1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

sat im urlaub

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von strommi, 8. April 2008.

  1. strommi

    strommi Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    hi leute
    wollte fragen wie ich am besten z.b.griechenland(urlaub)die schüssel einfach ausrichten kann,sender empfangen?mit einem satfinder?oder gibt es da noch was besseres.haben schon probleme in D einzustellen.
     
  2. Bacchuswhv

    Bacchuswhv Neuling

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    10
    AW: sat im urlaub

    Hallo Strommi,
    ich habe im WoMo im Urlaub eine Flachantenne von SelfSat dabei und nutze zur Einstellung die Angaben zu Azimuth, Elevation und sogar zu Skrew Angle (Schiefer Winkel), die ich den Tabellen auf der nachfolgend genannten Internetadresse entnehmen. Diese Tabellen sind dort für viele europäische Länder (auch Griechenland) immer für mehrere Städte aufgelistet.
    Einstellungshilfen: Elevationswinkel: Skala ist an meiner Antenne, Azimut: ein kleiner billiger Kompass hilft, Skrew Winkel: Skala ist an meiner Antenne

    http://www.self-sat.com/azimuth.php

    Kann sein, dass bei einer "normalen" Sat-Schüssel der Elevation Winkel einige Grad anders ist als bei einer Flachantenne. Wieviel? Vielleicht kennt sich da jemand genauer aus

    Viel Erfolg und Vergnügen
    Bacchuswhv
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2008
  3. karlmueller

    karlmueller Silber Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    936
    AW: sat im urlaub

    Wo in Griechenland willst du denn dt. TV empfangen.

    In Korfu wo wir immer Urlaub machen, geht das problemlos.

    Hatten mit einer 80er die meisten dt. Sender (digital) problemlos empfangen letztes Jahr (ARD, Dritte, ZDF, Pro7Sat1, RTL) nur dieser eine, kleinere Beam (Astra 1E?) ging nicht, leider war da letztes Jahr der großteil von Premiere drauf, jetzt allerdings nicht mehr, dieses Jahr sollte dann sogar Premiere in Korfu gehen :)

    Gut die Schlechtwettereserve war net gerade optimal, aber das lag denk ich unter anderem auch daran, dass ich die Schüssel (steht sehr unzugänglich) nur ganz grob einjustieren konnte und die sich auch noch im Wind gewankt hat :(

    Kommt aber echt drauf an, Korfu liegt halt ziehmlich im Norden Griechenlands, um so weiter man in den Süden kommt, umso schwerer wirds, auf Kreta soll man schon deutlich grössere Schüsseln brauchen z.B..

    mfg

    karlmueller
     
  4. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.984
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
    AW: sat im urlaub

    Ziemlich einfach zum Ziel gelangt man, wenn man am Receiver Frequenz, SR und FEC eines Transponders eingibt der am Empfangsort nicht gerade zu den schwächsten gehört. Falls wir hier von 19.2E sprechen, zählen in ganz GR sicherlich diejenigen der Astra 1KR und 1L dazu. Nun stellt man die Elevation am Spiegel so genau wie möglich ein. Jetzt sollte man den Azimuth des anzupeilenden Satelliten am Empfangsort kennen wohin man den Spiegel ungefähr hindreht. Speziell für GR sind in der Datenbank von satlex recht viele größere Orte vorhanden: http://www.satlex.net/de/azel_calc-...satlo_dir=E&location=&la=&lo=&country_code=gr
    Alternativ kann man http://de.dishpointer.com/ verwenden was isb. dann lohnt wenn der Empfangsort sich in einem hochauflösenden Bereich befindet.
    Auf bereits bestehende installierte Spiegel in der Umgebung zu achten dürfte nicht viel helfen, denn die Geschmäcker sind so verschieden daß man meistens nicht weiß, welche Position derjenige anpeilt.
    Hat man einen GPS-Empfänger (z.B. integriert in einem PDA) dann läßt sich der Azimuth auch abschätzen.
    Jetzt beginnt man den Spiegel in Ost-Westrichtung langsam zu schwenken und achtet penibel auf die Signalqualitätsanzeige des Receivers. Hat man die eingestellte Frequenz empfangen, so empfiehlt sich ein wenig Feintuning. Der LNB sollte die richtige Drehung (Tilt/Skew) haben, ansonsten verschenkt man Leistung was sich bei schwächeren Frequenzen rächt. Der Skew ist im NW (Corfu) am niedrigsten und nimmt gen Osten immer mehr zu. Zugleich wird der Empfang vereinzelter Frequenzen in Richtung SO schwieriger. 80cm ist das absolute Minimum was für 19.2E sinnvoll ist. Teilweise kann man nun einige Frequenzen bis nach Zypern empfangen. Jedoch um alles bis auf Astra 1F zu empfangen sind dort und im SO GRs schon 1.80m nötig. Die einzige digital ausgestrahlte Astra 1F Frequenz 12441V von Arena ist im NW gerade noch mit 1m empfangbar, braucht aber schon in Thessaloniki 2.40m ist also für einen Campingspiegel unerreichbar.

