1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-IP-Flachantenne mit unverwechselbarem Design

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. Dezember 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.307
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Während wir immer noch auf das schon lange angekündigte Sat-IP-LNB von Inverto warten, bietet nun auch Humax eine Flachantenne mit eingebautem Sat-IP-Empfänger an. Die Rede ist von der Humax Flat H40 IP, die auch gleich noch im neuen Design daher kommt.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.682
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    73
    Seltsam, auf der Homepage ist von keiner Antenne von Humax was zu sehen.

    Weiß einer den UVP der IP Antenne?
     
  3. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.184
    Zustimmungen:
    1.155
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Stellar Wind
  4. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.678
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
  5. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.682
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    73

    Sieht ganz danach aus. Aber 450€ ist zu teuer. Da kann man sich ja einen Topreceiver kaufen, mit UpnP Livestreaming, da hat man das Signal auf dem Router und unterm Strich viel mehr davon.
     
  6. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.678
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    Interessant wäre zu sehen, wie die den "Cat5e standard Netzwerkanschluss" ausreichend Wetterfest bekommen haben....

    Auch interessant ist wie man das Netzwerkkabel ausreichend wetterfest mastnah erden kann, wenn für die Antenne ein Blitzschutz notwendig ist....

    Ich glaube, wenn man das ernst nimmt, und seine Haus-Netzwerkverkabelung einigermaßen vor Blitzstrom-Einträgen durch die Antenne schützen will, kommt da noch der eine oder andere Hunderter dazu ....
     
  7. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.682
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    73

    Die Erdung scheint ein interessanter Aspekt zu sein, ich hatte mal im Sommer nach einem Gewitter einen Tv Techniker gefragt, ob sie nun viele TV´s wegen Überspannungschäden erwarten, der sagte, da wird nicht viel kommen, im Gegensatz zu früher den Röhrengeräte.
    Aber DSL Router und TK Anlagen scheinen Blitz und Überspannung anzuziehen, da kommt sehr reglmäßig was rein.
    Damit sollte man so eine teire Antenne sicher besser schützen.
     

Diese Seite empfehlen