1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT im Mehrfamilienhaus

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von mircoha, 7. Dezember 2005.

  1. mircoha

    mircoha Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,

    ich wohne in einem Mehrfamilienhaus und habe leider keine Einflussmöglichkeit auf die LNBS usw. Alles was ich habe ist ein Ausgang zum Anschluss. Nun möchte ich mir einen DVD-Recorder zulegen. Alles soll so angeschlossen werden, dass ich mit dem DVD-Recorder z.B. RTL aufnehmen kann und gleichzeitig über den dig. Receiver Pro7 anschaue. Gibt es DVD-Recorder mit eigenem SAT-Tuner? Welche Möglichkeiten habe ich? Wie kann ich es anschließen und welche Geräte müsste ich mir zulegen, so dass ich das Signal eventuell splitten kann ohne auf die Hardware auf dem Dach zugreifen zum müssen?

    Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen!

    Vielen Dank!

    Mirco
     
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: SAT im Mehrfamilienhaus

    Dann brauchst Du aber zwei Leitungen zum Sat/Multischalter für zwei Receiver bzw. einen Twin Receiver mit zwei getrennten Ausgängen.

    DVD Recoder gibt es nicht mit eingebauten Sat Tunern.
     
  3. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: SAT im Mehrfamilienhaus

    dann stehe deine karten schlecht bis aussichtlos. ein kabel ein zugriff. dieses signal kannst du nicht splitten. es sei denn, es ist eine einkabelanlage verbaut. da gänge das. DVD recorder gibt es zz überhaupt nicht mit tuner für DVB. ( es gibt einen PANASONIC, der hat wohl einen DVB T tuner eingebaut ).
    usp er war schneller
     
  4. mircoha

    mircoha Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    AW: SAT im Mehrfamilienhaus

    Zunächst vielen Dank für Eure Antworten!

    Wie könnte ich es bei einer Einkabelanlage splitten?
     
  5. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: SAT im Mehrfamilienhaus

    Bei einer Einkabelanlge kannst Du über Mehrfachverteiler beliebig viele Receiver anschliessen, aber das ist eine ganz andere Anlage als bei Dir und Du kannst damit auch nicht alle Programme empfangen, es werden nur die wichtigsten herausselektiert.
     
  6. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: SAT im Mehrfamilienhaus

    Gesplittet wird da nix, es werden nicht alle Kanäle übertragen. Eine richtige Sat Anlage empfängt auf 4 Empfangsebenen (Lowband oder Highband und darin Horizontal oder Vertikal). Es kann immer nur eine Empfangsebene zu einen Zeitpunkt über das Kabel übertragen werden, deswegen sendet ein Receiver Steuersignale an den LNB bzw. Multischalter der dann die gewünschte Ebene durch das Kabel zum Receiver schickt.
    Bei einer Einkabelanlage geht das ja nicht mehr, also wird eine Vorauswahl getroffen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2005
  7. mircoha

    mircoha Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    AW: SAT im Mehrfamilienhaus

    Hmm, dann habe ich wirklich keine Einkabelanlage.

    Und wohl auch keine Chance.....

    Danke trotzdem!
     
  8. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: SAT im Mehrfamilienhaus

    Da wäre ich mir noch nicht sicher. Auch die Frage, ob die Anlage schon digitaltauglich ist, müßte erst geklärt werden.

    Hast Du bereits einen (funktionierenden) Receiver angeschlossen? Wenn ja, war der schon im Haus oder hast Du ihn selbst gekauft und angeschlossen?
     

Diese Seite empfehlen