    Daher die Frage: Wohin genau geht's ?

    @ karlmueller: Astra 1F war der Problemkandidat. Was damals in Corfu grob 3m benötigte, ist nun landesweit locker auch mit Kleinspiegeln empfangbar.
     
  5. strommi

    strommi Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    10
    AW: sat im urlaub

    danke euch,
    ich frage für meine eltern die meistens portoheli sind, genauer eigentlich didima wobei sich das campen da verschlechtert haben soll.ansonsten überall wo es schön ist?peloponaise z.b.(am meer mit schoenen buchten und boot möglichkeit)
     
  6. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.984
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
    AW: sat im urlaub

    Im Nordosten des Peloponnes (Peloponisos) sollte für den 19.2E Empfang mindestens 1.10m verwendet werden. Damit wird alles bis auf Astra 1F gehen. Vorsicht beim Kauf des Spiegels: Einige Händler bewerben 100*110cm als 1.10m Spiegel womit sie tricksen, ein 110er hat immer diese als kleinste Größe. Falls der Aufenthaltsort variiert muß isb. weiter östlich in den südlichen Kykladen mit einigen Einbußen bei dieser Spiegelgröße gerechnet werden.
     
  7. rudi66

    rudi66 Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    4
    AW: sat im urlaub

    Hallo und guten Tag,
    ich habe auch so ein kleines Problem!
    Ich fahre nächsten Monat mit dem Auto nach Spanien(Roses/Gerona)
    wie schaut es denn dort mit einer "Camping Schüssel 30-40 cm" aus bekommt man dort ein halbwegs gutes deutsches Fernsehen(RTL,SAT,usw.) rein!

    Grüße
    Rudi66 :cool:
     
  8. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.984
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
    AW: sat im urlaub

    Auch wenn du dich in der günstigsten Ecke Spaniens aufhalten wirst was den 19.2E Empfang angeht, ist eine klare Antwort ohne Kenntnis der Praxis vor Ort unmöglich denn 40cm sind weit unter der Empfehlung von SES Astra. Falls Spanischkenntnisse vorhanden sind, empfehle ich hier zu fragen:
    http://www.diesl.com/foro/ bzw. http://nowsat.mforos.com/26359-nowsat-satelite/
     
  9. rudi66

    rudi66 Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    4
    AW: sat im urlaub

    Hallo,erstmal Danke für den Tip
    Ich habe mich auch entschlossen mir eine 60cm Schüssel zukaufen!
    Ich denke mal damit werde ich auf jeden fall den Astra 19.2E empfangen!

    Grüße Rudi66
    :LOL:
     
  10. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: sat im urlaub

    DIGIDISH 45 und gut isses.
     

Diese Seite empfehlen