1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Internet: Astra arbeitet mit Telekom zusammen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. April 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.225
    Anzeige
    Berlin/Betzdorf - Der Satellitenbetreiber SES Astra hat sich für die Verbreitung seines Breitbanddienstes "Astra2Connect" einen wichtigen deutschen Partner ins Boot geholt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Sven1549

    Sven1549 Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    1.236
    Ort:
    Krefeld
    AW: Sat-Internet: Astra arbeitet mit Telekom zusammen

    Bedeutet dies, dass ich dann mit meinem mickrigen 1000er DSL eine schnellere Leitung bekommen kann?! *hoff hoff* ?!?!
     
  3. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.797
    Ort:
    Mechiko
    AW: Sat-Internet: Astra arbeitet mit Telekom zusammen

    Das wird wohl ein Traum bleiben.
    Das Maximum bei Sat DSL ist meist 1 Mbit.
    Und ein Transponder pakt eh nur 32 Mbit, dann rechne mal, wie viele dann da drauf passen ;)
     
  4. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.415
    AW: Sat-Internet: Astra arbeitet mit Telekom zusammen

    Bei Internet per Satellit müssen sich alle Nutzer zwangsläufig die zur Verfügung stehende Übertragungskapazität teilen.
    D.h. du hast Chancen auf höhere Geschwindigkeit wenn wenig Leute Daten übertragen. In der Realität bedeutet das dass du unter der Woche nachts zwischen 3 und 4 Uhr höhere Geschwindigkeiten haben könntest als DSL1000. Zwischen 18 und 24 Uhr wird da kaum noch was gehen, vom Tempo her.

    Es gibt aber noch einen weiteren Nachteil der Internet per Sat uninteressant macht wenn man schon DSL per Telefonleitung hat. Es ist ein Rückkanal notwendig und falls dieser nicht über Sat läuft muss dieser über die bisherigeTelefonleitung laufen.
    Also, bleib' besser bei deinem jetzigen Anschluss, würde ich dir raten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2008
  5. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Sat-Internet: Astra arbeitet mit Telekom zusammen

    Sat DSL ist ohne Frage mies, aber der Rückkanal ist bei den neuen produkten ja nicht mehr notwendig, weil das ganze in beide Richtungen über Sat läuft.

    Dennoch ist natürlich DSL auch mit nur 1000kbit/s besser als jedes SAT Internet,
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2008
  6. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.415
    AW: Sat-Internet: Astra arbeitet mit Telekom zusammen

    Es gibt Anbieter bei denen der Rückkanal über Sat läuft. Nur muss der Anbieter das unterstützen und man braucht eine teurere rückkanalfähige Sat-Anlage.
    Ich bin mir nicht sicher ob Astra Datenrückkanale unterstützt.
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Sat-Internet: Astra arbeitet mit Telekom zusammen

    "Astra2Connect" IST mit Rückkanal über Sat. Gibt halt ne Schüssel, ein sendefähiges LNB und ein Modem. Sooo teuer ist das auch nicht (und auch nicht mehr die wahnsinnig aufwendige Technik). Und man kann die Schüssel auch selber installieren.

    Also ist es nicht so das das der Technikertrupp kommen muß und ne 10 Meter Uplinkstation in den Garten stellt ;-)

    cu
    usul
     
  8. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Sat-Internet: Astra arbeitet mit Telekom zusammen

    In der News wird explizit vom "Zwei-Wege-Dienst" gesprochen. Liest du die Nachricht gar nicht, auf die du antwortest? ;)
     
  9. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.415
    AW: Sat-Internet: Astra arbeitet mit Telekom zusammen

    Ok, dann Zwei-Wege-Dienst.
    Ändert aber nichts an der Tatsache dass teurere Hardware notwendig ist, welche auch noch von einer Fachfirma installiert werden muss.
    Die Selbstmontage und -ausrichtung von Satantennen welche auch einen Uplink realisieren ist zumindest offiziell nicht erlaubt. Nur Firmen mit entspr. Mess-Equipment dürfen die in Betrieb nehmen.
     
  10. Sven1549

    Sven1549 Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    1.236
    Ort:
    Krefeld
    AW: Sat-Internet: Astra arbeitet mit Telekom zusammen

    Ok, vielen Dank für deinen Tipp, werde ich bestimmt auch so machen!
    Dann ärgere ich mich halt weiter, dass wenn ich was runterlade es nicht schneller als 46,2 kb/sekunde geht. Naja, Pech gehabt.
     

Diese Seite empfehlen