1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat Kabel Frage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Ingo-Bingo, 21. August 2013.

  1. Ingo-Bingo

    Ingo-Bingo Junior Member

    Registriert seit:
    22. September 2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo Jungs ich möchte meine Sat Schüssel empfange derzeit 4 Satelliten
    Mit Neuem Kabel versehen da das alte schon ein wenig älter ist.
    Meine Frage was haltet Ihr hier von

    TechniSat CoaxSat Premium - Koaxkabel - ca.120dB Schirmung / Class A - BFM Sat-Shop

    Ich möchte kein Billig Kabel
    Auf den Preis kommt es mir nicht so an Hauptsache gutes Kabel
    Kann ich mir das Technisat TechniSat CoaxSat Premium - Koaxkabel - ca.120dB Schirmung / Class A (100 Meter Spule)

    Bedenkenlos kaufen.?

    Bin euch für jeden Hinweis Dankbar.

    Gruß Ingo
     
  2. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sat Kabel Frage

    Hallo,

    das Kabel geht prinzipiell in Ordnung, es hat einen Vollkupfer Innenleiter, ist aber ein wenig teuer, wie ich finde.

    Ich verbaue gerne das Preisner SK2000plus, das hat bei 2050 MHz gar nur 27,4 dB Dämpfung (das TechniSat hätte 33,3db).

    Je nach (Groß-)händler bekommst die 100M-Rolle schon für um die 60 EUR.

    Ein Beispiel (ich kenne den Händler nicht): SK2000plus Koaxkabel 1,0/4,6/6,8mm Class - Electopia.de

    Wenn es sonst auf den Preis nicht ankommt - Kathrein LCD111 - auch um den Preis rum.

    Wolfgang
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2013
  3. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.535
    Zustimmungen:
    242
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sat Kabel Frage

    An ein gutes Kabel sollte man auch zeitgemäße Stecker montieren, keine F-Aufdrehstecker.

    Will man nicht gleich Spezialwerkzeug kaufen / mieten, bieten sich sog. Self-Install Kompressionsstecker an. Auf u.a. das Preisner SK2000 und das Kabel von TechniSat würde (alles nur Angebotsbeispiele) der gelb markierte Cabelcon F56 4.9 Self-Install oder die je nach Wetterschutz des LNBs nützliche wasserdichte Variante F56 4.9 W Self+Install + Sealring passen, während man für das LCD 111 und andere Kabel mit dessen Dimensionen die blau markierten Cablecon F56 5.1 Self-Install verwenden muss.

    Auch wenn man für die Montage der Stecker selbst kein Werkzeug braucht: Dieses Tool (wieder nur Angebotsbeispiel) erleichtert die Vorbereitung des Kabels.
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
  5. Ingo-Bingo

    Ingo-Bingo Junior Member

    Registriert seit:
    22. September 2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sat Kabel Frage

    Hallo Freunde Vielen Lieben Dank für eure Super Hilfe hier im Forum
    Wolfgang das Preisner SK 200Plus Kabel habe ich mir mal angesehen
    Kannte ich noch gar nicht. Hört sich von den Werten sehr gut an. Hmm das längste Kabel das ich verlegen (muss) werde ist gerade mal 22 Meter. Ich hatte schon mal was von Technisat ist aber schon sehr Lange her. Ich denke es wird das Technisat Kabel.
    Die F-Kompressionsstecker aus dem Link von Raceroad Cabelcon F-56 4.9 Self Install F-Kompressionsstecker gelb RG6 / 7 mm,
    Hört sich gut an wie werden die denn am Kabel befestigt.? Braucht man da eine Spetzielle Zange für.? Ich kenne nur die Stecker zum drauf drehen.
    @Satmanager Vielen Dank für den Link Ja bei Billigkabel zahlt man immer Zwei mal.
    Ich hatte mir mal 100 Meter für 25 Euro aus den Großen Auktionshaus mit 4 Buchstaben gekauft da wurde auch geworben das zur Zeit Beste Kabel. Oh man Nie wieder
    Ist zu Hause gleich in die Tonne gelandet da der Verkäufer es nicht zurück nahm
    Gruß Ingo
     
  6. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.535
    Zustimmungen:
    242
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sat Kabel Frage

    Du musst Dir nur die Seite, die Du selbst noch einmal verlinkt hast, auch richtig ansehen [​IMG]. Dort ist doch eine Montagenleitung (PDF) verlinkt. Abweichend davon nutze ich die dünne Klinge eines Cuttermessers, um die Geflechtdrähtchen umzuschlagen. So bleiben die sauber, und ich finde das auch einfacher.
     
  7. Ingo-Bingo

    Ingo-Bingo Junior Member

    Registriert seit:
    22. September 2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sat Kabel Frage

    @raceroad Ja jetzt habe ioch es gesehen.
    Danke dir nochmals auch allen anderen die geholfen
    haben. Vielen Dank
    Ingo:winken:
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Sat Kabel Frage

    Du musst Dir nur den Beitrag den ich verlinkt habe auch richtig ansehen [​IMG] (copy&paste mit kleinen Anpassungen).
    Dann hättest du gesehen da die Erklärung dort auf die Stecker gemünzt ist !
     

Diese Seite empfehlen