der gleiche unterschied wie bei den V13, nur das sie für Kabel eine P02 rausgeben. Verschlüsselung ist aber das selbe Nagra, wie über Satellit, Signal kommt ja von dort.

    Mit Kabelkiosk hat das ganze nichts zu tun. Kabelkiosk ist einfach ein Anbieter, der die ganzen Pay-TV Sender für eben kleine Private KNB bündelt und dann zur Verfügung stellt. Hier gibt es dann auch die HD+ Sender, die dann wie die anderen Sender in Conax verschlüsselt werden. Das ist natürlich nicht Sky kompatibel, weshalb eine Sat-V13 mit HD+ Freischaltung nichts nutzen würde.
     

Diese Seite empfehlen